» Willkommen auf AMD Overclocking «

pLaTTi
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


:nabend: Leute.

Also erstmal bin ich komplett neu hier und kenn mich auch kaum mit oc aus.
Hab zwar schon bisschen rumgestöbert , wie ich mein Palomino vielleicht übertakten könnte , aber ich find hier keine genaue Anleitung oder Dinge die ich beachten muss, die für mich , einen Neuling auch verständlich sind ( Begriffe wie Pin-Mod etc sind zwar klar , aber ich kann nicht zuordnen was sie bezwecken ) .Könntet ihr mir vielleicht Links zu dem Thema geben , oder Links zu Tipps wie ich einen Palomino 2100+ übertakten könnte.Der Grund für das übertakten ist , dass ich mir eine Radeon 9800 PRO geholt habe , die aber offensichtlich ausgebremst wird.

Ich habe dabei folgendes Problem , es handelt sich um ein Komplettsystem , d.h. die meisten Komponenten sind OEM versionen und damit kaum in irgendeiner Internetanleitung oder auf Herstellerseiten zu finden.So wollte ich mir essentielle Infos zu meinem Mainboard ( MS 6382 soviel konnt ich aus SiSoft rausholen :lol: )  holen ( welche Prozessorkerne es unterstützt , max.Taktrate ) konnte aber auf der MSI Seite halt nichts zu dem Mainboard sagen.Ich habe auch nicht wirklich Ahnung , ob es ein Baugleiches nicht-OEM Modell gibt und welches.Habt ihr für solche Fälle vielleicht Seiten oder Tipps wo man trotzdem an seine Informationen kommt ?

Mein drittes Anliegen beschäftigt sich damit , was passiert , falls ich ihr mir behilflich sein konntet und ich es geschafft habe ( ohne die CPU mit meiner nicht vorhanden Übung zu zerstören ) meinen Prozessor zu übertakten.Und zwar betrifft es die Kühlung.
Ich besitze,wie bereits erwähnt ja ein Komplettsys und deshalb kommt die Kühlung ja meist zu kurz.Ich habe soweit ich es gesehen habe nen Alukühlkörper ( :lol: ) , und keine Gehäuselüftung.MBM zeigt mir ne Prozessortemp von ca.50°C an.Was müsste ich grundsätzlich ändern , damit ich es überhaupt wagen kann den Prozessor anzurühren , wobei mir klar ist das es immer darauf ankommt wieviel ich die CPU im speziellen übertakte ...

auch zu bemerken ist , dass ich den Palomino über den FSB übertakten will , damit mein System allgemein mehr Speed bekommt.
In meinem Sys werkeln Samsung Rams ( 2 x 256 MB @ 266 MHZ ) , die ich versuchen will so weit wie es geht zutreiben :)

Also bitte Leute schenkt mir mal bisschen was von eurem wissen.

Noch nen schönen :nabend:

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5100 Tagen | Erstellt: 22:50 am 3. Okt. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


beim ocen des prozzi geht um das verstellen von zwei werten:

1. fsb (frontsidebus)
2. multi (multiplikator, werkseitig eingestellt am prozzi)

ein dritter wert kommt automatisch ins spiel. wenn du die werte verändert verlangt der prozzi auch eine erhöhung der vcore, damit das ganze stabil wird.

wenn dein board die manuelle einstellung dieser werte zulässt, dann können wir weitermachen, i.d.r. lassen dies diese oem boards überhaupt nicht zu. einstellungen hierzu findeste entw. im bios oder per jumper auf dem mobo.

beim ocen des prozzis ensteht auch mehr abwärme, die durch einen geeigneten kühler wieder abgebaut werden muss. die standard-kühler sind nicht geeignet, da diese die merhwärme nicht abführen können.

palos sind auch zum ocen relativ ungeeignet, daß sie eine mehrleistung nur durch eine ordentliche erhöhung der prozzi-spannung hergeben und somit zu heizkraftwerken mutieren.

empfehlung:
1. schau mal nach ob die o.g. werte verstellen kannst
2. besorg dir nen ordentlichen kühler, sowie slk, zalman oder ähnliches

aber ehrlich gesagt rentiert sich der aufwand für vll 100-200 mhz mehr? denn ich denke mehr is da nicht zu holen.

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5352 Tagen | Erstellt: 23:44 am 3. Okt. 2004
abie1968 aus berlin
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1810 MHz @ 2295 MHz
45°C mit 1.550 Volt


in den fertig pc ist auch meist ein viel zukleines Netzteil drin

wäre also auch ne überlegung wert dir ein neues
leistungstarkes zuzulegen :thumb:


Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/137147.html

Beiträge gesamt: 8694 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5517 Tagen | Erstellt: 10:58 am 4. Okt. 2004
SPYcorp
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt



Zitat von jabberwoky am 23:44 am Okt. 3, 2004

palos sind auch zum ocen relativ ungeeignet, daß sie eine mehrleistung nur durch eine ordentliche erhöhung der prozzi-spannung hergeben und somit zu heizkraftwerken mutieren.




