» Willkommen auf AMD Overclocking «

fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


@death was hast´n im moment fürn hersteller/watt hinter?


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 21:55 am 10. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hm… sehe ich das richtig, dass der IO Wert auch als 3,3 Volt Schiene bezeichnet wird, oder ist das was anderes? Bisher war ich davon ausgegangen, dass dies eine der drei Spannungschienen sind, über die Graka, PCI, CPU etc. versorgt werden, aber nicht dass dies die Spannung für diese direkt darstellt. Versucht mal Klarheit zu schaffen…
Durch Erhöhung dieser Spannung wird also komplett alles mit mehr Saft versorgt: Ram, AGP, PCI, ISA, NB, ggf. CPU? Diese erhöhte Spannung ist aber auch nicht grade gut für die Spannungswandler auf dem Board. Da ich schon mit 3,5 (real 3,57) beinahe 3,6 habe, ist es wohl nicht ideal weiter zu heizen, oder? Wie lange läuft Deine Möhre schon mit 3,8, Fire113? Spannungswandler gekühlt?

Übrigens habe ich mich vertan: Die CPU Core Voltage schwankt wie normal nur zwischen 1,61 und 1,62. Ich hatte vergessen, dass ich die Spannung vorher reduziert habe…


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5519 Tagen | Erstellt: 22:08 am 10. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


wiso 3,8????

naja wenn du keine schwankungen mehr hast dann ist dein nt ok :)

wird sich aber zeigen wenn du schnller wirst weil mehr volt´s du brauchen dafür.

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 22:23 am 10. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


@ Spocky1701:

Freezes gabs in allen Games: CS, UT, Quake3, eigentlich alles – die NB (denk ich mal) wurde da einfach zu heiß bzw. hat die Timings nicht geschluckt. Aber es hat mich gewundert, dass die Leistung etwas geringer wurde – werd ich die Tage noch mal ausprobieren…

Du liest über Sockel aus, ne?
Da sind 43°C ja auch gar keine Kunst ...

Du doch auch - oder gibts da etwa auch n Mod um die interne Diode auf dem KT7A zu betreiben ;-)

@ cacer:

Hab selber nur nen Sound Blaster Live! Player 1024. Auch die Karte macht mit meinem PCI Takt von 38 derbe Knackser; wenn, ja wenn ich nicht einen bestimmten Treiber für die Karte nehme. Dieser ist glaube ich schon ewig alt und besitzt deshalb wahrscheinlich sehr konservative Timings o.ä. Mit praktisch JEDEM anderen Treiber hab ich das Knacksen – und ich hab schon einige ausprobiert…

@ Subson

Wenn Du das BIOS für die 1,3 flashen willst, lies Dir die Anleitung auf http://www.forumbase.de/showthread.php?s=&threadid=21747&highlight=Kaltstartproblem
durch – dann läuft das auch. Vor allem Revision 1.0 läuft meist gut mit dem BIOS, bei Revision 1.1 (wie bei mir) hab ich schon öfters gehört, dass das Board dadurch instabil wird – einfach ausprobieren!

BIOS Mods mit dem neusten BIOS für den Raid Controller gibt’s auf http://www.sudhian.com/showfaqs.cfm?fid=2&fcid=17 – geh da auf Drivers&Downloads und halte Dich an die Hinweise. Mach aber am Besten ein Backup Deiner wichtigen Daten – mir sind dadurch schon 2 Windowsinstallationen flöten gegangen – bei anderen läufts hingegen sehr gut. Auch ausprobieren!

@ Fire 113:

Na ja, ich weiß aber eben nicht, ob das Board die hohe IO so problemlos macht. Hast Du die Spannungswandler auf dem Board gekühlt? Wie lange läuft Dein Board schon so?
Ich habe übrigens das Levicom mit 420 watt - das ist eigentlich sehr gut - hatte noch nie Probleme damit...


