eMule, da gehts richtig zur sache

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- News
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=8

--- eMule, da gehts richtig zur sache
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=8&topic=1000

Ein Ausdruck des Beitrags mit 94 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 32 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 159.67 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 23:56 am 23. April 2004

jup. bei ratbers ergüsse lohnt sich das komplettlesen immer.


-- Veröffentlicht durch Blade1972 am 23:08 am 23. April 2004


Zitat von Ratber am 21:00 am April 23, 2004
Yo,das wollt ich eigentlich vermeiden aber irgendwie laßt ihr mich nicht :cry: :lol:

Ich lese mir immer jeden Post durch ;) Alleine aus Respekt für die aufgewendete Zeit von den langen Posts ... Wobei auch inhaltlich immer viel rüberkommt ;) Man merkt halt gleich das Ratber Spaß dran hat un ne sehr große Portion an Lebenserfahrung mitbringt. :godlike: :) :thumb:


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 21:22 am 23. April 2004

genau :cry:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:17 am 23. April 2004

Scherzkeks


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 21:13 am 23. April 2004

ich doch ich sach ja masse statt klasse, also ;) :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:00 am 23. April 2004

Yo,das wollt ich eigentlich vermeiden aber irgendwie laßt ihr mich nicht :cry: :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 20:55 am 23. April 2004

aha, ich jetz raffen tu was du wolltest.

THX für die ausführliche antwort.




(Geändert von razzzzia um 20:56 am April 23, 2004)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:34 am 23. April 2004

Nö,die Platine is alles in SMD und randvoll gestapelt (Beidseitige Bestückung).

Ich hab bei den ersten Mustern im Vorbeigehen mal eben 4 µC's ,einige Kombischaltstufen und 6 Motortreiber zählen können.
Dazu meine ich etliche OPamps ausgemacht zu haben.

Scheint so als ob BMW jetzt sämmtliche Größeren Module in eines packen will.

Der Haken ist das die Produktionsfehler in Fläche*Integrationsdichte berechnet werden.

Da die Platine 2 Seitig Bestückt ist und dazu dann noch in Multilayer (3 und 2  Lagig) ist das also beidseitige Reflowgeschichte so das sich die Fehler dann bei dem Teil gegenüber der Cabriosteuerung verfünffachen werden.(Keine Bestückung und Reflow arbeitet Fehlerfrei.

Dazu noch die erhöhte Anzahl der Handbestückungen (Elkos,Drosseln,Stecker und Quarze usw.) bedeutet mehr Fehler.

Dh. ich kann mich schon drauf einstellen das die Platinen wesentlich mehr zeit kosten als so ne Cabriosteuerung wo es im Schnitt auf 50 Platinen eine mit Durchschnittlich 3 Fehlern (1x Grabstein,1x Fehlt,1x Position/Lage) und eine mit Fehlbestückungen (Falscher Elko,Steckverbinder mit abgespreitztem Beinchen) gibt.

Da wir nicht mehr Leute oder Maschionen werden verdichtet sich die Produktion und die Türme mit den sichtungsausfällen/CRT-Fehlern) werden höher.

Die Fehlerzahl ist ja nicht Linear mit der Fläche sondern schon fast Quadratisch.

Also wären 3 Einzelmodule besser für mich als ein Großes.

Zudem ist eine große Platine im KFZ immer ein Problem.

Wärmeausdehnungen und Vibrationen sind Gift für jede Schaltung und je größer desto schlimmer.

Von den Minis haben wir sogut wie nie Reklamationen aber die Größeren haben hin und wieder beanstandungen.

Gemessen an der Produzierten Menge ist das wenig aber die Reparaturabteilung ist entsprechend klein .

Derzeit sind wir 6 Mann die noch andere aufgaben haben als nur Reparieren.

Da gilt es die Bestückungsautomaten,Lötanlagen,Lackerautomaten und natürlich die Circuittester zu warten (Die Nadeln wechseln sich nicht alleine und die Programme korrigieren sich auch nicht von allein).

