» Willkommen auf AMD Overclocking «

cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


@Nobody

Deine Mongolen, sind Menschen mit nem Gendefekt und man spricht von Trisonomie 21!

Btw. Lieber schlecht schreiben oder lesen, als einfach nur dumm zu sein.

Was hat euer Schwachsinn eigentlich mit dem Thread zu tun....

(Geändert von cuhlatee um 18:42 am Mai 20, 2007)

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4773 Tagen | Erstellt: 18:41 am 20. Mai 2007
OCamdMEISTER
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Barton
1800 MHz @ 2200 MHz
36°C mit 1.550 Volt



Zitat von smoke81 um 14:26 am Mai 20, 2007
Sicherlich gibt es unterschiedliche Formen von Legasthenik...

Wenn der Topicersteller mag, kann er ja mal etwas dazu schreiben, denn ich finde das schon sehr interessant.

Ich habe z.B. mal gelesen, dass Legastheniker oft ganz anders denken. Da war das Beispiel von jemanden, der z.B. ein Auto GLEICHZEITIG von allen Seiten in Gedanken ansehen konnte. Ihm war es möglich komplexe Dinge zu verstehen und Sachen gedanklich fortzuführen, wie es den meisten Menschen niemals möglich wäre.



ja da hast du teilweise richtig im Sinne.
Viele glauben nicht, dass ich ein gelernter METALLBAUER bin mit einer NOTE im Durschnit von 2.1 und das ist gut für mich ich hatte kein Deutsch mehr seit ich in der 8 klasse war also ich habe da keine NOTEN mehr bekommen dafür. aber auch kein ENGLISCH leider.

das hatt jetz füch mich jetz ferbesert weill Word erkent das meiste nicht was ich schreibe:noidea:


www.fedde-fe.de

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3866 Tagen | Erstellt: 21:53 am 20. Mai 2007
Dragonheart69
aus getrickst
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz
38°C mit 1.235 Volt



Zitat von cuhlatee um 18:41 am Mai 20, 2007
@Nobody

Deine Mongolen, sind Menschen mit nem Gendefekt und man spricht von Trisonomie 21!

Btw. Lieber schlecht schreiben oder lesen, als einfach nur dumm zu sein.

Was hat euer Schwachsinn eigentlich mit dem Thread zu tun....

(Geändert von cuhlatee um 18:42 am Mai 20, 2007)




Der angesprochene mongolismus und Menschen mit Down-Syndrom oder trisomie 21 haben absolut nichts aber gar nichts gemeinsam. Vor noch ca. 10-15 Jahren wurden beide Krankheiten fälschlicherweise gleichgestellt, heute weiß man das Menchen mit Down-Syndrom (trisomie 21) nichts mit dem mongolismus zu tun haben......:thumb:

MfG
Dragon

Beiträge gesamt: 281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4705 Tagen | Erstellt: 23:00 am 20. Mai 2007
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Zitat:
Der englische Neurologe und Apotheker John Langdon-Down beschrieb das nach ihm benannte Down-Syndrom 1866 zum ersten Mal unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten als eigenständiges, von anderen Erkrankungen und Behinderungen abgrenzbares Syndrom. Langdon-Down selbst bezeichnete es als mongoloide Idiotie und prägte damit die Begriffe des Mongolismus und Mongoloide als Bezeichnung für seine Träger aufgrund ihrer rundlichen Gesichtsform und mandelförmigen Augen, was zu einer gewissen Ähnlichkeit mit Mongolen führt.

:thumb:

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4773 Tagen | Erstellt: 23:19 am 20. Mai 2007
Dragonheart69
aus getrickst
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz
38°C mit 1.235 Volt



Zitat von cuhlatee um 23:19 am Mai 20, 2007
Zitat:
Der englische Neurologe und Apotheker John Langdon-Down beschrieb das nach ihm benannte Down-Syndrom 1866 zum ersten Mal unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten als eigenständiges, von anderen Erkrankungen und Behinderungen abgrenzbares Syndrom. Langdon-Down selbst bezeichnete es als mongoloide Idiotie und prägte damit die Begriffe des Mongolismus und Mongoloide als Bezeichnung für seine Träger aufgrund ihrer rundlichen Gesichtsform und mandelförmigen Augen, was zu einer gewissen Ähnlichkeit mit Mongolen führt.

:thumb:



eben das war mal die weitverbreitete Meinung, heute ist bekannt das es verschiedene Generkrangungen und auch verschiedene Ausprägungen gibt, auch gibt es nicht nur die Trisomie 21 sondern weit mehr Trisomien (will mich nciht festlegen aber ich glaube sogar das 12 weitere entdeckt wurden). Aus diesem Grund wäre es unfair alle die eine Trisomie haben als mongos oder mongoloide zu bezeichnen.
Es ist heute auch bekannt das Menschen mit Down-Syndrom nicht gleich Idioten sind, so gibt es nur als Beispiel, beim Software Hersteller SAP, einen Abteilungsleiter, in der Software Entwicklung, der eine Trisomie 21 oder Down-Syndrom hat. Auch bei Daimler-Chrysler gibt es Teamleiter die eine Trisomie 21 haben.

Ich will damit nur sagen, das Menschen mit Morbus-Down-Syndrom nicht alle automatisch Idioten oder Deppen oder Dumme Menschen sind.

Beiträge gesamt: 281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4705 Tagen | Erstellt: 23:36 am 20. Mai 2007
OCamdMEISTER
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Barton
1800 MHz @ 2200 MHz
36°C mit 1.550 Volt


HELP habe mei PIOS geschossen bei meinnen SERVER ASUS A7N8X-X

wen ich den an schalte schtet das dort

Award BootBlock BIOS v1.0
Copyright (c) 2000, Award Software, Inc.

