» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Das Kabel kommt na das Beinschen dieses IC´s dann weiter an einem Poti den Du noch kaufen musst der dann auf Masse geht. Dadurch bekommt Spannungsregler die absichliche falschmeldung, daß zu wenig Spannung anleigt und er regelt dementsrechend hoch.

Ich habe bei mir gerade nachgeschaut, ich habe für beide mods 22 KOhm Potis drin. Ich muss mal auf die Seite gehen und lesen was dort empfolen wird....


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1859 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 0:46 am 17. März 2005
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Da haben wirs doch:
Für Vcore:

Und für VRam:

Jeder der beiden Podi´s liegen dann an Masse.


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1859 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 0:49 am 17. März 2005
TheCDC
aus Ottweiler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1800 MHz @ 2450 MHz mit 1.75 Volt


Ach :ohno: jetzt habe ich verstanden.
Also ich brauche einen Poti der wird an einer halterungslöcher des boards gelötet. Oder? Dann das kabel vom IC zum poti. Und das wars.:noidea::noidea: so viel ich es verstanden habe.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 0:52 am 17. März 2005
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


Geeenau.
Entweder an die verzinnten Flächen der Löcher löten, oder unter die Schrauben klemmen oder, oder, oder.....

Ich hab damals 2x 22K Potis gekauft weil ich den einen 15er nicht bekommen habe. Aber ich empfehle dir dringenst, auch solche Präzissionspotis zu nehmen!!
Andere sind viel zu schnell verstellt. diese Potis stellst du dann auf den höchsen wert und regelst sie langsam runter. Zuerst geht garnichts - aber plötzlich relativ viel, also nix überteiben.

Zudem solltest Du kein Lötanfänger sein - denn es ist eine "Fuzzelarbeit". Auserdem - wie immer - geschied solche löterei natürlich auf eigene Gefahr und die Garantie ist natürlich auch weg.


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1859 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 0:59 am 17. März 2005
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt


So 1:00 Nachts - ich mach feierabend. Wenn noch fragen sind - ich bin fast 1000%ig morgen Nacht (oder besser heute Nacht ;) wieder da, eventuell auch Früher.


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1859 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 1:02 am 17. März 2005
TheCDC
aus Ottweiler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1800 MHz @ 2450 MHz mit 1.75 Volt


OK wirklich danke kalli

Also bin kein Löt Profi.Aber auch kein Anfänger, sondern mitten drin ;) :lol: Habe für meinen case einen Led faser gelötet. (Ist zwar nicht das gleiche wie an einen board zu löten aber es muss klappen) Und wenn ich sehe es ist wirklich schwer dan gehe ich bei einen Elektriker und lasse mir von ihn das ganze löten. (Natürlich vor mir) Soviel ich verstanden habe braucht man auch wiederstände oder? :noidea: Da auf das bild kann man eins erkennen.



(Geändert von TheCDC um 1:11 am März 17, 2005)

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 1:09 am 17. März 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt


Na dann viel Spaß....
Aber eigentlich könntet ihr nun das restliche per PM klären:blubb:

@cuhlatee:
2750Mhz ist nicht unbedingt die Grenze.
Ich hab schon ein paar Bartons gesehen die mit 2.8-2.95 GHz gelaufen sind. Aber 2750 Mhz ist  meistens die Grenze.


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4977 Tagen | Erstellt: 8:34 am 17. März 2005
Kalli
aus Edonton/Kanada
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4600 MHz
44°C mit 1.4 Volt



Zitat von fremder um 8:34 am März 17, 2005
Na dann viel Spaß....
Aber eigentlich könntet ihr nun das restliche per PM klären:blubb:



Neee .... sonst komm ich ja nie auf meine 500 Posts :lol:
Ich hab so das gefühl, daß dieses Thema noch mehr leute interessieren, da ich dies nun schon mehrfach per PM erklärt hab, wenn auch nicht ganz so ausführlich.

@TheCDC,

ja so ähnlich wie auf´m Bild. Wenn da noch ein fester Wiederstand dazwischen kommt, dient das der Sicherheit. Man kann dann nicht unter den Wert dieses Wiederstandes kommen. Ist nett aber nicht nötig.
Du solltest aber nicht so einen normalen Poti nehem sondern einen sogenannten "Spindelpoti" der hat nicht nur einen Regelbereich von einer 3/4 Umdrehung sondern ca 20 und mehr Umdrehungen. Sowas gibts beim Elektonikversand (Conrad und co)

Edit: Beim Conrad heißen die Spindel-Trimmer oder Spindeltrimmer

(Geändert von Kalli um 9:23 am März 17, 2005)


Si vis pacem parabellum

Beiträge gesamt: 1859 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 9:14 am 17. März 2005
TheCDC
aus Ottweiler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1800 MHz @ 2450 MHz mit 1.75 Volt


Werde sie jetzt bestellen:thumb:

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 9:45 am 17. März 2005
TheCDC
aus Ottweiler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1800 MHz @ 2450 MHz mit 1.75 Volt


Das ist aber sch****e.
Bei conrad gibts keine 15k spindeltrimmer nur 25k oder 10k.
Wo hast du sie gekauft?

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 11:04 am 17. März 2005