» Willkommen auf AMD Overclocking «

CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


haarsoalterei:lol:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5362 Tagen | Erstellt: 18:29 am 28. Jan. 2004
ViperFX
aus GOG
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1835 MHz @ 2205 MHz
58°C mit 1.65 Volt


:moin:

@Battlemaster

stimmt, hatte ausversehen die typische Athlon XP Rating angabe eingegeben!

aktualisiert!:)


MY PC

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5283 Tagen | Erstellt: 18:47 am 28. Jan. 2004
Bettman
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1883 MHz @ 2100 MHz
45°C


:nabend:
Hmmm...
Meine Rams sind 100pro I.O.(in einem anderen Rechner laufen sie perfekt. Aber warum macht mein PC beim hochfahren immer noch den Speicher piep(lang wierholend)? Theopraktisch sind ja auch alle Einstellungen im Bios zurückgestellt. Alle Anderen Komponenten sind auch I.O.  
Das merkwürdige ist, dass der Speicherpiep nicht immer kommt.
Immer erst wenn ich ein Paarmal hintereinander neugestartet hab.:noidea:

HELP!!!!:godlike:

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5304 Tagen | Erstellt: 19:38 am 28. Jan. 2004
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


gib mal bei google "bios beep code" ein und such nach deinem bios hersteller. da stehen die beeps erklärt!


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5599 Tagen | Erstellt: 13:20 am 30. Jan. 2004
ttbganja
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2512 MHz
32°C mit 1.50 Volt


hi, hab mir jetzt 512 mb von GEIL geholt

http://www.cheeep.de/chips.php?op=modload&name=cheeep_shop&file=description&II=242&IDU=2004013017563283.121.28.53


nur bekomme ich die auch nicht als 175 fsb und wenn ich die spannung erhöhe dann gehts nichts mehr. komisch. das ist nen 433 und er läuft bei mir automatisch unter 400. im bios auch. kann ich das nicht ihrgenwie umstellen??

Beiträge gesamt: 41 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5308 Tagen | Erstellt: 17:57 am 30. Jan. 2004
skyline
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


ich hab mir jetzt nen :godlike: barton geholt
aber ich hab ein kleines problemchen, also das is ein 2600+ AQZFA 47 woche mit nen ABIT-AN7, kann es sein das ich den nur mit v-core erhöhung bis 2200 Mhz kriege oder liegt das an meinen pc 2100 speicher (mein GEIL pc 3500 kommt nächse woche) ich hatte das teil mit nen teiler laufen, hab das sys nur mal so aus spass getestet

Beiträge gesamt: 2459 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 19:23 am 30. Jan. 2004
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


maybe haste nen schlechten proz. die frage ist wieviel mehr vcore!?? 1,675?


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5599 Tagen | Erstellt: 3:26 am 31. Jan. 2004
Snemies
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz mit 1.65 Volt


Hallo Leute,ich bräuchte bitte bitte auch einen guten Tip von Euch.
Der Multi meines 2500+ ist gelocked. ICh habe den FSB auf 200(x11) gestellt um so aufs Niveau eines 3200+ zu kommen. Es ist aber fast egal was ich mache, irgendwie klappt es nicht so wie ich möchte.Meist bleibt der Bildschirm dunkel, es erscheint ein Fehler mit der ntkrnl.exe oder das BIOS piept(Speicher).Wenn ich 200x11 eingestellt habe muss ich auf 1,8V Core gehen damm startet Windows wenigstens und läuft ein wenig aber bei 3D Mark2003 schliesst sich das Fenster oder Win friert ein. Warum läuft der Speicher nur mit 200 oder 166? Dazwischen kommen nur Peepcodes vom BIOS(habe aber noch nicht alle FSB ausprobiert).
Was kann man da noch mit dem SPeicher oder der Ration tricksen? WAs ist besser By SPD oder Auto oder Turbo? CPU/FSB Ratio steht momentan auch auf Auto. NT habe ich 2 ausprobiert.
Das eine hat:420W   3,3V=28A     das andere NT  3,3V=32A
                                 5,0V=36A                             5,0V=45A
                               12,0V=20A                            12,0V=20A
Wenn ich nichts großartiges mit Win mache steht die CPU auf 37Grad.
Das Board ist ein Abit NF7 v2.0
TwinMOS Twister


(Geändert von Snemies um 11:30 am Jan. 31, 2004)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5283 Tagen | Erstellt: 11:28 am 31. Jan. 2004
outdoor
aus Heidelberg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2200 MHz
45°C


@snemies

cpu interface enabled  den fsb/ram immer ganze teiler z.b 6/6 ..syn

und  mal mit den timings runter


nf7 2 ,2500+ 10/222fsb @1.675
ati9800se@pro

Beiträge gesamt: 125 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 13:21 am 31. Jan. 2004
Snemies
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz mit 1.65 Volt


Hallo outdoor (und andere natürlich auch!)
die timings stehen nun auf By SPD 8 - 3 - 3 - 2.0  was könntest Du mir raten- auf was sollte ich sie runter stellen? Windows startet zwar bricht dann aber immer wieder  mal ab und zeigt mir einen Bluescreen mit verweis auf die Speicheradresse so und so dann startet das System meist neu.
fsb/ram steht nun auf 4/4 (400MHz)

Auf was sollte Enhanced PCI Performance stehen (nebenfrage)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5283 Tagen | Erstellt: 14:43 am 31. Jan. 2004