» Willkommen auf AMD Overclocking «

dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


das prog hat die funktion "auto fsb", womit du bestimmte settings bei bestimmten bedingungen (cpu-temp, cpu-last...) automatisch einstelen lassen kannst.

sag ihm doch einfach, wenn die cpu-temp unter 80°C ist :lol: dann willst du 1,5v vcore und aktiviere auto-fsb.

natürlich kannst du das auch differenzierter einsetzen, so läuft meine cpu bei 1,1v/1330 mhz (133fsb) und wenn die cpu-last 20 sekunden über 35% liegt, wird auf fsb 170/1,275v/1700mhz umgeschaltet.

sobald die last für 10s unter 45% liegt, wird wieder zurückgeschaltet.

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 13:55 am 25. Mai 2005
Paseoboy
aus Duisburg
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
56°C mit 1.24 Volt


Aktuellstes Bios habe ich schon drauf!

@ dergeert Das ist ein prima Tip, werde es mal testen!

Muß das Prog dafür in Autostart? :noidea:


Neuer Membername: jdmEP
Knecht: Asus P5Q / E8400 / HD3450 / Corsair XMS 4GB DDR²800 / Seasonic 380W /// Acer Aspire 5920

Beiträge gesamt: 6137 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4568 Tagen | Erstellt: 15:06 am 25. Mai 2005
iki
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


ich muss jetzt noch mal ganz doof fragen:

Wenn ich nix an der Spannung drehe, sondern nur die Taktraten höher stelle, kann das meinen Komponenten überhaupt schaden?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4785 Tagen | Erstellt: 16:03 am 25. Mai 2005
badman01
aus Ostfriesland
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
58°C mit 1.22 Volt


@Paseoboy
Prog muss nicht in Autostart - kannst auch immer beim starten anschmeissen - hatte ich mit meinem XPM auch immer lief 1A


1.ter MSI Neo2 FR  HD4850 E8400@3,6Ghz @1,22V
2x2GB OCZ CL4    2ter.-X2/4000@2,65Ghz@1,2V 2gb@900mhz

Beiträge gesamt: 1654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 16:08 am 25. Mai 2005
Venom
aus Berlin
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt



Zitat von iki um 16:03 am Mai 25, 2005
ich muss jetzt noch mal ganz doof fragen:

Wenn ich nix an der Spannung drehe, sondern nur die Taktraten höher stelle, kann das meinen Komponenten überhaupt schaden?



nun die verlustleitung (und damit auch die Temperatur) steigt auch mit höheren taktraten, allerdings nur linear (doppelter Takt=doppelte Leistung bei konstanter Spannung, bei den Temps ists nicht so einfach ..),

das heißt PRINZIPIELL kannst Du Deine komponenten auch mit höherem Takt schaden, aber solange Du die Spannung niedrig/konstant hälts kann effektiv eigentlich nichts kaputt gehen.. allerdings wirst Du mit standrad VCore auch keine Übertaktungswunder erreichen ;)


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5276 Tagen | Erstellt: 18:00 am 25. Mai 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


imho sollte 8rdavcore schon in den autostart.

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 21:11 am 25. Mai 2005
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


Ich würde die CPU modden...Wenn die Standart V-Core niedriger ist kann man im Bios - auch bei Asus - von dem Wert ab alles einstellen.

Kann es sein, dass verscheiedene Mainboards Probleme verursachen ?!
Ich hatte meinen mobile-Sempron est in nem Abit KV7 mit 1,275V bei 1,5Ghz und jetzt in nem Asus A7V600-x
Jetzt läuft sie mit 1,5Ghz erst ab 1,4V stabil...hab sie deswegen mit 1,2 bei 1,2Ghz laufen. Kommt mir auch vor, als würde sie trotzdem wärmer werden.


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4818 Tagen | Erstellt: 12:49 am 26. Mai 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


modden ist unnötig, wenn windows mit 8rdavcore verwendet wird, die kurzzeitig zu hohe vcore beim booten kann man ja verschmerzen ;)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 13:19 am 26. Mai 2005
Matz
offline



OC God
12 Jahre dabei !


Hallo,
entschuldigung, dass ich diesen alten Thread ausgegraben hab, aber ich habe ein Problem. Ich hab meine CPU Untervoltet damit ich den Lüfter auf 25%stellen kann. Also hab ich im BIOS auf 1V gestellt-> alles perfekt. Dann auf 0,8V-> ich bekomme wieder 1V angezeigt:blubb:. Was soll das? Mainboard ist ein MSI K8N Neo2 Platinum und Prozzi ist ein 3000+Venice. Gibt es ein Tool was auf 0,8V kommt? Dann kann ich den Lüfter Vielleicht abschalten.
Venice Rulez:godlike::godlike:.

Gruß MAtz

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4621 Tagen | Erstellt: 12:44 am 9. Juli 2005
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


8rdavcore beschreibung steht weiter oben (glaub ich)


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4568 Tagen | Erstellt: 13:06 am 9. Juli 2005