» Willkommen auf AMD Overclocking «

ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


ok ich weiß nu warum mein barton tot ist :(

plaste spacer von asetek war zu hoch!!!!!!!!!!!!!!!!!!! super hab zwar extra den evaporator nochmal runtergenommen und geguckt war ja au wärmeleitpaste dran aber es war doch zuviel platz dazwischen!

mir isses eben aufgefallen als ich ma eben meinen 2100+ in der vapo hatte und testweise mal befeuert hab, da hab ich den spacer ma wieder drauf gemacht (bei meinem 1800+ is nie nen spacer drauf gewesen) und schwupp hatte ich sofort abstürze sowie 70°C im bios! hab mir gedacht ok bist vielleicht zu dumm die vapo drauf zu machn also nochma... wieder nix! spacer runder und schon hab ich satte - 22°C gehabt!

es ist doch alles zum heulen :lol:


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5599 Tagen | Erstellt: 0:49 am 16. April 2004
Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt


Moin ich mal ein paar fragen
ich hab hier einen Barton von nem Kumpel (AXDA 2600 DKV3D 9418145270171 AIUHB 0304SPZW) auf einem Asus A7V8X und ein Zalmann 7000Cu drauf. Könnt ihr mir mal ein paar tipps geben wie mann den am besten OCed? also auf 2300Mhz lief er ohne Vcore erhöhung stabil (erst bei gehäuse zu und 30 Min Vollast ging er aus)
die CPU scheint selbst unter vollast kaum über 42 °C zu gehen. ich hatte ihn auf 14X166
(dumme frage ist das normal das der Multi frei iss ?)


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6052 Tagen | Erstellt: 13:47 am 16. April 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


@cole
dein prozzi is unlocked kw 4/2003, erst ab kw39/2003 sind die prozzis gelocked.

sorg mal für ein bisschen luftzug in deinem gehäuse. wenn der rechner nach ner halben stunde ausgeht, is es ihm wahrscheinlich zu warm und er schaltet sich ab. auf dauer würde ihm das nicht zumuten. kontrollier mal die temps im lfd. betrieb, am besten mit mbm oder aida32. mehr wie 60C sollte der prozzi nicht haben, alles höhere kann den tod bedeuten.

ich würde den fsb auf 200 erhöhen und den multi runter. z.b. 12*200. ein höherer fsb ist gut für gesamtperformance des systems. sollte er instabil werden vcore in kleinen schritten nach oben und mit prime95 testen. aber immer schön auf die temps achten.

gruß

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5286 Tagen | Erstellt: 14:18 am 16. April 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von Cole am 13:47 am April 16, 2004
Moin ich mal ein paar fragen
ich hab hier einen Barton von nem Kumpel (AXDA 2600 DKV3D 9418145270171 AIUHB 0304SPZW) auf einem Asus A7V8X und ein Zalmann 7000Cu drauf. Könnt ihr mir mal ein paar tipps geben wie mann den am besten OCed? also auf 2300Mhz lief er ohne Vcore erhöhung stabil (erst bei gehäuse zu und 30 Min Vollast ging er aus)
die CPU scheint selbst unter vollast kaum über 42 °C zu gehen. ich hatte ihn auf 14X166
(dumme frage ist das normal das der Multi frei iss ?)



So wie ich das sehe, ist das aber kein Barton, eher ein T-Bred.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5456 Tagen | Erstellt: 14:59 am 16. April 2004
Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt


mmh naja das is 333 Ram (kingston standart) kann ich da überhaupt mit dem FSB auf  200 ? und der PC hat sich nicht wegen zuviel hitze abgeschaltet(gleich danach im bios 42°C), neugestartet und lieft ohne problem bis er  Vollast bekam,  ich nehm eher an das durch die steigende temp (offen 39 °C Vollast 30 min stabil) die Vcore nicht mehr gereicht hat (1.65) und was ist besser CL 2 timings oder von 166 FSB auf 170~175 ? (sieht aus als wenn der RAM da nicht mehr weiter geht!?!!?)

