» Willkommen auf AMD Overclocking «

Notebook
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz


Der Test sagt doch alles. Wer wird hier erwachen?
Wohl kaum AMD.
Wartet nur bis Intel noch schnellere Pentium M bringt und dann noch Dual Core Prozessoren in 65 nm herstellen wird.

Dann kann AMD kacken gehn. Intel war mir schon immer sympathischer, ich habe mir nur einen A64 gekauft, um AMD mal eine Chance zu geben und weil der Prescott zu heiß ist.

Der Smithfield ist eh nur ein Prototyp, da braucht AMD gar nicht stolz drauf sein, dass sie erstmal das Dualcore-Duell gewonnen haben.

Zugegeben, bin eben ein Intelfan...

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4725 Tagen | Erstellt: 22:38 am 21. Mai 2005
SebasTian
aus Crimmitschau in Sachsen
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
35°C mit 1.6 Volt


:lol: @ Notebook ...


Ich Darf Keine Signatur haben hatt mir Jens eingehämmert !  o.O

Beiträge gesamt: 1656 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6025 Tagen | Erstellt: 0:00 am 22. Mai 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


@Notebook: :lol:

ps: die hätten sinngemäss mal winchester nehmen sollen und keine newcastle. die verbrauchen doch deutlich weniger :blubb:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 0:11 am Mai 22, 2005)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5619 Tagen | Erstellt: 0:11 am 22. Mai 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz



Zitat von Notebook um 22:38 am Mai 21, 2005
Der Test sagt doch alles. Wer wird hier erwachen?
Wohl kaum AMD.
Wartet nur bis Intel noch schnellere Pentium M bringt und dann noch Dual Core Prozessoren in 65 nm herstellen wird.

Dann kann AMD kacken gehn. Intel war mir schon immer sympathischer, ich habe mir nur einen A64 gekauft, um AMD mal eine Chance zu geben und weil der Prescott zu heiß ist.

Der Smithfield ist eh nur ein Prototyp, da braucht AMD gar nicht stolz drauf sein, dass sie erstmal das Dualcore-Duell gewonnen haben.

Zugegeben, bin eben ein Intelfan...


:blubb: :lol:

aber zum thema: ist ja schon nen starkes stück was intel sich leistet ;) bringt nach 4 jahren den p3 wieder im kleineren herstellungsprozeß mit mini verbesserungen und sse2 :blubb:

...du scheinst wohl bisl zu vergessen haben das nicht nur intel prozzis in 65µm herstellen wird ;) auserdem meinst du wirklich amd wartet bisl intel mit den mhz auf amd aufgeschlossen hat :blubb: ...wie naiv bist du denn ;) demnächst erscheint der fx57

wenn intel ja ach so toll ist mit dem p-m, warum gibts den nicht schon lange für den desktop ??? der p4 ist ja schon länger keine große sache mehr was effiziens und features angeht ...aber schau dir mal an was das schnellste model des p-m derzeit kostet !!! ...und dann kannst dir vorstellen was nen p-m mit mindestens 2,5GHz (damit er mit dem fx55 mithalten kann) kostet ;)

(Geändert von SFVogt um 12:19 am Mai 22, 2005)


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4898 Tagen | Erstellt: 12:17 am 22. Mai 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


:godlike:


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 23:27 am 22. Mai 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz



Zitat von Beomaster um 23:27 am Mai 22, 2005
:godlike:


Beo...keiner kann ahnen das das smily nen link ist :blubb:

...aber schon cool sen nen X2 4800+ @ 3GHz :godlike:


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4898 Tagen | Erstellt: 20:30 am 23. Mai 2005
Hoden
aus Braunschweig
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 @ 2200 MHz






wenn intel ja ach so toll ist mit dem p-m, warum gibts den nicht schon lange für den desktop ??? der p4 ist ja schon länger keine große sache mehr was effiziens und features angeht ...aber schau dir mal an was das schnellste model des p-m derzeit kostet !!! ...und dann kannst dir vorstellen was nen p-m mit mindestens 2,5GHz (damit er mit dem fx55 mithalten kann) kostet ;)

(Geändert von SFVogt um 12:19 am Mai 22, 2005)



Weil sie damit öffentlich zugeben würden, dass ihre P4 Architektur mist  und die ganze Marketingkampagne eine Veräppelung der Verbraucher war? Und um schliesslich nicht eigenen Produkten Konkurrenz zu machen ( Die Entwicklungskosten müssen ja erst wieder eingefahren werden)

Beiträge gesamt: 108 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5343 Tagen | Erstellt: 2:01 am 24. Mai 2005
Notebook
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz


Na und, ein P-M mit 2,5 Ghz wird teuer werden, und was ist bitte mit der FX-Reihe von AMD? Die ist wohl kaum als billig zu bezeichnen.

