» Willkommen auf AMD Overclocking «

HappyHugo
aus Ort
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2405 MHz
48°C mit 1.525 Volt


Nein ich habe keine SATA Platte, die kommt erst morgen dran.
Kann mir mal bitte einer für ziemlich doofe erklären was ich wo
einstellen muss im Bios? (Strg-F1) ist schon klar aber sobal ich irgend
was verändere FSB oder Multi wird nicht mehr gebootet. Kann das
sein das mein RAM zu schlecht ist?
Mit dem Easytune gehts ja auch bis 220 stabil hoch, aber per Bios gar
nicht....
Please HELP!!! :bigconfused:


Athlon64 3000+ So939 (Scythe Ninja), Gigabyte K8NS-Ultra (Zalman NBF47), 2x512 Corsair PC400, PNY GeForce 6600GT AGP (VF700 AlCu), 80GB Samsung Spinpoint 0812C, Samsung Spinpoint 2504C, NEC ND4570A

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5954 Tagen | Erstellt: 15:34 am 11. Jan. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


stell mal den Teiler auf 166, dann kannst du den Ram ausschliessen.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5216 Tagen | Erstellt: 15:55 am 11. Jan. 2005
Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Also ich find den Tweakpc-Bericht sehr vielversprechend.
Es ist doch alles einstellbar. Corespannung bis 1,7V sollte auch reichen.
Der Händler bei mir hats für 74 Euro, ob ich es riskier?
Aber warum kommst Du nur bis 230 Mhz HTT.
So unterschiedlich sollten die NForce3-Boards eigentlich nicht sein, was HTT angeht, probier doch noch mal einbißchen. :thumb:


Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4856 Tagen | Erstellt: 17:49 am 11. Jan. 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Ich frag mich, was die Angabe VDIMM normal/+0,1V/+0,2V heissen soll? +0,2V klingt ja ganz nett, aba was is denn "normal"?  

Ich meine wenn normal 2,5V sind, dann wären das max. 2,7V und das reicht in keinem Fall. Wenn normal aba die standard-Spannung des Speichers ist (z.B. A-Data 566er 2,75V), dann wäre +0,2V schon ganz geil.

Hmhm...


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4997 Tagen | Erstellt: 22:33 am 11. Jan. 2005
SpoOokY
aus Monheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2600 MHz
50°C mit 1.55 Volt


Das wird gewiss 2,5v + 0,2 sein. Im SPD ist AFAIK kein Wert für die Spannung drin.


(:. A64 Winchester 3200+ @ 260 X 10 .:|:. MSI K8n Neo2 .:|:. 2x 512MB A-Data DDR566 @  260Mhz 2,5-3-3-6 2T 2,7v .:|:. TT XP120 .:|:. Sapphire X800XT @ XT PE .:|:. Creative Audigy II ZS + Teufel CEM  .:|:. Chieftec 360Watt .:)

Beiträge gesamt: 763 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5668 Tagen | Erstellt: 22:36 am 11. Jan. 2005
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


pc 3200 ist 2.6v default, ergo 2.8v max

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6031 Tagen | Erstellt: 22:39 am 11. Jan. 2005
cl0603
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


nur mal am Rande: FSB gibt es bei socket939/754 nicht mehr, da der Memory-Controller von der North-bridge ist nun mehr in der CPU drin, somit entfällt der FSB. Allerdings exestiert der systemtakt(133/166/200) noch, der zum einstellen der speed(CPU) dient.Da der Memory-controller nunmehr in der CPU sitz, sind die lagency (CLK) in meinen Augen unintressant geworden, macht weniger wie 5% aus. Den HT gibt es nun aber mehrmals; von der cpu zu dem Speicher oder zur GK. Jeder ht ist in seiner Speed und Bandweite unterschiedlich, einfach ausgedrückt.
wenn ich nun den 3000 oc möchte, kann ich dies nur über den systemtakt machen. Also 9 x 200 ist orig; 9 x 250 macht 2250 MHZ dafür muß die VCORE erstmal auf min. 1,5 V, wahrscheinlich mehr. Nun sprech aber den speicher schon mit 500 MHZ über den HT an, also den clk erstmal auf 3, dann wird er stabiler, vielleicht den VDIMM um 0,1 V auf 2,7 v stellen. ist aber auch vom Speicher abhängig. Andere Möglichkeit ist den Teiler von 1:1 runter zu stellen auf 4:3 oder 3:2; das wären bei 250 MHZ systemtakt bei 4:3 333mhz am speicher und bei 3:2 eben 375 mhz.
Node interleaving sollte bei 2 Speicher auf 8 beats stehen, sonst auf 4 beats.
Mein 3000 macht auf ein asus a8v 260 mhz systemtakt incl des speichers.....
Hoffe hab etwas gehelft....

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 1:28 am 12. Jan. 2005
HappyHugo
aus Ort
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2405 MHz
48°C mit 1.525 Volt


Womit lest ihr die Temperaturen für das K8NS-U aus?
MBM gibt mir 3 Werte (für Dioden) die jenseits der 100 °C oder unter 0 °C liegen, also recht unwahrscheinlich sind.
Und dann noch einmal 25 °C (halte ich für die Casetemp, kommt bei offenem Gehäuse hin mit Zimmertemp)
Dann 31 °C die nach ner Stunde Prime auf 39 °C steigen, was die CPU
sein könnte, ist allerdings ein bischen wenig oder nicht??? (boxed cooler)
Dann noch einmal 71 °C konstant, das wäre für die CPU n bischen viel
vor allem weil der Cooler gerade mal handwarm wird.

Wo sitzen die Temperatursensoren bei dem Board?

[edit]
So habe jetzt von nem Temp-Bug gelesen.
Würde die Temperaturen erklären.
Nun würd ich wohl gerne wissen welches Bios das behebt?
[/edit]

(Geändert von HappyHugo um 10:28 am Jan. 12, 2005)


Athlon64 3000+ So939 (Scythe Ninja), Gigabyte K8NS-Ultra (Zalman NBF47), 2x512 Corsair PC400, PNY GeForce 6600GT AGP (VF700 AlCu), 80GB Samsung Spinpoint 0812C, Samsung Spinpoint 2504C, NEC ND4570A

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5954 Tagen | Erstellt: 9:56 am 12. Jan. 2005
cl0603
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


:noidea: genau da sehe ich das Probs; die platzierung der sensoren und deren Eichfähigkeit.
Aus dem Grunde verwende ich geeichte Fühler; für die CPU 2; eine von unten Platziert und eine 0,25mm neben der DIE unter dem WaKü sockel.
Beide sensoren gehen 0,1 grad genau und zeigen gleiche werte an mit einer schwankung von 1,5 grad.Die unter der Die(ist die rückseite des CPU-kerns) ist kühler.
Im idle betrieb liegt die Temp +3,7 über Raumtemp, also ca 26 Grad.
Wakü mit 3000@2250mhz

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 13:10 am 12. Jan. 2005
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


@cl0603: der arbeitsspeicher ist nicht über den HTr angebunden

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6031 Tagen | Erstellt: 20:57 am 12. Jan. 2005