» Willkommen auf AMD Overclocking «

NWD
aus Aachen
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Was brauchst du / Was willst du ?

Die Frage stellt sich eher..

Also es gibt im Prinzip nur 3 Grenzen:

a) VCore ist bei 1,85V

b) Temperatur ist bei 60°C unter Last

c) Die Kiste läuft nicht

Bis dahin kannste machen was du willst.. Kaputtgehen ist eigentlich nicht drinne.. Jedenfalls geht nur EXTREM selten überhaupt Hardware kaputt und noch seltener wegen Übertakten..
Also hau rein..


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17400 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6057 Tagen | Erstellt: 20:41 am 2. Jan. 2005
Dennikat
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton


Na gut..., dann lass ich mal die Relais glühen :D

Wo bekommt man denn heute noch nen neues Barton 2500 her? ;)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4728 Tagen | Erstellt: 20:43 am 2. Jan. 2005
ZyXXaser
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2600 MHz
45°C mit 1.4 Volt


Hast du ein Prog was dir in windows die temperatur anzeigt? Und hast du prime 95?

Wenn das so ist, teste das erst einmal mit prime ( ca ne halbe bis stunde laufen lassen)wie heiss er unter vollast wird.

Dann habe ich erfahren dass es wohl mehr bringt wenn man den FSB erhöht als den Multi. Also erste wahl sollte demnach immer der FSB sein.

Und lohnen tut es sich immer. Wie weit das nun bei nem 2500er geht: keine Ahnung.

Höher als 60 Grad sollte man nicht gehen unter vollast wohlgemerkt

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4732 Tagen | Erstellt: 20:45 am 2. Jan. 2005
Dennikat
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton


Ich habe Ihn jetzt im Bios auf MultiP 12.0 stehen, aber irgendwie übernimmt er das nicht unter WinXP.

Habe extra nen Programm von Leadtek was bei meinem Board dabei war, dass mir die Spannungen, FAN Rpm, Temps zeigt.

Aber da steht auch nur drinn das er die VCore übernommen hat und nicht die MultiP änderung. Komisch...

CPU-Temp ist jetzt bei 59° ich stell die VCore mal lieber wieder runter....

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4728 Tagen | Erstellt: 20:52 am 2. Jan. 2005
ZyXXaser
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2600 MHz
45°C mit 1.4 Volt


Bist du sicher dass dein multi nicht gelockt ist?

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4732 Tagen | Erstellt: 21:05 am 2. Jan. 2005
Dennikat
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton


Da bin ich mir eigentlich sicher das der nicht gelockt ist, die Seriennummer gibt es jedenfalls so wieder.

Ich habe jetzt wieder alles zurückgestellt, denn der PC ist immer nach ner Zeit eingefroren, trotz MultiP 11.0 und VCore 1.75... und FSB 200

also normaler 3200+

komisch..., na ja auch egal. Trotzdem dank an Euch! :)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4728 Tagen | Erstellt: 12:40 am 3. Jan. 2005