Obendrein müssen die Änderungen vom Kunden auch noch als Prototypen durchgeschleust und getestet werden sowie die Pöäne auf den neuesten Stand gehalten werden.

Ein Kollege ist derzeit die ganzen Reparatursets am Erneuern (Da sammelt sich eben viel altes und Müll in den Kisten an).

Das alles Kostet Zeit und mit den neuen Produkten wirds noch enger.

Es ist ja nicht so das BMW die Alten Platinen auslaufen läst.
Die Laufen noch lange weiter da die Fahrzeuge auch noch lange weiter produziert werden und der Ersatzteilmarkt auch noch dazukommt (Das sind dann die Stoßweisen Schwankungen da die immer nur Einzelne Kontingente ordern die natürlich schnellstmöglich komplett geliefert werden müssen)

Schon alleine eine Verklemmte Schiene im alten Lackerer löst schon ne kleine Panik aus wo sogar der Schichtleiter in den mit Rotem Lack gefüllten Automaten kriecht und das will schon was heißen denn von allen hat er immer den Weißesten Kittel ;)

Naja,wenn der erste nen Schwächeanfall hat dann kommen se vieleicht dahinter :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 20:14 am 23. April 2004

jo is klar, aber wo isn datt prob bei deiner 200cm² platine wenn die voll is? die bauteile weiter zu integrieren war dann zu teuer nehm ich an. und platz is in den bmw's doch sowiso genug. nen panda wär natürlich voll damit.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:09 am 23. April 2004

@Razzia

Na für 3 Transen und 2 microprofs komme ich auch mit 200mm² hin.


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 20:05 am 23. April 2004

masse statt klasse...


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 18:32 am 23. April 2004

öhm nee.
aber dann erschließt sich mir der sinn deines postings nicht ganz.
wasn das prob dann?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 17:58 am 23. April 2004

Schonmal gelesen das ich cm geschrieben hab und nicht mm ? ;)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 15:47 am 23. April 2004


Zitat von Ratber am 17:54 am April 22, 2004

Kann es sein das BMW jetzt abdreht oder warum haben wir jetzt ne 200cm² Platine mit 4 Dicken Steckern am start ? :crazy:

Das gibt bestimmt wieder viele Ausfälle :lol:



wieviel isn da drauf? 3 transen und zwei µC's? lol.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 17:54 am 22. April 2004

Yo und ich kann bald keinen mehr sehen weil ich den ganzen Tag einen inne Hand hab.

Kann es sein das BMW jetzt abdreht oder warum haben wir jetzt ne 200cm² Platine mit 4 Dicken Steckern am start ? :crazy:

Das gibt bestimmt wieder viele Ausfälle :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 4:45 am 22. April 2004

jaja..flinke finger sind demnächst auch am Lötkolben gefragt :biglol:


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 16:23 am 21. April 2004

der ist gut @ razzzia


-- Veröffentlicht durch Ratber am 15:28 am 21. April 2004

Yo :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 5:00 am 21. April 2004

hehe...dann kannste noch ein paar polen anlernen, die gibts nach der eu-ostausleiherung ja dann billig zu haben.
ich seh schon. das wird die grundlage für einen weltweit agierenden Konzern.
Slogan: Where do you want to go today? - We show you how to come back.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 4:27 am 21. April 2004

Yo,dann könnt ich nen Webshop aufmachen.

Einschicken,ändern,zurück :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 0:47 am 21. April 2004

*ggg*
ich seh schon. die läden die die chips in die playsies einbauen werden umsattel auf auslöten von chips..hehe


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:13 am 20. April 2004

Vorallendingen wenn man bedenkt das die Amis die Chinesen regelrecht lieben weil diese ja immer so aufmerksam auf deren Wünsche reagieren ;) :biglol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 16:41 am 20. April 2004

jo. cool. wär auch ne maßnahme.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:58 am 19. April 2004

Oder die Chinesen bauen ganz Frech PC's ohne Käfer :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 15:39 am 14. April 2004

...dann steigt der preis für alten hardware-kram.
also: schön bunkern...hehehe.