(Geändert von DerDeath um 22:37 am Juni 10, 2003)


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5519 Tagen | Erstellt: 22:32 am 10. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


hab aber keine 3,8! wiso auch???

meiner kiste hatte ich so ab märz richtig feuer gemacht.

alles I.O. kann ned klagen.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 22:40 am 10. Juni 2003
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


Ich will sofort Turbo-PLL!!!

komme leider nur auf einen FSB von 147!!!

ist doch zum Spucken!!!

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5551 Tagen | Erstellt: 23:21 am 10. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


150 bis 151 sollten laufen !
hast gemischten speicher???

ich hab 3 mal 256 des selben hersteller und konnte die 150 bis 151 machen aber mit nen paar pixelfehlern ich denk!
Aber ist ned abgesemmelt!!!

bios einstellungen???


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 23:30 am 10. Juni 2003
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


@ DerDeath

Du doch auch - oder gibts da etwa auch n Mod um die interne Diode auf dem KT7A zu betreiben ;-)

Nein, ich nicht...
Je, es gibt tatsächlich so nen Mod... Und ich hab ihn gemacht :biglol: (ist mein ernst !)

Also mein PCI läuft derzeit auch auf ~38MHz, hab auch ne Sound Blaster Live! drin und noch klingt alles wunderbar...


Und ja, die I/O-Spannung ist gleichzusetzen mit der 3,3V-Schiene...
Also wenn diese tatsächlich so ziemlich alles versorgt, bekommt auch so ziemlich alles mehr Saft.
Da ich NB und Spannungswandler wassergekühlt habe, bekomm ich da aber so schnell keine Hitzeprobleme.

Nur das meine Maus keine 3,8V mitmacht ist seltsam.
Ich hab mal aus Spass getestet, ob die vielleicht zu viel/wenig Spannung über das USB-Kabel bekommt. Nix da... Es liegen bei 3,4V genau so viel V an, wie bei 3,8V...


Ich will sofort Turbo-PLL!!!

Fang doch schonmal an zu löten... ich zieh dann nach :wink:


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5845 Tagen | Erstellt: 23:38 am 10. Juni 2003
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


Naja..hab demnächst Prüfungsstress..nach den Klausuren vielleicht!
Mache dann sowieso bei Dräger nen Praktikum..wie hilfreich! :lol:

@fire113
Hab 2x Twinmos/Winbond BH-6 drin..daran kann es also nicht liegen!


bei 148 will er einfach nicht mehr jedenfalls nicht Prime-Stable

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5551 Tagen | Erstellt: 23:50 am 10. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Merkwürdig: Als ich eben 3d 01 laufen gelassen habe, wunderte ich mich über den ungewöhnlich hohen Score : 11014 Punkte waren das. Allerdings hatte ich nichts an Treiber oder Tuning geändert. Also Rechner runter gefahren und neu gestartet. 3d 01 laufen lassen – und direkt wieder 200 Punkte weniger. Das kann aber nicht Messtoleranz sein – das wären vielleicht 20 Punkte, wenn überhaupt.

Also weiter gemacht: PC Mark 02 und Sandra 03 geben mir für die CPU und den RAM praktisch identische Werte wie vorher – das kann also ausgeschlossen werden – aber wo sind die 200 Punkte dann her bzw. wo sind sie hin?
Nicht dass es mir jetzt um die Punkte ginge – aber die Leistung müsste doch gleich sein.
Also habe ich mir überlegt, ob dies vielleicht an den Timings der NB liegen kann. Ob das Board diese je nach Spannung o.ä. die beim booten anliegt, leicht verändert?
Hat jmd. eine Idee?

@Spocky1701:

Ohne Kühlung der Spannungswandler - was denkst Du sollte eigentlich ungefährlich sein? Standard mit 3,4 war bei mir ja schon immer 3,46, jetzt auf 3,5 (3,57 real). Kann ich noch einen Schritt höher gehen oder sollte man das dem Oldie Board nicht mehr auf Dauer zumuten?


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5519 Tagen | Erstellt: 23:54 am 10. Juni 2003