» Willkommen auf AMD Overclocking «

RedEemEr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 3400 MHz
44°C mit 1.42 Volt


Hi,

hab ich mir auch gedacht. Erst mal auf die 6800 GT warten. Dann erst eine verbauen und nach einem Jahr dann noch eine zweite dazu. Ich denke so wird es dann auch enden.

Aber was meint ihr zu dem Board. Epox, ASUS, oder MSI - vieleicht auch das Gigabyte? Die 4 Teile gibt es jetzt, allerdings ist das Epox ohne SLI, soll sich aber bestens übertakten lassen. Gibt es schon Erfahrungen mit einem der Hersteller.

MfG,
Red.

Beiträge gesamt: 133 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 9:34 am 9. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von RedEemEr am 9:34 am Jan. 9, 2005
Hi,

hab ich mir auch gedacht. Erst mal auf die 6800 GT warten. Dann erst eine verbauen und nach einem Jahr dann noch eine zweite dazu. Ich denke so wird es dann auch enden.

Aber was meint ihr zu dem Board. Epox, ASUS, oder MSI - vieleicht auch das Gigabyte? Die 4 Teile gibt es jetzt, allerdings ist das Epox ohne SLI, soll sich aber bestens übertakten lassen. Gibt es schon Erfahrungen mit einem der Hersteller.

MfG,
Red.



Wenn Du die zweite Karte ohnehin erst in einem Jahr kaufst, warum dann jetzt für das Board 30-60,- mehr ausgeben und weniger OC-Potential haben?

Ich denke, daß Du besser und flexibler fährst, wenn Du jetzt z.B. das Epox nimmst.
In einem Jahr bekommst Du ein SLI-Board hinterhergworfen und kannst das alte Board noch gut verkaufen. Bis dahin hast Du dann ein gutes OC-Board für kleines Geld gehabt. Vielleicht willst Du dann aber auch auf eine ganz andere Plattform wechseln (z.B. Nforce5 ...?). Oder es kommt eine GraKa raus, die ein 6800-SLI-Sys locker in die Tasche steckt.
Jedenfalls habe ich es mir abgewöhnt, viel Geld für etwas auszugeben, was ich "vielleicht" mal machen werde, denn meistens kommt es ohnehin anders als man denkt. Gerade bei "Freaks" wie uns sind die Überlebenszyklen von Hardware meist nicht von langer Dauer, in die "Zukunft" investieren macht somit wenig Sinn... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 11:54 am 9. Jan. 2005
RedEemEr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 3400 MHz
44°C mit 1.42 Volt


Aber ein Unterschied besteht nicht bei 60€. Also das ASUS SLI kostet im Moment 138 € und das Teil von ePox wird sicher sogar mehr kosten. Aktuelle nForce4 Ultra Varianten kosten sogar teilweise 30€ bis 40€ mehr. Also sind da bei SLI keine Mehrkosten zu verzeichnen, sondern eher Einsparungen zu machen. Des weiteren hat das ePox nur einen LAN on Board und ich nutze einen Router. So müsste ich gleich wieder eine PCI-Netzwerklösung stecken. Da würde ich Technisch noch einen Rückschritt begehen. Also wäre da der einzige Vorteil in den OC-Eigenschaften zu suchen, aber da das Mainboard erst Februar auf den Markt kommt, kann das im Moment keiner so genau sagen. Ich weiss nicht so recht.

Stimmt schon, dass ich in einem Jahr vieleicht wieder ganz andere Grafikkarten kaufen kann. Aber Fakt ist - in einem Jahr wird die 6800 GT auch nur noch ihre 170€ kosten und zusammen mit meiner jetzt gekauften Karte 70% mehr leistung bringen. Also ist das doch ein guter Weg um nächstes Jahr nochmal günstig Leistung raus zu holen. Was meinen die Anderen?

Also Preislich gibt es nicht wirklich unterschiede und die Ausstattung ist bei ASUS besser denke ich. Bei ePox nur einen LAN Anschluss - das stört mich schon etwas, auch wenn es dem ein oder anderen unnötig erscheinen wird gleich 2 zu haben. Ich denke, der einzige Weg wird das Warten auf Ergebnisse sein ;) !

MfG,
Red.

Beiträge gesamt: 133 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 15:58 am 9. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von RedEemEr am 15:58 am Jan. 9, 2005
Aber ein Unterschied besteht nicht bei 60€. Also das ASUS SLI kostet im Moment 138 € und das Teil von ePox wird sicher sogar mehr kosten. Aktuelle nForce4 Ultra Varianten kosten sogar teilweise 30€ bis 40€ mehr. Also sind da bei SLI keine Mehrkosten zu verzeichnen, sondern eher Einsparungen zu machen.