-- Veröffentlicht durch Crusader am 2:54 am 14. April 2004

hehe jap '84 rückt bedrohlich näher :lol:

fehlt nur noch ne ablauffrist für hardware zb für den prozessor bei ausbleibender lizenzgebür oder monatlicher grundgebür für das nutzen des pc's

"noch 30 tage bis zur aktiverung der cpu" (sonst läuft sie nur noch mit halben speed) ;)

das problem werden wohl die typischen supermarkt pc's sein (powered by tcpa/drm :) ) die in heutiger zeit in rauhen mengen über den ladentisch fliessen

anticheatfunktionen durch höhere sicherheit sind wirklich kein driftiger grund für solche aktionen - für unsere bedürfnisse zumindest

anti-tcpa zeigt doch deutlich wieviel kritik seitens der user gegen dieses verfahren ausgeübt wird - und das zu recht denn der gläserne mensch ist noch keine selbstverständlichkeit

das ganze würde dann in sinnlosen werbe-spams ausarten nur weil sich dann firmen das recht vorbehalten würden neuste infos über persönliche multimedia favoriten anzupreisen

auf lange zeit betrachtet werden selbst hartgesottene aus ihren löchern kommen wenn der altgediente pC das zeitliche segnet :)

wenn alle seile reissen werden ein paar die es besser wissen sich die hardware selber zusammenschmieden :lol:

in diesem sinne - gute nacht ;)

MfG.
-Crusader-

(Geändert von Crusader um 2:56 am April 14, 2004)


-- Veröffentlicht durch DJ am 23:36 am 13. April 2004

ich kann ne kurzfassung geben von ratbers post. :)

Zuviel text usw. :)
Aber ich muss ratber recht geben ich habe auch ein paar tierisch lange posts verloren und natuerlich auch keine lust die nochmal zu schreiben.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:34 am 13. April 2004

Na dann kann ich mich ja abmelden  :cu:


-- Veröffentlicht durch P4Peiniger am 23:30 am 13. April 2004


Zitat von Ratber am 23:23 am April 13, 2004
Toll ,das Forum hatte wohl nen Crash.

Sämtliche Posts von heut mittag sind wech.

Nocvhmal sxhreib ich den Roman nicht.



:lol: gut so :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:23 am 13. April 2004

Toll ,das Forum hatte wohl nen Crash.

Sämtliche Posts von heut mittag sind wech.

Nocvhmal sxhreib ich den Roman nicht.


-- Veröffentlicht durch david am 10:02 am 13. April 2004

fuc* TCPA .. die Spassten gehörn doch alle erschossen! Son Müll kommt mir nicht ins Haus!!

Bevor die sowas machen wander ich lieber in irgendein unterentwickeltes Land aus wos das nicht gibt weil eh niemand nen PC hat.

David


-- Veröffentlicht durch P4Peiniger am 2:35 am 13. April 2004


.. ich habe ebenfalls kein interesse dadran das irgendwelche Deppen aus Redmont/Inteltown/RIAA-City wissen was ich durchschnittlich an Musik höre, ...


Eben genau das ist die plumpe Polemik die ich meinte, niemand sitz irgendwo und guckt was du wohl gerade abspielst, da werden maximal Bitketten abgeglichen. Die meisten Horrormeldungen und -vorstellungen rühren noch TCPA1 her welches mittlerweile zu TPCA2 verfeinert wurde und die meisten Kritikpunkten nichtig gemacht hat.
Vor kurzem hat ein Mitarbeiter von MS Deutschland einen Vortrag im Rahmen der Security Roadshow (glaube das war es) hier gehalten, er hat zunächst wirklich offen und ehrlich TCPA/DRM erklärt (aus Sicht von MS, was von MS geplant ist und was möglich wäre, und die Technik dahinter) und sich danach den Fragen des Publikums gestellt. Im Publikum saßen neben Leuten vom CCC, das halbe Rechenzentrum der Uni sowie fast alles was hier Informatik studiert und lehrt, also Leute die sich bestimmt nicht in solchen Sachen verarschen lassen. Nach viel Diskussion war die Möglichkeit zur Unterwanderung der GPL der einzige Kritikpunkt den er nicht entkräften konnte.

