» Willkommen auf AMD Overclocking «

fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


ja aber mir fällt da noch ein dass ich bei 151 fehler in der 3dmark pixelfehler ab dem drachen!!! musste dann auf 149 oder 148 dann wars ok.

BEDENKE dass Dein Kühlkörper nicht zu klein sein darf !!!
bei 1,9 volt und drüber !!!

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5573 Tagen | Erstellt: 0:43 am 9. Juni 2003
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt



Also auf 50 Mhz kommts doch eh ned an ??? oder???

Wenn's FSB ist schon :wink:


ein dass ich bei 151 fehler in der 3dmark pixelfehler ab dem drachen!!! musste dann auf 149 oder 148 dann wars ok.

Lag sicher am zu hohen AGP-Takt...

Die 1800+ sind übrigens mit den 1700+ zu vergleichen. Aber nur wenige dürfen sich goffnung auf 2500MHz und mehr machen. Das schaffen von beiden nur wenige...


da kannste doch auch nochmal  sachen einstelln. (etliche)

Auf was spielst du denn an ?


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5816 Tagen | Erstellt: 0:53 am 9. Juni 2003
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


hab ich auch nicht so ganz gerafft    :questionmark: :drink:

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5523 Tagen | Erstellt: 1:00 am 9. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


nee 2450 oder 2500 MHZ der Sprung war gemeint.

was du nix raffe???

(Geändert von fire113 um 1:02 am Juni 9, 2003)


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5573 Tagen | Erstellt: 1:00 am 9. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


ja ich hatte mal mit jemandem gesprochen
und welcher mwinte er habe 10-15 cpu´s dur bis er eine hatte di über 2,5Ghz rauskam!!!

also 16,5 *147-151
und ordentlich volt kannst ja mal schau wie weit du ohne den wiederstand kommst ahja und musst noch von 3,4 auf 3,5 volt hochstelln ( BIOS ). ok?

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5573 Tagen | Erstellt: 1:06 am 9. Juni 2003
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


ahhhhhhsooooo..nadann


:sex: :smoke:

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5523 Tagen | Erstellt: 1:07 am 9. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


das war eigentlich an death gerichtet
ich denk mir mal so du hast genug plan oder :)

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5573 Tagen | Erstellt: 1:15 am 9. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Is klar, im BIOS kenn ich jede Option.

Es geht mir aber nicht darum (unbedingt) 2,5 Ghz aus der Kiste zu holen - vor allen Dingen will ich wieder 150 Mhz FSB haben - also mehr als meine jetzigen 112, weil das sooo viel Power kostet, dass ich gleich wieder nen Thunderbird einbauen könnte - trotz 600 Mhz weniger!

Also, kann es vielleicht an den L1 Brücken liegen, dass da plötzlich der höhere FSB net mehrläuft?

Nochmal: Die Multis (wie in meinem Post oben angegeben) laufen soweit alle.

Oder kann es an dem Multi von 13,5 liegen? Sollte ich vielleicht einen festen ausprobieren?

Ach ja, ist zwar nur LuKü aber der Akasa Silver Mountain hat für den TB 1000@ 1378 (145FSB) ausgereicht - das sollte fürs erste auch mit dem T-Bred gehen :-)

Fazit: Ich will vor allem wieder FSB!!!

(Geändert von DerDeath um 9:39 am Juni 9, 2003)


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5491 Tagen | Erstellt: 9:34 am 9. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Also, ich hab noch ein paar FSB Settings ausprobiert.

117 ist maximum - da hab ich dann aber auch schon 39 Mhz PCI Takt, was nicht läuft, daher nur 112.

Auf 2016 Mhz (112FSB) läuft die CPU mit 1,62 Volt.
Als ich dann 15x136 ausprobieren wollte (also 2040), ist nix mehr - trotz V-Core 1,67 und I/O 3,5. An der Spannungsversorgung der CPU kanns also net liegen! Es muß schon die CPU selber sein!

Auch hab ichs net geschafft die Brücken wieder zu schliessen - weder mit dem Leitgummi, noch mit normalem Bleistift... SLL hab ich net da...

Bitte postet noch was Leute, so wie die Kiste jetzt rennt, ist das ein Zustand....


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5491 Tagen | Erstellt: 10:47 am 9. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Was die CPU insgesamt angeht, müßte eigentlich etwa 2,2 ghz drin sein - bei V-Core 1,69 stürzt der Rechner zwar noch bei 3d Mark ab, aber noch ist die Kühlung noch nicht fertig (WLP etc.).

Deshalb würde ich jetzt versuchen, den Multi mal auf 15 fest zu machen - NUR : Wenn die Mühle DANN auch nicht mit FSB 120+ zum laufen zu kriegen ist, dann weiß ich nicht mehr weiter! Dann habe ich nen XP 1800 der mit 1500 MHz rennt - und das mit 100 Mhz FSB. Wie gesagt, da kann ich auch gleich wieder den 2 Jahre alten Thunder Bird einbauen - der ist dann schneller!


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5491 Tagen | Erstellt: 11:14 am 9. Juni 2003