» Willkommen auf AMD Overclocking «

BUG
aus Trossingen
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..nein stimmt nich ganz. Alle TBreds mit Multi 12,5 und kleiner sind sowieso unlocked, die müssen das sein sonnst wären sie keine 1700+ bis 2000+ Prozessoren. Die eine L3 Brücke die gleichzeitig auch für den Unlock verantwortlich ist ermöglicht es auch zwichen Multi 5 - 12,5 oder 13 - 22,5 zu "switchen". Wenn man aber ein Mobo hat welches die Pins an der CPU unterseite per Bios schliesen kann (z.B. das Abit mit nForce2 Chipsatz), kann man mit einem 1700+ bis 2000+ alle Multis von 5 - 12,5 nutzen und mit einem 2100+ oder höher alle Multis von 5 - 22,5 ohne irgend welche Modifikationen am CPU oder MoBo durchzuführen.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6291 Tagen | Erstellt: 14:25 am 8. Feb. 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


gibt es ne möglichkeit mim 1700+ nen multi über 12,5 einzustellen?


habs ENMIC nforce2 mit dem neusten EPOX BETA BIOS das angeblich alle Multis freischaltet aber ich kann immernoch nur von 5-12,5 einstellen...


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6090 Tagen | Erstellt: 22:00 am 9. Feb. 2003
roland
aus Garching
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
4200 MHz @ 4200 MHz
33°C mit 0.9 Volt


grundsätzlich ist es mit 4 bit FID´s, nicht möglich Multis über 12,5 manuell einzustellen, auch wenn sie im BIOS angeboten werden. Multis über 12,5 lassen sich nur mit 5 bit FID´s manuell einstellen.
Werden Multis > 12,5 gebraucht (mit 4 bit FID´s), muß grundsätzlich im BIOS  der Multi auf AUTO stehen, in dem Fall wird dann der Prozessorinterne Taktgeber genutzt.
Es wundert also nicht wenn bei manuell eingestellten Multis > 12,5 (bei Boards 4 bit FID´s), der Monitor dunkel bleibt.
Also bei älteren Boards ab dem 2100+ den Multi auf Auto stellen, und dem Proz. über den FSB Beine machen.

FID = Taktgeber auf dem Mainboard

Ich hoffe ich konnte ein bischen Licht in das Multi - Dunkel bringen :lol:

Gruß

(Geändert von roland um 12:41 am März 29, 2003)


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten

Beiträge gesamt: 6546 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6322 Tagen | Erstellt: 12:22 am 29. März 2003