Aber wie gesagt, das hier (vor allem der Thread hier) ist der falsche Ort um über sowas zu diskutieren. Und überhaupt, was du von TCPA/DRM willst oder nicht willst ist total egal, es kommt so oder so und du weisst es auch.

p.s.


immerhin basieren ein Großteil auf beschissener Programmierung von M$-Produkten....



Benutzt doch einfach keine Produkte von denen ;)
(bevor gleich was kommt, Linux läuft problemlos auf 'TCPA Rechner')

(Geändert von P4Peiniger um 2:37 am April 13, 2004)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 1:51 am 13. April 2004


Zitat von P4Peiniger am 1:25 am April 13, 2004
Auch wenn ich gleich zusammengekloppt werd, TCPA und DRM sind bei weitem nicht so schlimm wie es gerne dargestellt wird. 'Draufkotzen' kann jeder schnell der sich auf diversen Anti-TCPA Seiten ein bisschen was angelesen hat, macht euch mal lieber schlau bei den Leuten (also deren Websites) die TCPA/DRM erdacht haben und auch durchsetzen wollen, was TCPA/DRM kann und vor allem was es nicht kann... viel zu oft geistert nämlich noch platte (weil falsche) Polemik durchs Internet á la "ich kann dann nicht mehr mp3 xyz abspielen"...

Ist nur meine Meinung, keine Aufforderung zur Diskussion über TCPA/DRM in diesem Thread...

p.s.

Den Kotzschmiley sollte man abschaffen, wird viel zu oft mißbraucht ;)



Is mir ziemlich Hupe, was sich die Erfinder von dem Quark denken. das kann noch so toll gewesen sein, das was dabei rauskommen wird ist klar. ich habe ebenfalls kein interesse dadran das irgendwelche Deppen aus Redmont/Inteltown/RIAA-City wissen was ich durchschnittlich an Musik höre, welche Filme ich gern gucke blah.
Das Argument mit den Viren zieht auch nicht richtig, immerhin basieren ein Großteil auf beschissener Programmierung von M$-Produkten....


-- Veröffentlicht durch Marodeur am 1:42 am 13. April 2004

Nun, ich habe kein Interesse mich in irgendeiner Weise überwachen zu lassen.
Vor allem wenn man das ganze mal logisch weiterdenkt und "das was TCPA/DRM kann" schön leise und unauffällig weiterentwickelt wird bin ich bald bei 1984 und darauf hab ich nun wirklich keinen Bock.
Da hol ich halt wieder die alten Games raus, wirklich gute neue scheint es eh net mehr zu geben.
Der Trend geht in Richtung viel Grafik, wenig Game und dafür dann auch noch son dämlichen Chip im Rechner haben muss net sein find ich.


-- Veröffentlicht durch P4Peiniger am 1:25 am 13. April 2004

Auch wenn ich gleich zusammengekloppt werd, TCPA und DRM sind bei weitem nicht so schlimm wie es gerne dargestellt wird. 'Draufkotzen' kann jeder schnell der sich auf diversen Anti-TCPA Seiten ein bisschen was angelesen hat, macht euch mal lieber schlau bei den Leuten (also deren Websites) die TCPA/DRM erdacht haben und auch durchsetzen wollen, was TCPA/DRM kann und vor allem was es nicht kann... viel zu oft geistert nämlich noch platte (weil falsche) Polemik durchs Internet á la "ich kann dann nicht mehr mp3 xyz abspielen"...

Ist nur meine Meinung, keine Aufforderung zur Diskussion über TCPA/DRM in diesem Thread...

p.s.

