» Willkommen auf AMD Overclocking «

Chriz
aus Braunschweig
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz


Zunächst mal bin ich neu hier - Also wo bleibt mein Begrüssungsgeld :lol:

Bis vor 2 Wochen hatte ich noch nen Thunderbird 1200 und da hat mich das OCen herzlich wenig interessiert.
Dem ist jetzt ein Asrock K7VT6-C mit nem Sempron 2800+ gewichen, was auch der Grund ist, wieso ich hier poste.

Also wie gesagt, OCen tu ich jetzt erst seit knapp einer Woche und hab mich mal in die Materie eingelesen.
Nun zu deinem Problem.
Das K7VT6 bzw. der KT600 Chipsatz arbeitet mit nem festen Teiler für PCI, AGP und dem ganzen Kram.
Den FSB stellst du mittels Jumper auf dem Board ein. Klare sache.
Das eigentliche Problem, was du wohl hast: Übertaktest du den FSB, übertaktest du auch automatisch den PCI und AGP Bus.
Bei FSB 166 wird für den PCI Bus ein 1/5 Teiler eingesetzt = 33,2 MHz
FSB 200 entsprechend 1/6 = 33,3 MHz
(ich habe 5 Tage Onkel Google penetriert, um das herauszufinden :D )

Ist der FSB auf dem Board auf 166 gestellt und du übertaktest das System per FSB im Bios, übertaktest du auch automatisch alles andere mit. Die meisten Komponenten machen da nicht mit.
In deinem Fall mit FSB 184 ergibt das eine PCI Frequenz von 36,8 MHz.

Kannste mit SiSoft Sandra überprüfen (Informationsmodule - Mainboard)

Das mit AGP hab ich noch nicht ganz gerafft, nutzt aber auch nen festen Teiler und wird folglich auch übertaktet (was dann wohl auch dein problem sein wird).

Ich würde versuchen, den FSB auf dem Board auf 200 zu stellen und im Bios entsprechend runterzutakten. So sollte das Board statt dem 1/5 Teiler nen 1/6 Teiler nehmen und die anderen Komponenten nicht übertakten.

Soweit die Theorie - ich hab das so leider noch nicht hinbekommen...
Ich hab im Bios den FSB Manuell auf 166 und ebenso den RAM auf 166 eingestellt, dann den Jumper auf 200 FSB gesetzt, aber Bild bleibt schwarz...
Bin dahingehend gerade etwas ratlos, weil rein von meiner logik, das ganze so eigentlich klappen sollte...

PS: Alle angaben ohne Gewähr :)

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4280 Tagen | Erstellt: 21:23 am 6. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


ich habe einen screenshot von den bildfehlern gemacht, die meine grafikkarte erzeugt wenn der Prozessor mit fsb 200 läuft..bei 200fsb geht sowieso nur der abgesicherte modus und das auch nur mit den bildfehlern..
kann mir wer schnell weiterhelfen?ich weiß nämlich nicht wie ich euch d.screenshot zeigen soll?
ich hab auch schon probiert zuerst auf 200 fsb per jumper einzustellen und dann den fsb runterzutakten aber diese grafikfehler bleiben.
(Geändert von nirvana2506 um 23:25 am März 6, 2006)


(Geändert von nirvana2506 um 23:38 am März 6, 2006)


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 23:22 am 6. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


ok,hier sind einmal die bildfehler von denen ich dauernd rede:

oder unter http://www.expressupload.de/index.php?file=SW1DV26NJK.jpg

ich hoffe, irgendwer kann weiterhelfen..mfg


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 23:45 am 6. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


jetzt hab ich wieder etwas bemerkt: derzeit läuft der prozessor mit 166fsb und multi 14...jetzt sind also grafikkarte und pci-karten nicht übertaktet...dennoch funktioniert die soundkarte nicht so wie sie sollte..ich hab winamp laufen lassen und bin ca. 45 min später wiedergekommen..nur hört man jetzt gar nichts anstatt diesen hochfrequenten ton..hat jemand eine erklärung dafür?mfg

(Geändert von nirvana2506 um 1:59 am März 7, 2006)


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 1:58 am 7. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


und es gibt wieder neues zu berichten: der prozessor läuft anscheinend bei fsb 166 nicht primestable..ich krieg schon nach wenigen minuten fehlermeldungen..bisher hat nur fsb 184 mit multi 12,5 funktioniert, aber da macht die soundkarte nicht mit
kann wer weiterhelfen?


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 21:03 am 7. März 2006
Chriz
aus Braunschweig
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz


Was ist denn nochmal der standard FSB von deinem mobile?

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4280 Tagen | Erstellt: 21:49 am 7. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


standard ist 133fsb..aber gerade hab ich es geschafft ihn auf 206 fsb zu bringen ohne das windows probleme macht..ich mach noch einige tests..auf jeden fall glaube ich, dass es an meinem ram gelegen ist, dass nichts funktioniert hat..ich hab nämlich gerade bemerkt dass mein mainboard mein ram auf fsb-33mhz getaktet hat..also auf 173...bei 200fsb sollte der ram auch mit 200 mhz laufen, was aber leider nicht funktioniert..deshalb habe ich gehofft, dass es vielleciht mit mehr fsb gleich mit übertaktet wird aber mein mainboard hat da anscheinend irgendeine auto einstellung..
werd jetzt mal weitertesten (prime95, diverse benchmarks) und dann berichten..mfg


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 22:50 am 7. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


der prozessor läuft jetzt mit 210 fsb und multi 11 stabil..sobald ich aber auf multi 11,5 gehe, laufen keine spiele mehr..der bildschirm bleibt schwarz..liegt das am vcore?mfg

ok,läuft doch ned so stabil..muss noch weitere einstellungen probieren..weitere infos folgen am abend..mfg

(Geändert von nirvana2506 um 8:08 am März 8, 2006)


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 0:46 am 8. März 2006
nirvana2506
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1862 MHz @ 2333 MHz
41°C mit 1.74 Volt


an alle die ein asrock k7vt6 haben: gibt es irgendeine möglichkeit den pci/agp takt zu fixieren? wieso wird bei mir wenn ich über 200 fsb gehe mein ram um fsb-33 runtergetaktet?kann ich das irgendwo im bios ändern?ich würde nämlich sehr gern mein ram synchron laufen lassen, da mein ram auch 250 mhz packt..
mfg


PC: siehe Profil
Notebook: Asus A6T::Turion X2 TL-52::2GB MDT DDR 667::100GB Seagate::GeForceGO 7600 256MB::3:40 Akkulaufzeit

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 10:08 am 8. März 2006
Chriz
aus Braunschweig
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz


Den PCI/AGP Takt kann man leider nicht fixieren, der ist direkt abhängig vom FSB.
Ich hab hier mal schnell eine Liste angefertigt, welche Auswirkungen der Manuell im Bios eingestellte FSB mit dem gejumperten FSB auf dem Board auf die Taktung von PCI und AGP Bus hat.
www.pixxelstudio.net/tmp/kt600.pdf

Was meinst du mit "RAM um FSB -33 getaktet".
Meines wissens setzt das Board bei 2 RAM-Modulen den Takt automatisch auf max. 333.
Nur mit einem RAM-Modul kannst Du den RAM mit 400 (oder mehr) takten.

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4280 Tagen | Erstellt: 10:47 am 8. März 2006