» Willkommen auf AMD Overclocking «

Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Abit AN8 SLI :thumb:


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59331 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5376 Tagen | Erstellt: 0:27 am 19. Okt. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Also Leute ich weiß ja nicht.

Schaut euch mal um hier. Die besten OC Ergebnisse kommen immer von den DFIs. Auch wenn DFI bei der Auslesung etwas schummelt, ist es doch z.Z. das beste nforce 4 Board überhaupt.

Hohe Vdimm, geiles Bios mit zig Einstellungen. HTTs von über 350.
Saustabile Vcores. Hatte meinen 146er für 3GHz@1,5V verkauft, lief bei mir aufm DFI.
Beim Käufer schaffte er nur 50 MHz weniger stable, das auf einem Asus.

Also klare Entscheidung für das DFI.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5222 Tagen | Erstellt: 9:50 am 19. Okt. 2005
Davidaff
aus Plauen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


Und was spricht da trotzdem gg das Abit?

Fakt ist das Abit schon Jahre lang OcBoards baut, bei DFI kann das dass erste gewesen sein ;)


Tt Armor Alu mit 25cm Fan, Asus P8Z77 V Premium, 16GB Corsair XMP, GTX 470, 2 x 1 TB WD Raid Edition 4 im Raid0
Intel i5 3570k

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5362 Tagen | Erstellt: 9:59 am 19. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von freestylercs um 9:50 am Okt. 19, 2005
Also Leute ich weiß ja nicht.

Schaut euch mal um hier. Die besten OC Ergebnisse kommen immer von den DFIs. Auch wenn DFI bei der Auslesung etwas schummelt, ist es doch z.Z. das beste nforce 4 Board überhaupt.

Hohe Vdimm, geiles Bios mit zig Einstellungen. HTTs von über 350.
Saustabile Vcores. Hatte meinen 146er für 3GHz@1,5V verkauft, lief bei mir aufm DFI.
Beim Käufer schaffte er nur 50 MHz weniger stable, das auf einem Asus.

Also klare Entscheidung für das DFI.

free



das soll jetzt ja kein flamewar werden, aber:


Auch wenn DFI bei der Auslesung etwas schummelt, ist es doch z.Z. das beste nforce 4 Board überhaupt


genau deswegen habe ich zuerst ja auch geschwankt, bis mir bei hwluxx dann doch abit und dfi user bestätigt haben das man auf die vcore unter windows nochmal ~0.05v draufrechnen darf. von daher sind manche ergebnisse nicht so toll bzw. im vergleich zu anderen boards relativ :noidea:


Hohe Vdimm


dito, zwar keine 4.0v aber doch ausreichende 3.5v :)


geiles Bios mit zig Einstellungen


dito, sogar mit noch mehr features / ausstattung als bei dfi


HTTs von über 350


dito


Saustabile Vcores


dito, spannungen sind sehr gut - kann aber auch am netzteil liegen :noidea:


Hatte meinen 146er für 3GHz@1,5V verkauft, lief bei mir aufm DFI.
Beim Käufer schaffte er nur 50 MHz weniger stable, das auf einem Asus.



das ist ja durchweg bekannt, aber abit != asus und wenn dem der fall sein sollte muss man sich überlegen ob es sich für 50mhz lohnt, denn beim abit an8 sli bekommst du für den gleichen preis (dfi nf4 ultra) bzw. weniger (dfi nf4 sli) deutlich mehr:

- optional sli
- passive kühlung des chipsatzes
- es ist nicht nötig alle möglichen bh5, tccd usw. biosse wie bei dfi zu probieren: einbauen --> läuft
- die spannungswandler werden kaum warm im gegensatz zum dfi
- hübsch mit roten led's beleuchtet :lol:
- offizieller opteron support (wers braucht)
- ABIT µGuru™ Technology für übertakten in windows (wers braucht)
- ABIT Q-OTES™ Technology zur kontrolle und einstellung der sensoren, da kommt dfi nicht annähernd ran
- ABIT AudioMAX™ Technology als zusätzliche soundkarte beigelegt und über pcie angebunden (wers braucht)

hab ich was vergessen :noidea:

ps: das waren die gründe warum ich es mir gekauft habe statt dem dfi - und ich habe es bisher nicht bereut. das fatality war mir nur zu teuer :(

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 10:30 am Okt. 19, 2005)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5596 Tagen | Erstellt: 10:29 am 19. Okt. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt



Zitat von Davidaff um 9:59 am Okt. 19, 2005
Und was spricht da trotzdem gg das Abit?