BIOS ROM chechsum error

Detecting floppy drive A media...




es müste aber noch das dort schtehen

INSERT SYSTEM DISK AND RESS ENTER_


das ich ei neues BIOS drauf machen kann aber es geht nicht. ich kann jete TASTE drücken die ich wiel es reakirt nicht.

was soll ich tuhen???


www.fedde-fe.de

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3866 Tagen | Erstellt: 2:20 am 23. Mai 2007
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Eine Diskette mit dem richtigen BIOS einlegen. :thumb:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 7:56 am 23. Mai 2007
OCamdMEISTER
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Barton
1800 MHz @ 2200 MHz
36°C mit 1.550 Volt


ja genau das fersuche ich die kannze zeit aber es get nicht habe schon 12ST schon in GOOGELE gesucht aber ich finde nichtz.

enweder muß ich noch was ausbauen???

habe ALLE PCI UND AGP ausgebaut habe dafür einne PCI GRACKE einkebaut alle LAUFWERKE abkeschlosen ud alle USB auch.

aber es geht nicht.

Damit will uns das eingebaute BOOT-BLOCK-BIOS mitteilen, das das BIOS fehlerhaft ist und sich von Diskette ein neues "reinziehen" will - aber keine Diskette bzw. keine gültige Flash-Diskette gefunden hat.

Das Wiederherstellen des BIOS erfolgt mit folgender Prozedur, sofern der "zerflashte" PC es immerhin schaffen sollte ohne Bildschirmanzeige das Floppy-Laufwerk anzusprechen oder die obige Fehlermeldung anzeigt:

DOS-Bootdiskette wie für das normale BIOS-Update erstellen (z.B. "FORMAT A: /s" (bei Windows XP nicht möglich) oder unter Windows die Option "Systemdateien kopieren" bzw. "MS-DOS-Startdiskette erstellen" beim Formatieren zusätzlich mit aktivieren)
Das AWARD-Flash-Tool (Flash-Utility) und die BIOS-(bin-)Datei auf die Diskette kopieren
Eine "AUTOEXEC.BAT" auf der Diskette erstellen, in der das Flash-Utility mit der BIOS-Datei als Parameter aufgerufen wird.
Beispiel: AUTOEXEC.BAT
REM Dies ist ein Beispiel!
REM Es muss fuer das jeweilige Mainboard und
REM BIOS angepasst werden!
REM Das Flash-Tool kann einen anderen Dateinamen haben.
REM Der Name der BIOS-bin-Datei muss angepasst werden.
REM Der Aufruf ist folgendermassen:
REM
REM FLASHTOOL Leerzeichen BIOSDATEI.EXT

AWDFL535 A7N8X107.BIN

REM Die REM-Zeilen beinhalten lediglich Kommentare
REM und ueben keine Funktion aus und
REM koennen auch entfallen

Den PC mit dem zerschossenen BIOS vorbereiten:
Nur die erste Speicherbank bestücken, alle Erweiterungskarten außer der Grafikkarte entfernen, Festplatten abziehen. Nur das Floppy-Laufwerk, Speicher und CPU und Grafikkarte darf angeschlossen sein!
Die Diskette in Laufwerk A: einlegen, einschalten und hoffen ;-)
Falls der PC anfangen sollte (evtl. ohne Bildschirmanzeige), von der Diskette zu starten, hat man es fast schon geschafft. Wenn der PC nicht von der Diskette bootet, dann geht es leider nicht und man muß eine der anderen oben genannten Möglichkeiten nehmen.
Nachdem die Laufwerks-LED wieder aus ist, sicherheitshalber noch mindestens 5 Minuten warten, da momentan wird gerade geflasht! Auch die Diskette noch nicht entnehmen.
Wenn der Rechner nach langer Zeit keinen Reset von selbst machen sollte, dann den Resetknopf drücken.
Wenn auf dem Monitor ein Bild erscheint, dann hat man es geschafft. Wenn nicht, dann nochmal mit Punkt 3 anfangen und nochmal mit dem anderen PC überprüfen, ob das Flash-Utility richtig in der AUTOEXEC.BAT eingetragen ist und das der Dateiname der BIOS-Datei stimmt.
Bei neueren Motherboards kann man evtl. auch das "Built-In AwardBIOS Flash Utility" benutzen (wenn der Bildschirm noch funktioniert!).
Es wird aktiviert, wenn man kurz nach dem Bootstart (in der POST-Phase) ALT + F2 gleichzeitig drückt.
Im erscheinenden Programm-Fenster den Namen der BIOS-(bin-)Datei eingeben und den Anweisungen folgen (Diskette mit dem bin-File in Floppy-Laufwerk einzulegen nicht vergessen).

Weitere Anweisungen stehen häufig auch im Handbuch - aber eben meist nur in englischer Sprache.


www.fedde-fe.de

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3866 Tagen | Erstellt: 12:03 am 23. Mai 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Legasthenie hin oder her. Es ist einfach zu schwer zu lesen.

Und kann mal jemand zumindest den Titel des Threads ändern ?


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6031 Tagen | Erstellt: 10:50 am 24. Mai 2007
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Bliemsr um 10:50 am Mai 24, 2007

Und kann mal jemand zumindest den Titel des Threads ändern ?



Meines Wissens geht das nicht!


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5092 Tagen | Erstellt: 11:02 am 24. Mai 2007