» Willkommen auf AMD Overclocking «

Benjamin 1982
aus Naumburg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.70 Volt


hallo zusammen,
also ich hab auch den 2800 barton und auch vor ihn zu übertakten. als kühler hab ich mir den thermalright slk 900 mit passendem 80 mm-lüfter bestellt. für ne wasserkühlung reicht das kleingeld nicht ;)
durch mein schei... mainboard (elitegroup L7VTA) ist der multi fest auf 12,5 eingestellt. den fsb kann ich getrennt vom ram einstellen, da ich 333er ram hab ist das auch gut so :thumb:
was meint ihr, wie hoch kann ich den fsb schrauben? im mom ist er bei 170 mit dem boxedlüfter...


AMD Athlon XP 2800+ Barton
MSI Radeon 9800 Pro @ über XT
1024 MB DDR 333, Audigy 2 ZS

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4865 Tagen | Erstellt: 12:17 am 16. Aug. 2004
Jan0487
aus Ratzeburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2618 MHz
35°C mit 1.88 Volt



Zitat von Benjamin 1982 am 12:17 am Aug. 16, 2004
hallo zusammen,
also ich hab auch den 2800 barton und auch vor ihn zu übertakten. als kühler hab ich mir den thermalright slk 900 mit passendem 80 mm-lüfter bestellt. für ne wasserkühlung reicht das kleingeld nicht ;)
durch mein schei... mainboard (elitegroup L7VTA) ist der multi fest auf 12,5 eingestellt. den fsb kann ich getrennt vom ram einstellen, da ich 333er ram hab ist das auch gut so :thumb:
was meint ihr, wie hoch kann ich den fsb schrauben? im mom ist er bei 170 mit dem boxedlüfter...



öhm wie hoch du denn FSb ''hochschrauben'' kannst liegt ganz an deinem Prozzie das kann dir hier keiner sagen ;)
Und wiso ist der multi fest auf 12,5 :noidea:
müßte sich eigentlich verstellen sobald du nen neuen Prozzie hast :thumb:


[AMD Barton 2500+ @ 2618 Mhz][Abit AN7][Leadtek 6800LE @ 12/6][LianLiPC70][1024MB 3200 org.Infinion ][160GB Samsung Sata][550 Watt X-Alien]

Beiträge gesamt: 3940 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5254 Tagen | Erstellt: 12:20 am 16. Aug. 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


ist aus der ferne und im hochsommer schwer abzuschätzen..

ich bin mir zwar sicher, dass ich ihn auf meinem board auch mit 12.5x200 laufen lassen könnte, aber ich habe auch wakü und kann mit 2+V spannung umgehen..

die 170x12,5 sind sicher der letzte poeng, ohne die spannung zu erhöhen.

wahrscheinlich braucht die CPU für  184x12,5 (2300mhz) ca. 1,75-1,85V, ich weiss aber nicht, wie gut deine kühlanlage damit klar kommt (hier sind fast 30°C raumtemperatur)

ist es ein ungelockter prozessor? --> dann geh malen oder ersteiger dir ein nf7 oder ähnlich..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5348 Tagen | Erstellt: 12:26 am 16. Aug. 2004
Benjamin 1982
aus Naumburg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.70 Volt


zu erst möchte ich schon mal für meine unwissenheit entschuldigen, denn ich weiß leider überhauptnicht was mit "malen" gemeint ist :noidea:

ob mein prozi ungelockt ist weiß ich ebenfalls nicht, aber beim board kann ich nix verändern

ein neues board möchte ich mir eigentlich nicht kaufen, ist erst neu und hab leider nicht sooo viel geld.

also, wie siehts nun mit meinen übertaktmöglichkeiten aus?

hoffe mir kann jemand helfen


AMD Athlon XP 2800+ Barton
MSI Radeon 9800 Pro @ über XT
1024 MB DDR 333, Audigy 2 ZS

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4865 Tagen | Erstellt: 17:43 am 16. Aug. 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


ja aber wenn du beim board selber nichts verstellen kannst, wie kommst du dann auf 170 mhz fsb??

eigentlich solltest du die spannung für die CPU erhöhen und dich mit dem FSB weitertasten.

wenn dein board die spannung nicht manuell regeln lässt, hast du ausser vielleicht auf der cpu rumzumalen keine chancen..

oder sieht das jemand anders?

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5348 Tagen | Erstellt: 9:22 am 17. Aug. 2004
Benjamin 1982
aus Naumburg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.70 Volt


also, mit "auf dem board nix verändern" meinte ich, dass ich den multiplikator dort nicht verändern kann, den fsb kann ich schon verändern.

musste soeben leider feststelen, dass ich die spannung jedoch nicht verändern kann, kann sie mir im bios zwar anzeigen lassen, ist jedoch nicht veränderbar :(

was kann ich nun tun?


