» Willkommen auf AMD Overclocking «

DrEcKsAcK
aus Mannheim
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3058 MHz
1°C mit 1.520 Volt


Hy


wo haste die Cpu den gekauft und welches Board von msi genau?!!

Welcher Speicher?????


Thx schon mal im vorraus.


Geh nie tief wo da tief ist..........

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5431 Tagen | Erstellt: 11:52 am 17. Nov. 2004
Thoemse
aus Innsbruck
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
50°C mit 1.55 Volt


Gekauft für 148€ bei vv-computer. Aber Vorsicht: Die zeigen Artikel als Lagernd auch wenn die eigentlich alle wegen Vorbestellungen schon weg sind.
Seltsame Politik. Ich hatte ursprünglich einen 3200+ bestellt gehabt aber bin dann auf den lagernden 3000+ umgesattelt. Ich sollte mich nicht beklagen. :lol:

Board: MSI K8N NEO2 Platinum
bei vv-computer für 124 teuro

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4822 Tagen | Erstellt: 17:28 am 17. Nov. 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


@ Hitac
Die Option heißt "DBI Output for AGP Trans"
stell ich dat auf Auto (hab dat gerade nochma probiert), läuft bei mir keine Hardeare 3D anwendung mehr länger als 5 Sekunden, stell ich dat auf disable dan geht es zumindest bis knapp FSB 270. Prime und co ist es egal wie ich dat einstell :noidea:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 20:53 am 17. Nov. 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt



Zitat von Cr0w am 19:47 am Nov. 10, 2004

Zitat von EselMetaller am 10:50 am Nov. 10, 2004
A propos Winchester - nächste Woche werd ich mir Ram bestellen, 400er MDT ist geplant.
Sind die MDTs auch kompatibel zu den s754 / s939? Wegen Speichercontroller und so, oder kommt das auf das Board an? Wo muss ich das nachgucken?

PS: sorry für die immer wieder dummen Fragen  :(



MDT sind ganz nett in Preis und Leistung und sollen insbesondere als single-sided auf dem S754 DFI gut laufen,



nö, insbesondere die SS laufen ziemlich shice ;)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6053 Tagen | Erstellt: 21:32 am 17. Nov. 2004
DrEcKsAcK
aus Mannheim
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3058 MHz
1°C mit 1.520 Volt


Irgendwie sind wir hier vom Thema abgewischen?????ß:godlike:


Geh nie tief wo da tief ist..........

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5431 Tagen | Erstellt: 12:37 am 21. Nov. 2004
LiLuX
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz mit 1.4 Volt


Ich habe mir vor ein paar tagen ein neues Board Proz und RAM gekauft, jetzt wollte ich mich mal ans übertakten von meinem neuen System machen.
Mein System sürzt aber bei jeder kleinen anhebung des Referenztaktes ab, ich habe auch die Spannung ein klein wenig angehoben, aber er ist auch im 3D Mark 2003 abgeschmiert. Den Refernztakt habe ich erstmal vorsichtig von 200 auf 210 und dann auf 220 gestellt. Und die Spannung nachdem mein System im 3D Mark abgestürzt ist auch ein wenig von 1,4 auf 1,425 raufgestellt. Aber ich glaube so ein kleiner Schritt bei der VCore Spannung hilft wengi, oder?
Ich wäre über jeden Tipp dankbar weil ich mit dem AMD 64 noch nicht soviel erfahrung mit dem Overclocking habe, iss ja auch noch neu für mich der Proz.
Was mich tierisch wundert ist das ich extra auf ein gutes Board geachtet habe, und das Abit AV8 ist eigentlich auch garnicht schlecht, und soll fürs Overclocking gut geeignet sein. Naja, ich werd glaub ich mal nach nem BIOS Update für das Ding schaun.


mein System:
AMD 64 3000+ Winchester
Abit AV8
2 x TwinMOS 256 CL2  PC400
MSI Geforce 4200 (momentan nicht übertaktet):noidea:

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 20:05 am 23. Nov. 2004
LiLuX
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz mit 1.4 Volt


Ach ja meine CPU Temperatur ist momentan ohne übertakten 44 C,
mit eigentlich auch. Der Lüfter ist der Boxed vom AMD 64

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 20:07 am 23. Nov. 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


@ LINUX
Hab auch nen 3000er Winchester auf nem AV8
Glaub net das bei dir dat Bord oder der Prozessor zu machen, der Kühler reicht auch (hatte meinen Primestablez 2,4 Ghz@1,64V bei 64 Grad betreiben können) Also solang du die Spannung nicht über 1,5 V stellst reicht er.
Bleibt nicht mehr viel, ich würd mal auf den Speicher tippen, stell mal die Timings runter und gib evtl bissl mehr Saft auf dem Speicher. Was genau haste den für Fehler? Kannst auch mal kleineren Speicherteiler probieren um Ram auszuschließen falls gar nix hilft.

(Geändert von Compjen um 21:13 am Nov. 23, 2004)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 21:12 am 23. Nov. 2004
LiLuX
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz mit 1.4 Volt


Wenn ich mit dem µGuro Programm von Abit unter Windows hochtakte stürzt WindowsXp mit nem Bluescreen ein paar Sekunden danach ab.
Wenn ich im BIOS mehr als 220 Referenztakt einstelle fährt der Rechner anscheinend hoch aber der Bildschirm bleibt tod.
Und wenn ich mit 210 oder 220 RT boote und 3D Mark zum testen laufen lasse, was sonst ohne OC ohne Probleme bis zum Ende durchläuft stürzt 3D Mark irgendwann ab, ich hab aber nicht drauf in welchem Game/Demo
3D Mark abschmiert. Abstürzen tut er dann mit einem Reboot.

Ich werd das mal mit dem Speicher, und der höheren VCore Spannung probieren.
Ich meld mich dann obs was gebracht hat.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 0:02 am 24. Nov. 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


stell doch einfach deinen LDT runter auf 4 oder besser noch auf 3 und dann geht das auch mit dem a64 OC !


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5145 Tagen | Erstellt: 8:32 am 24. Nov. 2004