Dass AMD nicht in aller Ruhe Eier schaukeln wird, ist mir auch klar, aber früher oder später wird Intel eh wieder in Spielen der Leitwolf sein. So ist es - ganz objektiv betrachtet - ja immer gewesen, dass mal der eine, mal der andere schneller war.

Dass die P4 Architektur Mist ist, kann man auch nicht so stehen lassen.
Vielleicht hat sie nicht so ein gutes Leistung/Mhz-Verhältnis, ok, der erste P4 Willamette war auch nicht so toll, aber mit dem Northwood hat Intel eine äußerst leistungsfähige und gute CPU hervorgebracht. Die technische Grenze des Northwood ist inzwischen natürlich erreicht worden.
Trotzdem hat er gegen seinen Konkurrenten Athlon XP zum Schluß klar gewonnen (jetzt kommen wieder die Barton-Fanboys und behaupten das Gegenteil).

Übrigens hat Intel mehr oder weniger zugegeben, dass die Netburst-Architektur nicht die Zukunft bei ihnen sein wird.
Daher wird man sich jetzt auch verstärkt auf den P-M stürzen.

Und zu guter letzt:
In den Tests bei Tomshardware ist ja eindeutig zu erkennen, dass der P-M mit 2,5 Ghz den Athlon FX 55 in seine Schranken verweist.

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4725 Tagen | Erstellt: 18:37 am 24. Mai 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Notebook um 18:37 am Mai 24, 2005

Dass die P4 Architektur Mist ist, kann man auch nicht so stehen lassen.
Vielleicht hat sie nicht so ein gutes Leistung/Mhz-Verhältnis, ok, der erste P4 Willamette war auch nicht so toll, aber mit dem Northwood hat Intel eine äußerst leistungsfähige und gute CPU hervorgebracht. Die technische Grenze des Northwood ist inzwischen natürlich erreicht worden.
Trotzdem hat er gegen seinen Konkurrenten Athlon XP zum Schluß klar gewonnen (jetzt kommen wieder die Barton-Fanboys und behaupten das Gegenteil).



Der P4 Northwood war ja nicht schlecht, aber eben auch teuer!
Man hatte bei Intel kaum eine P4-CPU unter 200,-. Selbst die günstigsten P4 Northwood sind erst vor kurzem unter 150,- gefallen.
Bei AMD bekam man sehr gut spieletaugliche Prozessoren (wie z.B. das OC-Wunder JIUHB DLT3C) für kleines Geld. Da machte eine übertaktete, 50,- günstige CPU einem teuren P4 3,0GHz (ohne OC) im Spielebereich eine lange Nase...
Das gesparte Geld war in der GraKa besser angelegt.





Zitat von Notebook um 18:37 am Mai 24, 2005

Und zu guter letzt:
In den Tests bei Tomshardware ist ja eindeutig zu erkennen, dass der P-M mit 2,5 Ghz den Athlon FX 55 in seine Schranken verweist.



Da werden Äpfel mit Birnen verglichen.
Wenn schon, dann sollte man auch übertaktete AMD-CPU´s vergleichen und dabei die neuesten Kerne nutzen. Sonst ist der Test nicht als Vergleich AMD  vs. Intel geeignet, sondern zeigt nur das Potential des P-M. ;)



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5446 Tagen | Erstellt: 19:44 am 24. Mai 2005
Notebook
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz


Da widersprichst du dir jetzt irgendwo selber.
Einerseits lobst du den Athlon XP wegen der guten OC-Eigenschaften, mit der er angeblich den P4 knacken konnte, aber andererseits hältst du den Vergleich zwischen getaktetem P-M und dem FX für unfair.
Welche neuen Kerne von AMD meinst du? Dualcore? DAS wäre unfair...

Dass der Northwood zu teuer war, stimmt auch nicht.
Gut, eine Zeit lang waren die Preise recht saftig, aber wer Ferrari fahren will und nicht VW muß halt mehr hinblättern.
Und der P4 war eher ein Ferrari, der XP allerhöchstens ein tiefergelegter Golf:lol:.
Den Vorteil der realen Taktrate kann man nicht verachten, wenn man den Rechner nicht nur für Spiele nutzt. Ebenso sollte man an Hyper Threading denken.
Ich habe selten einen "hängenden" P4 mit HT erlebt, aber mein A64 3500+ ist für Multitasking ungeeignet.

Außerdem ist ein günstiger P4 auch gut zu OCen.
AMD hat bei seinen Ratings eh zu hoch gepokert(beim XP), der XP 3200+ war eher so schnell wie ein P4 zwischen 2,5-2,8 Ghz. Und einen P4 kriegt man sogar mit dem Boxed Kühler hoch, da seine Temperaturen generell relativ gering sind. Mein P4 mit 3,2 Ghz im Notebook (Dell Inspiron 9100) schafft auch 3,5 Ghz und ist OCed trotzdem nie heißer als 55 ° C bei Vollast.

(Geändert von Notebook um 19:56 am Mai 24, 2005)

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4725 Tagen | Erstellt: 19:52 am 24. Mai 2005