Den Kotzschmiley sollte man abschaffen, wird viel zu oft mißbraucht ;)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 1:02 am 13. April 2004


Zitat von david am 19:55 am April 11, 2004
TCPA --> :gulp::hell::rocket:

David



jup. und die erfinder mit dem sack aufm tisch festtackern.


-- Veröffentlicht durch david am 19:55 am 11. April 2004

TCPA --> :gulp::hell::rocket:

David


-- Veröffentlicht durch Ratber am 19:23 am 11. April 2004

Wenn das so läuft dann bekommt auch die Graka nen Chip.

Wenigstens wird dann die Hardware mal wiedr richtig ausgenutzt.

so wie jetzt ist es die reinste Verschwendung.

Natürlich schneidet sich die Hardwareindustrie selber ins Fleisch aber davon wollen se jetzt noch nix wissen ;)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 19:19 am 11. April 2004

ohh ja. ich seh schon. wenn drm und tcpa sich surchsetzen sollte wird auf einmal keine sau mehr mobo's kaufen, die alten klamotten werden dafür aber bis zum erbrechen aufgebohrt. pentium2

das wird immerhin dann lustig für Spielecoder, wenn die alles nur noch graka-optimieren...oder bekommen die grakas auch so nen fuc*-fritz-chip?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 19:04 am 10. April 2004

Yo,hat er recht.

Dazu noch DCPA mit DRM.

Dann braucht man auch nicht mehr so oft neue Hardware ;)


-- Veröffentlicht durch david am 18:53 am 10. April 2004

@boss: :bomb: .. voll durchgeknallt oder? Was wäre die Welt ohne Filesharing .. :blubb:

David


-- Veröffentlicht durch thebigboss88 am 16:21 am 10. April 2004

E-Mule muss wech!!!!! Genauso KazaA!!!!! Wch wech wech!!!!!!!!!!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:48 am 10. April 2004

Yo,meine "Alte" is ne Minolta XD7.

Läuft immernoch einwandfrei.

Nur die Originaltasche hat meine Sis vor 3 Jahren total zerfleddert.

Eine Woche im Rucksack und schon waren alle Näte hinüber weil rausgekommen (Die weißen Fäden sind ausse Ritzen gequollen).

Heute hab ich meine alte Videocam (Naja,so alt nu auch nicht,is schon VHS-C) nach nem Jahr wiederbekommen.

Die Tasche is von ausen voller Haare weil nen Katzenwelpen sich die als "Schlafplatz" ausgesucht hat :crazy:

Also der Sussligen Nuß leih ich garnix mehr :grr:





-- Veröffentlicht durch razzzzia am 1:03 am 10. April 2004

jo meine gute alte Nikon F3 fristet auch nur noch in der Kiste ihr dasein, seit ich immer mit der digicam rumrenne.
eigentlich traurig, die F3 hatte style


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:38 am 9. April 2004

Oder ne Digicam und nen Passenden Drucker.

Meine alte Spiegelreflex nutze ich nur noch selten seit ich mit 98 ne Digicam geholt hab.(Ne Vernünftige also nicht sowas wie 320er oder 640er auflösung.)

Dringendes wird sofort auf Photopapier gedruckt,der Rest geht ins Archiv oder wird per Web in Labor geschickt (Den Service gibbet ja heut überall) und kommt auch per Post zu mir.(Brauch ich nichtmal für raus)

Früher hab ich auch noch selber Entwickelt und abzüge gemacht aber Heute is das alles nicht mehr nötig so das ich meine "Miniduka" längst vertickt habe.


-- Veröffentlicht durch Marodeur am 23:18 am 9. April 2004

Wär echt mal interessant das auszupobieren.
Mal schaun wie gut die Kontrollen sind *g*.

Aber was solls, wenn man irgendwas auf Bild haben will was die dir nicht geben wollen nimmste halt ne Sofortbildkamera.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:45 am 9. April 2004


Ab und zu werden mal Stichproben gemacht, aber der größte Teil geht so durch


Das ist so nicht richtig.

