» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Das Flüssigmetall muss viel dünner drauf, als alle anderen WLs die du kennst. Ist aber auch besser als alle anderen.
Hab das Zeug im Laptop und im Desktoprechner und bin (im vergleich zur AS5) super zufrieden.

Lies selbst:
https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2607&start=6

https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=11&topic=3170&start=7

https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2548&start=0

https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=14216&start=0


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1842 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 9:02 am 28. Feb. 2006
b0ol
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1933 MHz @ 2450 MHz
50°C mit 1.75 Volt


genial, das hört sich viel versprechend an, lohnt sich auch  bestimmt beim zalman cnps 7000alcu
jetzt bin ich stark am überlegen obs die 10 euro nicht wert wären :)


CPU: amd athlon xp-m 2600+ @ 2,450 ghz @ 1,75V | Board: asus a7n8x-e deluxe | RAM: 2xDDR400 512 MB Kingston 2,5-3-3-7 (Dualchannel) - Graka: Asus V9999/GT (6800gt) 422/1100 NT: Enermax 353Watt atx 1.2
coolers : 2x enermax vorne/hinten, zalman cnps7000alcu

Beiträge gesamt: 167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4763 Tagen | Erstellt: 15:58 am 28. Feb. 2006
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


alcu? Ist bei dem nicht die Fläche die mit der WLP in Berührung kommt teilweise Alu und Kupfer??

Flüssigmetall und Alu vertragen sich nicht!!

Wenn du gewährleisten kannst, daß die WLP nur mit dem Kupfer in Berührung kommt, klappts.


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1842 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 18:55 am 28. Feb. 2006
b0ol
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1933 MHz @ 2450 MHz
50°C mit 1.75 Volt


wieso vertragen die sich nicht?


CPU: amd athlon xp-m 2600+ @ 2,450 ghz @ 1,75V | Board: asus a7n8x-e deluxe | RAM: 2xDDR400 512 MB Kingston 2,5-3-3-7 (Dualchannel) - Graka: Asus V9999/GT (6800gt) 422/1100 NT: Enermax 353Watt atx 1.2
coolers : 2x enermax vorne/hinten, zalman cnps7000alcu

Beiträge gesamt: 167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4763 Tagen | Erstellt: 19:12 am 28. Feb. 2006
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Alu ist (plump gesagt) ein Unedler Dreck :lol:

Alu ist unedler als dieses Flüssigmetall - dies besteht hauptsächlich aus Gallium und Indium. Daher reagiert das Alu mit dem Fl-metall, wird schwarz und verhindert mit dieser schwarzen Schicht ein verbinden. Auch könnte ich mir sowas wie korrosionsschäden am Alu vorstellen, wenn das Fl-metall lange genug daran Arbeiten kann.

Also - Verwendung nur bei Kupfer, Nickel (wie z.B. Heatspreader der CPU´s) Silber, Gold.

Es soll zwar irgendwann von denen auch eine Version für Alu herauskommen, aber die  ist scheinbar noch nicht fertig entwickelt.


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1842 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 20:20 am 28. Feb. 2006
TheNick
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Thorton
2075 MHz @ 2250 MHz
45°C mit 1.65 Volt


das mit dem problem den SSL wieder zwischen den pins zuentfernen hab ich mit einem 2-3 mm starken karton gelöst einfach mit der kannte durch die pins 2 3 mal durch ziehen und dann ist die verbindung auch hin nur aufpassen das du kein pin verbiegst...


Beiträge gesamt: 62 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 12:10 am 1. März 2006
b0ol
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1933 MHz @ 2450 MHz
50°C mit 1.75 Volt


danke, werd ich mir merken, derzeit ist multi 14 aber ganz ok :)
und das mit dem alu... naja blöd halt...


CPU: amd athlon xp-m 2600+ @ 2,450 ghz @ 1,75V | Board: asus a7n8x-e deluxe | RAM: 2xDDR400 512 MB Kingston 2,5-3-3-7 (Dualchannel) - Graka: Asus V9999/GT (6800gt) 422/1100 NT: Enermax 353Watt atx 1.2
coolers : 2x enermax vorne/hinten, zalman cnps7000alcu

Beiträge gesamt: 167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4763 Tagen | Erstellt: 22:32 am 1. März 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ich hbas schon in nem anderen Topic geschrieben aber da antwortet keiner.
Als ich hba ne frage zum mobil also:
Wenn ich den multi auf der L3 einstelle (höher auf der L6(die für den mobil multi zuständig ist))kann ihc dann im windoof mit hilfe von CPUID oder CPUMSR den multi höher einstellen als @ startup oder hat das nichts zu sagen:noidea:
Bin dankbar für jede antwort:thumb:


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4357 Tagen | Erstellt: 14:43 am 3. März 2006
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Um welches Board handelt es sich denn?

Beim A7N8X (und, so glaube ich bei allen NForce Boards) lässt sich der Multi nicht im Windoof verstellen.

Aber ansonsten bin ich damit überfragt :noidea:


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1842 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 15:11 am 3. März 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ja ich weis weil die jan nforce ham ich hab aber  nen Via KT400 und da geht der mobil wunderbar und ich mit nem nidrigeren multi starten und im windows erhöhen


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4357 Tagen | Erstellt: 15:14 am 3. März 2006