» Willkommen auf AMD Overclocking «

Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Ist das beides PC2700 RAM? Ich denke schon, wenn es CL2,5 sind.
Könnte an dem Noname Speicher liegen, dass Du nicht weiter als 181 MHZ kommst. Versuch mal die Speichertimings etwas niedriger zu machen. So könntest Du ein bestimmt auf 185 MHZ kommen. Bei dem FSB brauchst Du eigneltich keinen Kühler für´n Speicher.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5445 Tagen | Erstellt: 16:44 am 13. Juli 2003
Pullih
aus Weilheim
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz


nene sind beide 2100er (sind schon älter) und du hattest recht an dem ram lags ich komm jetzt bis 184 FSB aber zu überlegen ist es 256 mb weg und 37 mhz dazu;) naja... wahrscheinlich kauf ich neue Ram... aber dann brauch ich gleich welche im doppelpack... mist :D
Aber muss morgen eh zu nem versandhandel um ne Zalman HP zu kaufen mal sehen was da son 512er mit 333mhz kostet ;)


Alle Rechtschreibfehler sind Absicht!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5268 Tagen | Erstellt: 19:55 am 13. Juli 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Für 2100er RAM sind 184 MHZ schon recht beeindruckend.
Versuch Dir PC3500 Twinmos/Winbond zu kaufen, die sind genauso gut, wenn nicht besser als Corsair und viel billiger. Ansonsten HyperX von Kingston. Kauf am Besten 2x 256 MB, damit Du Dual-Channel nutzen kannst. 1 Riegel ist Verschwendung von Resourcen auf nem NForce2.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5445 Tagen | Erstellt: 23:26 am 13. Juli 2003
Sunday
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


help me bin zu blöd zum multi ändern :noidea:

mein Barton läuft jetzt auf 11*220 auf 1,77 vcore wenn ich jetzt 3dmark2001 laufen lasse steigt der beim 6 test aus, mäckert was von speicher konflikte. denke mal das mein speicher da am ende ist  (twinmos 400).
wollte jetzt den multi ändern auf 11,5 nur läuft meine kiste dann nicht mehr hoch (11,5*200) das bios mäckert jetzt irgend was.nach bios reset geht die kiste wieder.
Muß ich den xp2500 unlocken ? ich dachte der ist offen

thx für tips !!!!!!

Sunday  

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5350 Tagen | Erstellt: 7:30 am 14. Juli 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der ist nicht gelockt.

Übernimm mal die gleichen Speichersettings wie bei FSB220.
Wenn Du auf optimal gestellt hast, wird er sonst bei 200 andere Timings nutzen als bei 220.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5444 Tagen | Erstellt: 8:52 am 14. Juli 2003
Thunderchief
aus Hamburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2070 MHz
35°C mit 1.5 Volt


Hallo,

ich bin auch mal wieder da :-)
Ich habe nun das Peltierelement eingebaut. Die CPU läuft rockstable auf 2400 MHz. Heute abend teste ich weiter. Vielleicht gehen auch 2500 MHz. Bei 1,42 Vcore habe ich nur 23 Grad und das bei 29 Grad  Zimmertemperatur :-) !!!
Ich merke aber noch etwas: Die Coldplate ist viel kälter. Sie hat  50 x 50 x 5 mm Dicke. Ich werd möglischst schnell eine mit 10 mm Dicke einbauen. Das ist wesentlich effektiver. Vielleicht komme ich dann sogar auf 5 Grad weniger :-)

Also ich berichte dann heute abend
hehe


I love AMD and ATI :-)

Beiträge gesamt: 161 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5621 Tagen | Erstellt: 15:07 am 14. Juli 2003
Thunderchief
aus Hamburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2070 MHz
35°C mit 1.5 Volt


ich meine natürlich 1,82 Vcore !


I love AMD and ATI :-)

Beiträge gesamt: 161 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5621 Tagen | Erstellt: 15:09 am 14. Juli 2003
Sh325
aus Hamburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Hi,

habe gerade meinen neuen Barton eingebaut. Leider läuft der nur bis 2255 Mhz. Darüber sehe ich noch das Windows XP starten will, aber dort wo der Scrollbalken kommen müßte startet der Rechner neu. Habe Vcore schon auf 1.8 Volt angehoben. (in kleinen Schritten). Bringt aber nix. Im Moment läuft er auf 13,5x166.

Hier ist das Stepping: AXDA 2500 KVYD    AQXEA0324UPCW

Meine sonstige Hardware steht in der Sig.

Danke + Gruß


CPU: AMD XP2500+
Gehäuse: Chieftec CS601 Blue, NT Antec True Blue 480W, Abit Nf7 Rev 2.0, 1x512 MB Corsair PC3500, Geforce4 4200, IBM 40 GB,
23 Grad Case Temperatur, Zalman CNPS-7000A-CU , HD-Temp 29 Grad

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5321 Tagen | Erstellt: 19:57 am 14. Juli 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Könnte an deinem CPU Lüfter liegen. Deiner liegt so im unteren Mittelfeld. Leg Dir am besten ne Wakü zu. Dann sollte wohl mehr gehen. Kannst ja auch mal weniger Multi und dafür mehr FSB geben. Da kann man etwas feiner einstellen, somit sollten mit deinem Kühler noch ein paar MHZ mehr drin sein.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5445 Tagen | Erstellt: 20:11 am 14. Juli 2003
Sh325
aus Hamburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Das kann es nicht sein. Habe wenn ich Win gestartet habe gerade mal 38 Grad. Mit Seti im Hintergrund geht er auf 54 Grad. Nicht optimal, aber auch nicht gerade superheiß. Jetzt läuft er erst mal auf 10x223, weil er mir bei 13,5x166 nach 20min abstürzt. Mal sehen wie lange jetzt durchhält.

Mist hatte vorher 2144 Mhz mit meinen AIUHB.


CPU: AMD XP2500+
Gehäuse: Chieftec CS601 Blue, NT Antec True Blue 480W, Abit Nf7 Rev 2.0, 1x512 MB Corsair PC3500, Geforce4 4200, IBM 40 GB,
23 Grad Case Temperatur, Zalman CNPS-7000A-CU , HD-Temp 29 Grad

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5321 Tagen | Erstellt: 20:25 am 14. Juli 2003