Na dann vergleich mal zwei Nforce4-Boards eines Herstellers miteinander, welche einmal nur einen Slot haben und einmal SLI unterstützen. Dann wirst Du den Unterschied sehen. Beim MSI K8N Neo4 sind es z.B. 30,-. Das günstigste Gigabyte mit Nforce4 kostet 85,- (K8NF-9), das günstigste SLI kostet 155,- (K8NXP SLI).
;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 16:54 am 9. Jan. 2005
RedEemEr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 3400 MHz
44°C mit 1.42 Volt


Das günstigste SLI kostet 120€ und ist von ASUS. Wie ich auch schon geschrieben habe. Also ist es billiger als jede zur Zeit erhältliche nForce4 ultra Lösung. Zum Beweiss:

http://www.geizhals.at/deutschland/a130239.html

Deine Informationen scheinen also nicht die neuesten zu sein, oder du hast bei deinem Stammhändler ;) nachgeschaut. Es leben die Preisvergleicher. ;) Nein - also Preislich gibt es wirklich keine Wahlvorteile. Es geht nur um Übertaktbarkeit und Ausstattung. Ich denke mal, es wird mir keiner hier die Entscheidung abnehmen können, da noch nicht ein einizer eine nForce4-Lösung besitzt und somit auch noch niemand Erfahrungen damit gemacht hat.

MfG,
Red.

Beiträge gesamt: 133 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 21:27 am 9. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Und warum kosten dann Nforce4-Plattformen nur 85,-, wenn Deiner Aussage nach das Asus das billigste Nforce4-Board ist??? :noidea: :blubb:

Zum Beweis:
Foxconn
Gigabyte

So viel zum Thema: "Deine Informationen scheinen also nicht die neuesten zu sein".... :lol:

Mit dem günstigsten SLI war das günstigste MSI gemeint, da man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen kann. Hättest Du meinen Post etwas aufmerksamer gelesen, wäre auch Dir das aufgefallen, denn ich hab von Boards des jeweils gleichen Herstellers gesprochen. Asus hat aber nunmal noch kein Nforce4 ohne SLI.  ;)

Erst lesen, dann denken, dann verstehen, dann antworten...

(Geändert von kammerjaeger um 23:22 am Jan. 9, 2005)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 23:19 am 9. Jan. 2005
RedEemEr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 3400 MHz
44°C mit 1.42 Volt


Hallo ;),

ich habe deinen Post genau gelesen, aber du meinen scheinbar nicht. ;) ! Denn ich habe geschrieben: Das billigste nForce 4 -->ULTRA<-- und nicht die Standart mit nur 800er Takt. Ich habe dabei natürlich unwichtige Hersteller außer Acht gelassen. Hier geht es nur um ASUS, MSI, ABIT und ePox.

Ich denke wir geraten hier aber doch etwas weit vom eigentlichen Sinn meiner Frage ab. Ich wollte dich mit meiner Aussage in keinem Fall angreifen. Solltest du es als Angriff gewertet haben, dann tut es mir leid.  ASUS hat nur SLI, das ist mir bekannt.

Mir ging es einfach nur darum, ob mir hier jemand bei der Auswahl helfen kann. Dann bist du gekommen und hast mir den Rat gegeben, dass ich mir das Geld auch sparen kann. Nun habe ich nachgeschaut und gesehen, dass ich wenn ich auf SLI verzichte NICHTS spare (der Hersteller außer Acht --> also Äpfel und Birnen verglichen).  Mir geht es hier nicht ums Geld, sondern einfach um andere Dinge (Overclocking, Onboardkomponente usw.)

Also dann:

Erst lesen, dann denken, dann versuchen zu verstehen, dann helfen - oder auch nicht...  (auch dass kein Angriff - nur eine Antwort auf deine Stichelei)

Du bist schon sehr lange hier dabei und ich meine, dass du mir schon beim Kauf meines Systems vor über einem Jahr geholfen hast (kann mich auch irren, aber ich denke deinen Nick zu kennen). Hatte doch brauchbarere Antworten von dir erwartet, anstatt eine Belerung.

MfG,
Red.

Beiträge gesamt: 133 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 15:54 am 10. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ok, wenn es Dir in erster Linie auf den HT-Takt ankommt, dann magst Du bei der aktuellen Auswahl an Boards Recht haben.
Ich glaube aber, daß man nicht von den theoreitschen Specs ausgehen darf und daß der Unterschied in der Praxis zwischen Nforce4 und Nforce4 Ultra eher marginal bis nicht meßbar sein wird.

Zu den "unwichtigen" Herstellern:
Gigabyte hat in den ersten Tests sehr gut abgeschnitten. Das K8NF-9 ist somit ein ideales Nforce4-Einsteiger-Board. Wenn Du unbedingt HT1000/2000 haben willst, bleibt ja noch das K8NXP-9, welches ich jedem Asus vorziehen würde (aufgrund schlechter Asus-Erfahrungen), wenn man auf den zweiten Slot zugunsten des besseren Board mit sonst höherer Ausstattung verzichten kann.
Mit SLI wäre das (kaum teurere) K8NXP-SLI die ultimative Alternative.   ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 23:09 am 10. Jan. 2005
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


der HT-takt ist doch sowas von egal, leider sind die dinger alle nich lieferbar :(

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 23:19 am 10. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von darkcrawler am 23:19 am Jan. 10, 2005
der HT-takt ist doch sowas von egal, leider sind die dinger alle nich lieferbar :(



Aber sie kommen so langsam...
In den nächsten 1-2 Wochen wird sich einiges tun.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 0:45 am 11. Jan. 2005