» Willkommen auf AMD Overclocking «

wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Naja ganz sicher lief er bei 180 doch nicht ;-) Hehe...Jetzt bei 170Mhz(also 340). Aber SYNC! Weiss nicht wie ihr auf Async. kommt - damit fang ich gar nicht erst an. Basta! *g*
Aber ihr habt wahrscheinlich recht, 333er wär schon besser. Vielleicht erledigen sich damit auch die Bootprobleme, welche beim Multiplikator von 12,5x und nem FSB höher als 169 oder bei nem Multiplikator von 12x und nem FSB von über 175 auftreten : Nach abschalten des Netzteils kann man hochfahrn vergessen, nur die PWR-Led blinkt( kein piepsen). Oder rühren die doch woanders her? MB oder NT?


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 2:43 am 29. März 2003
HightechHario
aus OF
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.75 Volt


jo liegt wahrscheinlich am nt.
probier mal obs mit weniger vcore,niedrigerer taktfrequenz geht.

Beiträge gesamt: 569 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6040 Tagen | Erstellt: 3:45 am 29. März 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Ja, wie gesagt. Alles unter 12,5x169 bzw. 12x180 geht. Nur ab dann halt nicht mehr.


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 3:56 am 29. März 2003
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


@wipeoutXl: bei mir mit nem Enmic 8NAX+ ähnlich. mit Multi 12 geht 182er FSB mit Multi 12,5 gehn nur 171. Das ganze mit nem DUT3C JIUHB. Ich vermute die passiv gekühlte Northbridge vom Enmic - baugleich mit dem Epox 8RDA+. Bei mir kanns Speicher eigentlich net sein: Samsung PC3200. Ich hau mir heute Mittag aber das NF7 Rev. 1.2 und den Winbond/Twinmos BH5 mit nem DLT3C rein und hoffe dass dann alles gut wird....
:bath:


Dass das dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das dass das das nicht mehr ertragen kann und das dass das das dann tötet.

Beiträge gesamt: 59957 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5529 Tagen | Erstellt: 10:39 am 29. März 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Wo krieg ich den DLT3C und wie sicher sind die? Hab schon von einigen gehört das die nicht stabil sein soll bzw. schnell mal abrauchen? Mainboard wollte ich mir kein neues holen - Bin recht zufrieden mit dem Chaintech. Hat sämtlich OC-Funktionen und ist recht stabil. Zumal es doch für einen FSB von 200 ausgelegt ist. Ich versteh den ganzen sch**** nicht.Selbst wenn der RAM Async. läuft muss ich ab 2100Mhz ungewöhnlich viel Spannung dazugeben um ihn halbwegs stabil zu kriegen - und selbst dann meldet Prime Fehler. Ist das ende der Fahnenstange dann erreicht oder packt der 266er ram das trotz Async.-Betrieb nicht?


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 14:14 am 29. März 2003