» Willkommen auf AMD Overclocking «

Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


QUATSCH!

du hast einen AIUHB ---> davon hab ich 2 (0302) stück --->

12 x 200 MHz @ 1,85V  ASUS A7N8X Deluxe 2.0 ---> 45°C Volllast

falls dann das bios nachm kaltstart hin und wieder hängt, kann man auch 11,5 x 200 MHz @ 1,75V nehmen

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5356 Tagen | Erstellt: 21:45 am 19. Okt. 2003
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


ich meld mich ja immer gern zu wort wie die meisten hier wissen sollten, daher meine aussage heute in diesem thread (mal wieder @ beschleunigen):

absoluter schwachsinn!!!

wie kommst du auf diese magische 0301er marke? nur weils gut ausschaut und grade der jahreswechsel angestanden hat? wohl nen bischen zu oft mit dem raketenfeuer geliebäugelt? :biglol:

es ist bewiesen das sich neuere cpus im schnitt deutlich besser takten lassen als die älteren datums, egal ob damaliges top stepping oder nicht.

das wäre ja so, als wenn amd die ganzen monate nur einen kern fabriziert, ohne jeglichen verbesserungen... 2400mhz  @ 1.85v garantiert ;)

dann brauchste:

1. keinen guten platz aufm wafer

2. kein stepping

3. keine woche

4. kein glück

5. keine anstrengungen zu machen, eine gute cpu zu erhaschen

6. reicht auch der kleinste AIUHB 1800+/2000+ (obwohl man weiss die gehn allesamt sch****e)

womit begründest du deine ganzen aussagen eigentlich?

nimms mir nicht übel, aber bisher kamen von dir nicht wirklich qualifizierte aussagen und erst recht kaum eine begründete (auch wenn du informatik studieren magst...) :)

ein bischen kritik am abend, tut doch auch mal gut :thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5620 Tagen | Erstellt: 22:49 am 19. Okt. 2003
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Und Gott sprach...:lol:


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 23:07 am 19. Okt. 2003
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


:lol:  ne, is schon klar..

dann sind wir hier wohl die ausnahme. weil: weder meinen barton, noch die t-breds hab ich je selektiert gekauft.. das waren immer wahllose cpus von der stange..

was ich ergänzen möchte:  man kauft ja immer die kleinste cpu aus einer serie, so dass man mit dem nächsthöheren fsb gut klar kommt.

1700+   ---   2100+   ---   2500+  

vom 1800+ hab ich nicht gesprochen.. allerdings wundert's mich, dass der AIUHB mit einer anderen verkaufsbezeichnung es nicht bringen soll..

ihr müsst mir verzeihen, aber wenn man so ein glücksschwein ist, dass jede gekaufte cpu am limit läuft, verliert man die objektivität, dass es anscheinend auch leute mich schlechten cpus gibt..

ein bekannter hat den 1800+ -- allerdings konnte er mir weder stepping noch kerntyp nennen -- ich hab ihm aber gemail, dass er ihn mir mal mitbringen soll -- dann werde ich das mal testen..

wenn die cpu unlocked ist und das AIUHB stepping hat, bin ich guter hoffnung auf 2300 respektive 2400 mhz zu kommen..

sollte das nicht funzen, werde ich es auf jeden fall zugeben, denn dann bin ich echt ein glücksschwein..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5356 Tagen | Erstellt: 9:10 am 20. Okt. 2003
thorbenh
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2160 MHz
56°C mit 1.825 Volt


HallO !

ich habe mir jetz circa 50 Seiten von diesem Thread durchgelesen aber alle sagen was anderes. Ich bekomme meine AGZEA CPU maximal auf 2160 MHZ.

Multi 12
Vcore 1,825
180 MHZ

Mit weniger Spannung hatte ich Probs im BIOS und auch in Spielen. Habe jetzt circa 53°C mit Luftkühlung. Kann ich mehr erreichen mit Multi 12,5 ? Oder geht dann die Temp stark in die Höhe ?

Mein Speicher läuft lt. BIOS mit 360 MHZ obwohl ich nur 333 MHZ von der Firma MDT habe. Ist das ein problem ? Muss ich die DDR Spannung anpassen irgendwie ??

P.S.: ICH HABE KEINEN PLAN VOM ÜBERTAKTEN ANSONSTEN


AQZEA 2500+, NF7S-Rev2.0, 2x 512 MB MDT 400MHZ,

Beiträge gesamt: 82 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5173 Tagen | Erstellt: 9:45 am 20. Okt. 2003
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


@thorbenh
wenns wirklich an AGZEA ist, wirds daran liegen.
die mit Q an 2.ter Stelle gehen wenn der Rest des Steppings halbwegs passt besser.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5336 Tagen | Erstellt: 9:54 am 20. Okt. 2003
thorbenh
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2160 MHz
56°C mit 1.825 Volt


oh Schreibfehler. Ist natürlich ein AQZEA. Habe ich auf Grund von Tipps gekauft bei eBay. (sch**** eBay. Verkäufer der Grafikkarte PLÖTZLICH INSOLVENT ... anderes thema).

Also kann der Speicher das Problem sein ? habe gelesen man kann RAM und CPU asynchron takten ?!

Aber immer besser mehr FSB als Multi ?


AQZEA 2500+, NF7S-Rev2.0, 2x 512 MB MDT 400MHZ,

Beiträge gesamt: 82 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5173 Tagen | Erstellt: 10:03 am 20. Okt. 2003
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


also der MDT speicher sollte doch echt gut sein :noidea:
(gib im mal mehr saft ~2,9v und der packt die 200mhz sicha)

die :godlike: AQZEA brauchen richtig saft um abzgehen !!!
(und dann natürlich demtentsprechnend ne gute kühlung)
check this

m.f.g   JVC

ÄDIT: ach ja     IMMER SYNCHRON fahren !!!!!!
         und natürlich is viel FSB besser


(Geändert von jvcc um 18:06 am Okt. 20, 2003)


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6059 Tagen | Erstellt: 18:03 am 20. Okt. 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


@ thorbenh

Evtl. ist auch Dein Netzteil am Ende.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5448 Tagen | Erstellt: 18:52 am 20. Okt. 2003
thorbenh
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2160 MHz
56°C mit 1.825 Volt


Hi !

danke für die Tipps. Ich werde dem Speicher heute mal mehr Saft geben ... Das Netzteil schafft 420 Watt und ist nagelneu aber wohl eher No-Name.

Wenn mein Bios beim booten anzeigt: DDR 360 MHZ, läuft er bei 180, oder ? Das heisst da könnte locker 400 MHZ stehen ? Die erreiche ich mit höherem FSB, oder ?

Also meine bis jetzt beste Einstellung war:

FSB 180
Multi 12
1,85 Vcore
360MHZ DDR

Wo bastel ich am besten rum um höher zu kommen ohne viel mehr Hitze zu produzieren ?


AQZEA 2500+, NF7S-Rev2.0, 2x 512 MB MDT 400MHZ,

Beiträge gesamt: 82 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5173 Tagen | Erstellt: 8:46 am 21. Okt. 2003