Er hat ja jetz schon 50° ohne OC

was das board angeht guggst du hier LINK zu MSI 6382 manual

gibbet rev 1.0 und 2.0 müsstest du nochmal checken.

rev2 hat nen VIA KT266A und kann max 133MHz (266) Ram takten.

Google ist halt manchmal schneller als herstellersites abgrasen :D

(Geändert von SPYcorp um 17:35 am Okt. 4, 2004)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5126 Tagen | Erstellt: 17:34 am 4. Okt. 2004
pLaTTi
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Hu Leutz erstmal danke für die Antworten.

Ok also ich habe mir jetzt mal die Anleitung gezogen ( auf meinem Mainboard steht zwar v1.0 aber es ist die 2.0 = ??? )

kann ich aus dem Post von Spy schließen , das ich aufkeinen Fall höher als 133 FSB gehen kann ??
Ich möchte halt den FSB übertakten , weil das ja nicht nur den CPU verschnellert ...

in der Anleitung steht , dass das Mainboard nur bis 1.5 GHZ geht , hab aber 1733 ( = ??? )

@jabber ... nein die Einstellungen sind nicht vorhanden , bin aber gerade drüber nen BIOS update zu machen , vielleicht sind sie da ja dann drin ... dann post ich nochmal ...


Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5100 Tagen | Erstellt: 19:39 am 4. Okt. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt



Zitat von pLaTTi am 19:39 am Okt. 4, 2004
kann ich aus dem Post von Spy schließen , das ich aufkeinen Fall höher als 133 FSB gehen kann ??
Ich möchte halt den FSB übertakten , weil das ja nicht nur den CPU verschnellert ...

na ja, man kann sch höher gehen, aber damit übertaktest du automatisch auch deinen pci/agp-bus. bei der graka ist des net so schlimm, die stellt einfach ihren dienst ein, wenn der takt zu hoch ist. schlimmer ist die festplatte, da bei zu hohem pci-takt die platte bis zum totalverlust der daten getrieben werden kann.

jabberwoky

ps: nochmal meinen rat. des rentiert sich net. lass es ieber. der erfolg steht im keinem verhältnis zum risiko. aber anderseits "no risk, no fun" :lol:

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5352 Tagen | Erstellt: 19:54 am 4. Okt. 2004
pLaTTi
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


:moin: , es ist klar , es gibt immer risiken.Mir ist auch klar , dass der BUS damit höher und gefährlicher wird , aber ist eine Erhöhung nicht gleich einer Leistungsteigerung , die ich ja erreichen will :)
Ausserdem kann ich mir über meine Festplatte Gedanken machen , wenn ich da wichtige Daten drauf habe etc oder wenn ich ne 200 GB hätte ... allerding hab ich weder wirklich nie wiederbeschaffbare Daten noch habe ich eine Festplatte die hohen Wert hat.
Also gehen mir mal davon aus , dass ich das 100% machen will ...
wie kann ich ??? Anleitung ? Hat einer Erfahrungen ?
Habe schon viel von L-Brücken trennen und verbinden etc gelesen , allerdings habe ich keine Ahnung , wenn ich das gemacht habe , WIE oder WO ich den FSB dann ändern kann ...
Ausserdem hab ich mir beim Einbau meiner Radeon mal den CPU angesehen und die Dinger sind ja verdammt klein , kann mir nicht vorstellen , wie man die trennen oder verbinden kann , ohne so nen Kontakt zutreffen ?
Gut , einen guten Prozlüfter ist klar , vielleicht sollt ich noch nen Gehäuselüfter hinten unters Netzteil machen und vorne unten einen , damit die erhöhte Hitze aus dem Gehäuse kommt ?

Ich meld mich nochmal nach dem BIOS Update , das ich Gedenke jetzt zu machen.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5100 Tagen | Erstellt: 23:42 am 4. Okt. 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Das einzige was sich lohnt ist dir eine neue CPU zu kaufen die man die sich billig sehr gut übertakten läßt.
Mit dem Pello kommst du nicht weit und wegen der Hitze brauchst eh einen neuen Kühler.
Den FSB würde ich auf gar keinen Fall über 133 treiben.
Sonst ist die beste Lösung du verkaufst deinen Rechner und hölst dir einen neuen mit mehr speed.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6337 Tagen | Erstellt: 16:54 am 5. Okt. 2004
pLaTTi
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


ok , unterstützt mein Mainboard den T-Bred Prozis und , welcher ist da gut zu übertakten und wie ? :) ( viele Fragen ;) )

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5100 Tagen | Erstellt: 18:42 am 5. Okt. 2004
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


benutz mal die suchfunktion......

die bezeichnungen deiner komponenten hast du ja, da sollte sich auf jeden fall was bei google finden oder direkt beim hersteller....


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 18:45 am 5. Okt. 2004