AMD Athlon XP 2800+ Barton
MSI Radeon 9800 Pro @ über XT
1024 MB DDR 333, Audigy 2 ZS

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4865 Tagen | Erstellt: 9:45 am 17. Aug. 2004
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


so leute, nachdem ich gestern vergebens auf meinen mobilen 2600+ gewartet hatte (bei Norskit bestellt) weil irgend so ein Heini mal eben 200 Stück gekauft hatte, ist das gute Stück zusammen mit meiner Sapphire 9800 Pro heute angekommen:clap::partypeople:
habe dann direkt mal 11x200 (alte einstellung von meinem 2500+) ging ohne probs, im moment läuft er mit 11x217 und das noch mit 1.575v allerdings noch ohne test mit prime
werde am wochenende ausgiebig testen und berichten:thumb:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5207 Tagen | Erstellt: 14:05 am 17. Aug. 2004
raini
aus Bonn
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !


Ich hab die Suche benutzt und lese mich seit 4 Wochen ein. Hab nun doch ein paar Probs.
Hardware: Abit NF7-S mit orig Bios, Nforce-Treiber von Abit
XP-M 2600+
2x512mb Twinmos Twister
Noch Lukü, warte auf Radi.
1. Welche Treiber und Bios sind geeignet? Hab 4 verschiedene Nforcetreiber aber wozu?
2. Nach den hier gezeigten Möglichkeiten versucht zu übertakten, FSB geht nicht (auch mit 1,8 Vcore) über 200mhz. Prime stoppt nach 10 sek. Was kann man tun?
3. Wie genau geht das mit dem Teiler? Was stell ich im Bios ein, Auto, SPD oder was anderes?
4. Sollte ich ein anderes Bios nehmen, wenn ja welches?
5. Welche Einstellungen im Bios sind wichig?
6. Wie heist bei Abit der Fast Boot Mode, sodaß der Speicher nicht mehr hochgezählt wird?
7. Hab das Gefühl, daß das ganze System etwas langsam ist, wenn 2-3 Progs laufen, wird alles langsam. 3dMark ist aber in Ordnung.

Sorry für die vielen dummen Fragen, aber ich hab keinen Bock mehr immer weiter zu suchen. Wär nett, wenn ihr mir den ein oder anderen Tip geben könntet.

Beiträge gesamt: 148 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4985 Tagen | Erstellt: 17:51 am 17. Aug. 2004
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt



Zitat von raini am 17:51 am Aug. 17, 2004
Ich hab die Suche benutzt und lese mich seit 4 Wochen ein. Hab nun doch ein paar Probs.
Hardware: Abit NF7-S mit orig Bios, Nforce-Treiber von Abit
XP-M 2600+
2x512mb Twinmos Twister
Noch Lukü, warte auf Radi.
1. Welche Treiber und Bios sind geeignet? Hab 4 verschiedene Nforcetreiber aber wozu?
2. Nach den hier gezeigten Möglichkeiten versucht zu übertakten, FSB geht nicht (auch mit 1,8 Vcore) über 200mhz. Prime stoppt nach 10 sek. Was kann man tun?
3. Wie genau geht das mit dem Teiler? Was stell ich im Bios ein, Auto, SPD oder was anderes?
4. Sollte ich ein anderes Bios nehmen, wenn ja welches?
5. Welche Einstellungen im Bios sind wichig?
6. Wie heist bei Abit der Fast Boot Mode, sodaß der Speicher nicht mehr hochgezählt wird?
7. Hab das Gefühl, daß das ganze System etwas langsam ist, wenn 2-3 Progs laufen, wird alles langsam. 3dMark ist aber in Ordnung.

Sorry für die vielen dummen Fragen, aber ich hab keinen Bock mehr immer weiter zu suchen. Wär nett, wenn ihr mir den ein oder anderen Tip geben könntet.




also Nforce Treiber würde ich den 5.03 von www.guru3d.com nehmen
Bios musst Du halt mal austesten ein paar
Teiler auf 6/6 dann lüppt der synchron zum fsb
:thumb:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5207 Tagen | Erstellt: 18:12 am 17. Aug. 2004
raini
aus Bonn
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !



also Nforce Treiber würde ich den 5.03 von http://www.guru3d.com nehmen
Bios musst Du halt mal austesten ein paar
Teiler auf 6/6 dann lüppt der synchron zum fsb


Welche Verbesserungen können denn modifizierte Bios als Tictac bringen?
Wiesio kann man den Teiler auf 6/6 oder 3/3 oder auf SPD oder Auto stellen?
Kann ich wenn ich beim Ram nicht höher komme, den Teiler ändern, um mehr auf die CPU zu bekommen?


.

Beiträge gesamt: 148 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4985 Tagen | Erstellt: 22:49 am 17. Aug. 2004