             THX 4 help


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6052 Tagen | Erstellt: 16:24 am 16. April 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Zieh mal den Ram und den FSB synchron so hoch wie es geht. Am Besten zum Testen mal mit niedrigen Multi, dann kannst die CPU ausschliessen. Wenn es nicht mehr stabil ist, dann erhöhe mal die Spannung für die RAMs auf 2,7V ca., oder du entschärfst die Timings von CL 2 auf CL2,5. Und den Rest eventuell auch.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5456 Tagen | Erstellt: 18:59 am 16. April 2004
Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt


also der FSB lässt nicht so weit hochziehen (170 is schluss), timings gehen aber scharf ich hab ihn jetzt bei 13.5 x 170 stabil, Vcore von 1.65 auf 1.7 ich bin nicht mal sicher ob die was ausmacht!?! Aber mit nem Multi von 14 spring XP nich mehr an (irgent ne sys ist immer kaputt) bringt es was mit der Vcore auf 1.75 od 1.8 zu gehen ? ab wann kann man eigentlich von verschleiss sprechen ? 1.85 is nicht mehr so gut wenn er nicht unter 0°C(vapo) kommt oder?    


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6052 Tagen | Erstellt: 22:53 am 16. April 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Solange die Temps. ok sind (unter 50°C)  kannst auch auf 1,9V reale Vcore gehen.

Verschleiss gibts es sobald Du irgendwas an der CPU änderst, aber 1,85V sind noch ok.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5456 Tagen | Erstellt: 23:42 am 16. April 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt



Zitat von Cole am 16:24 am April 16, 2004
mmh naja das is 333 Ram (kingston standart) kann ich da überhaupt mit dem FSB auf  200 ? und der PC hat sich nicht wegen zuviel hitze abgeschaltet(gleich danach im bios 42°C), neugestartet und lieft ohne problem bis er  Vollast bekam,  ich nehm eher an das durch die steigende temp (offen 39 °C Vollast 30 min stabil) die Vcore nicht mehr gereicht hat (1.65) und was ist besser CL 2 timings oder von 166 FSB auf 170~175 ? (sieht aus als wenn der RAM da nicht mehr weiter geht!?!!?)

             THX 4 help



hi,

ich denke nicht, dass die temperatur tatsaechlich das prob ist, sondern eher, dass wenn man den rechner auf last legt, naturgemaess die spannungen etwas einbrechen, wodurch die cpu instabil wird. wenn die cpu tatsaechlich 2300 MHz bei 1,65 volt macht, dann habt ihr einen recht guten erwischt, mit dem bei mehr spannung auch mehr MHz drin sein sollten. (viele Tbreds machen aber bei 2400 MHz schlapp (meiner auch, schafft 2300 bei 1,7 effektiv)) das beste tool zum testen der systemstabilität ist prime95 (www.mersenne.org) damit einfach den 2. torture test machen. stellt doch bei eurer cpu einfach die spannung auf 1,7 volt, dann sollte die stabil bei 2300 sein.

die maximale vcore, die ich einer cpu ohne schlechtes gewissen geben kann ist 2,15 volt (bei wakü) bei lukü krieg ich ab 1,95 n schlechtes gewissen... cpu quälerei, und die taktraten steigen auch nur noch marginal

das a7v400  (via kt 400 chipsatz) unterstuetzt doch gar keine 400 MHz fsb und 400 MHz ddr nur bei einem riegel pc400 ram... ist also die größte verarsche ever (ne der kt133 konnte auch nur 110 MHz :/)


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5553 Tagen | Erstellt: 1:21 am 17. April 2004
DuronLover
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2414 MHz
37°C mit 1.62 Volt


also ich hab mi meinem alltem kt133 nen fsb von 154mhz gefahren:blubb:
unterstützt doch auch ofiziell 133fsb...

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5381 Tagen | Erstellt: 21:32 am 17. April 2004