» Willkommen auf AMD Overclocking «

freezer2k
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Hab ne Wakü :) Evo 240  + 1a Cooling HV2 CPU Cooler + Eheim1046 auf ner 1a-Cooling Pumpstation!

Unter Vollast nur 40 grad!

Hab das Abit NF7 2.0 mit Bios Version 2.2 - CPU Interface auf Enabled gestellt.



Greetz

Freezer

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 17:00 am 21. Feb. 2004
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt




... habt ihr ab 2200 Mhz für nen 2500+ die IO Spannung raufgesetzt?


...wenn ja, mit welchen Boards ist das möglich?

hab ein LeadTek L7NCR18D Pro... kann bis 2 VCore und 2.8V Vmem gehen.

Aber egal welche Einstellungen... über FSB oder Multi ist bei 2200 Mhz Schluss...:noidea:


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 17:22 am 21. Feb. 2004
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt




.... natürlich ein K7...:blubb:


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 17:23 am 21. Feb. 2004
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt


:noidea:

oder is etwa mein Netzteil zu schwach?

Hab ein Chieftech 360Watt...

allerdings nur 204 Watt netto bei 12V


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 17:34 am 21. Feb. 2004
LangiKAUZ
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1832 MHz mit 1.65 Volt


Hi, könntet ihr mir mal helfen ?

also ich hab meine tests nochmal fortgesetzt und folgendes herausgefunden (hier nur die wichtigsten Ergenisse):

FSB | VCore [V]| RAM-Takt |Bemerkungen

166 | 1,525     | 333 | primestabil und 3Dmark läuft problemlos durch
170 | 1,60       | 340 | primestabil einige min  
180 | 1,85       | 360 | primefehler nach 1 min ("Hardwarefehler")

200 | 1,7         | 333 |Dualchannel ist AUS, primestabil 6,5 h lang
200 | 1,7         | 400 |Dualchannel ist AUS, primefehler nach 1 min
215 | 1,7         | 344 |Dualchannel ist AUS, primestabil paar min
200 | 1,7         | 333 |Dualchannel ist AN,   primestabil 1 h

.... Fakt ist also meiner Meinung nach, dass die CPU recht gut/ok zu übertakten ist, der RAM aber bei ca. 350 MHz (ob DC nun an oder aus ist scheint egal) die Grätsche macht, oder was meint ihr?

Die VDimm hab ich auch schon verändert gehabt, Timings entschärft ... bringt nix.

Meine Fragen:
Ist der asynchrone Betrieb schlecht an sich ?
Ist ein XP 3200+ (oder höher) asynchron nem XP 2500+ synchron vorzuziehen?
Ist das alles schon ein Grund die DDR400 RAMs umzutauschen (könnte ja irgendwie auch noch am Board liegen) ??

DANKE

P.S.: ich weiss doppelpost (in meinem thread noch, wollt aber nochmal im "richtigen" Barton-Thread nachfragen ....

Beiträge gesamt: 33 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5051 Tagen | Erstellt: 18:00 am 21. Feb. 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von freezer2k am 17:00 am Feb. 21, 2004
Hab ne Wakü :) Evo 240  + 1a Cooling HV2 CPU Cooler + Eheim1046 auf ner 1a-Cooling Pumpstation!

Unter Vollast nur 40 grad!

Hab das Abit NF7 2.0 mit Bios Version 2.2 - CPU Interface auf Enabled gestellt.



Greetz

Freezer



Bei welcher Taktung und Vcore, hast Du die TEmperatur, und wird dein Radi mit Aussenluft befeuert??

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5243 Tagen | Erstellt: 18:18 am 21. Feb. 2004
lucker
aus /usr/home
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 4000 MHz mit 1.28 Volt


"spam on"

hammer wieviel neue hier sind
:thumb:

Beiträge gesamt: 1405 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5179 Tagen | Erstellt: 3:16 am 22. Feb. 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


hi

ich hab jetzt hilfestellung gegeben, wie man APIC ausschaltet und auf diesem weg ACPI aktiviert.

jetzt kommen immer die gleichen fragen: was bringt das ?

was soll das bringen? es ist einfach für AMD prozzis die richtige einstellung. es verhindert mausruckler und soundaussetzer bei IRQ sharing..

AMD empfielt die CPU und das OS im ACPI mode zu installieren. das arbeitet mit 16 virtuellen IRQs ---> APIC arbeitet mit 24 virtuellen IRQs.

da auf den mainboard nur 4 physisch anwesende IRQ leitungen vorhanden sind, lässt sich IRQ sharing nicht vermeiden. bei APIC können also 6 virtuelle IRQs auf einer realen IRQ leitung geroutet werden, während es bei ACPI nur 4 pro realer leitung sind.

auf der seite von AMD sollte eigentlich mehr darüber stehen.
auf irgendeiner webseite habe ich mal gelesen, dass AMD den testenden sites die empfehlung gibt, die barton und tbreds und wie sie nicht alle heissen im ACPI modus zu installieren. angeblich sind unter idealen voraussetzungen bis zu 10% höhere benchmarkergebnisse möglich (nicht im 3D mark - sondern im BAPCO und SpeCSYS).

abschliessend noch wieder ein vergleich zum auto: wenn der hersteller möchte, dass man super tankt, dann ist super (ACPI) die richtige einstellung. es läuft zwar auch mit normal benzin (APIC), aber
die richtigere wahl ist "super".

genauso ist ist es mit APIC und ACPI. ACPI für athlon systeme.

thema nachträgliches switchen von APIC auf ACPI: wenn man meine anleitung einige postings weiter zurück beherzigt, geht das reibungslos und ohne probleme. nur von ACPI nach APIC geht nicht ohne neuinstallation.

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5353 Tagen | Erstellt: 8:00 am 22. Feb. 2004
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


jetzt mal ne frage die hier überhaupt nich reinpasst, aber es ist nict nötig für diese kleine frage n thread aufzumachen. also:

ich will mir das 22er bios flashen hab aber ken floppy. wenn ich das mit awd flash mache ist das sicher und in welcher reinfolge soll ich das machen (cmos-clear, awd flash, flashen, neustart, nt aus, cmos-clear, nt an, starten)?

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5178 Tagen | Erstellt: 12:37 am 22. Feb. 2004
Battlemaster
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1833 MHz


such mal bei google nach flash menu...
damit kannste das bios beim nf 7 unter windoof flashen...

Beiträge gesamt: 2417 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5448 Tagen | Erstellt: 12:46 am 22. Feb. 2004