Fakt ist das Abit schon Jahre lang OcBoards baut, bei DFI kann das dass erste gewesen sein ;)



DFI macht das auch schon jahrelang. Leider gab es die Bretter von DFI so gut wie nicht in D zu kaufen.


Ich stehe ja wie der Threaderöffner vor der gleichen Entscheidung, oder sagen wir ich stand. Das DFI ist unten raus gefallen. Ich habe nämlich ein weiteres Kriterium heran gezogen. Und zwar das Handbuch, welches dabei ist. Bin zwar nicht ganz der Anfänger, aber irgendwie muss ja ne Entscheidung getroffen werden

Jetzt kloppen sich nur noch das Abit AN8 SLI Fatality und das Epox EP-9NPA+ SLI um#s gekauft werden. Diese beiden Boards erscheinen mir so ziemlich gleichwertig zu sein. Das Abit scheint vielleicht etwas höher zu takten zu gehen, dafür ist das Epox mal wieder der stabilitätshammer. Bin also genauso weit wie vorher...  :wall::wall::bonk:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5425 Tagen | Erstellt: 11:20 am 19. Okt. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Das einzige, was ich echt am DFI nf4 benachteiligen muss, sind die Ramprobleme.
Meine TCCDs wollten nicht so richtig stabil auf dem Board rennen. Keine Ahnung, ob der Ram defekt war oder nicht.
MEine BH5 rennen wie sau, aber auch nur mit TEilern ab 166 und aufwärts, und bei kleinen Multis ist das doof.

Aber ansonsten bin ich mit dem Board zufrieden. Ich hoffe das wird auch mit zukünftigen 2GB Rams so bleiben.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5222 Tagen | Erstellt: 11:25 am 19. Okt. 2005
OrkEater
aus Aurich
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
49°C mit 1.4 Volt


dfi :thumb:


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. - Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum. - Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Sys @ Nethands

Beiträge gesamt: 7598 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4691 Tagen | Erstellt: 12:02 am 19. Okt. 2005
Paseoboy
aus Duisburg
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
56°C mit 1.24 Volt


Ich hatte bisher nur Asus und jetzt mein erstes DFI und muss sagen, Asus kommt mir nicht mehr rein!

Also DFI, wobei ich Abit auch top finde, aber keine Erfahrungswerte!


Neuer Membername: jdmEP
Knecht: Asus P5Q / E8400 / HD3450 / Corsair XMS 4GB DDR²800 / Seasonic 380W /// Acer Aspire 5920

Beiträge gesamt: 6137 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4570 Tagen | Erstellt: 12:06 am 19. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


@Suenda:

also bei abit und dfi hast du auch keine stabilitätsprobleme - zumindest wenn der rest des systems stimmt... :lol:

@free:

eben, es mag in so mancher hinsicht mit optimiertem bios nen tacken besser sein, aber bei abit haste damit keine probleme, ausser man möchte das ganze testen und braucht jedes einzelne mhz ;)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5596 Tagen | Erstellt: 13:47 am 19. Okt. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


BlackHawk wenn ich lese zu was fuer Komplikationen es auf den DFI kommen kann und wie man die ganzen Bugs beheben muss, was in vielen Foren beschrieben wird, koennt mir glatt schlecht werden. Dann noch dass man fuer den Speicher diese und fuer jenen Speicher ein anderes BIOS braucht. Mein Speicher wird aber nirgends erwaehnt und ich denke da bin ich nicht der einzige, der keine Lust hat 10 oder 15 BIOS Versionen zu testen.
Beim Abit schrecken mich ein wenig Slidehammers Probleme ab. Wenn ich aber nur zwischen dem DFI und dem Abit waehlen muesste, ist das Abit das 100 fach kleinere Uebel. Das rennt wie Hoelle oder gar nicht. :lol:
Mit "gar nicht" meine ich, dass es nur so um HTT 220 bei 1:1 geht.
Im Gegensatz dazu ist das Abit aber mehr als stylisch. ;) Die Kombination aus rot und schwarz ist einfach goettlich.

Das AN8 SLI Fatality ist wie gesagt auch mein Favorit, weil irgendwann muss ich ja auch mal ein gutes Board erwischen. Hatte immer nur Glueck mit den CPUs.
Was mich immer wieder zum Epox treibt ist die Tatsache, dass man bei deren Boards einfach alles zusammen baut, den Rechner einschaltet und alles laeuft. Von der Performance ist es auch oben anzusiedeln was man so liest. Uebertaktbarkeit wird ja bei Epox auch nicht grad ganz klein geschrieben. Ich erinner da nur mal nebenbei an die NF2 Bretter. :thumb:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5425 Tagen | Erstellt: 15:47 am 19. Okt. 2005