Es laufen noch Sichtkontrollen zwecks Fehlererkennung und die sind eben ein "Human Device" also fliegt allzuauffallendes persee raus.

Und bei den Modernen Vollautomaten die auch maschinel eintüten ist mittlerweile oft nen Imagescanner drauf der Verdächtige Bilder zur Nachkontrolle ausgeben (Den Scann natürlich).

Da ne Maschine nur mit Mustererkennung arbeiten kann ist das natürlich nicht soooo efffizient aber immerhin läst sich damit schon einiges anfangen ;)

Da werden auch noch ganz andere Motive erkannt und aussortiert.

Kannst ja demnächst mal nen Selbstgemaltes Hakenkreuz fotografieren und zum Entwickeln geben.
Bei den Meisten Entwicklern bekommste das nicht mehr wieder ;)


-- Veröffentlicht durch Marodeur am 18:56 am 9. April 2004

Wenn gesehen ist hier aber das Stichwort.
Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass die entdeckt werden.
Ab und zu werden mal Stichproben gemacht, aber der größte Teil geht so durch.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 17:26 am 9. April 2004

Nacht oder Aktfotos werdn perse aussortiert wenn gesehen.
Das müßte man aber eigentlich wissen ;)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 15:15 am 9. April 2004

dann gibs da zwei möglichkeiten, entweder du hast irgendwas verbotenes fotographiert (leute beim poppen fallen da übrigens nicht drunter) oder die leute an der endkontrolle fanden die bilder auch toll *fg*


-- Veröffentlicht durch mastaqz am 14:34 am 9. April 2004


Zitat von SchlitzerMcGourgh am 23:08 am April 8, 2004
man darf da doch nichtmal die porno fotos entwickeln lassen, also privat schon aber nicht in so nem entwickelshop



hmm, meine wurden letztes jahr hier in deutschland auch nicht entwickelt :noidea:

2 bilder waren das, und die waren ganz weg :blubb:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 11:44 am 9. April 2004

Yo,das wäre es dann noch.

Nen Kirchenfanatiker als Präses :lol:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 1:40 am 9. April 2004

das is einfach bigotterie, ganz einfach.

das wie wenn sich alle drecks-politiker eines landes das angeblich ne trennung zwischen staat und religion hat, bei ihrer amtseinsetzung "so wahr mir gott helfe"
(was ja hierzulande langsam aber sicher endlich aus der mode kommt)
vor allem is das bitter wenn ich da so nen verschwiemelten pseudo-kleriker als präsident hab

(Geändert von razzzzia um 1:43 am April 9, 2004)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:13 am 9. April 2004

Yo,das Übliche.
Anderen was Verbieten was aber andererseits ein Marktschlager ist.

Nirgens sonst wird soviel nix von allem gezeigt ;)

Ebenso Propagiert man "Friede ,Freude, Eierkuchen" und "Waffen sind Böse" aber fast jeder Bürger kann sich zu jeder Zeit an jedem Ort relativ einfach Waffen besorgen.

Wenn das nicht Schizo ist dann weiß ich auch nicht :crazy: :lol:


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 23:08 am 8. April 2004

man darf da doch nichtmal die porno fotos entwickeln lassen, also privat schon aber nicht in so nem entwickelshop


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 22:53 am 8. April 2004

:kidding:

du kannst den amis ja auch porno-krempel schicken.
das ist immerhin strafbar, weil es verboten ist sowas mit der amerikanischen post zu verschicken.

jetzt wissen auch alle warum UPS und FedEx so riesen Konzerne geworden sind
:lolaway:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:14 am 8. April 2004

Ja Sorry aber "das" kann man sich auch denken ;)


-- Veröffentlicht durch AlexW am 21:59 am 8. April 2004

:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:48 am 8. April 2004

Natürlich kein Echtes Antrax.

Mann,hier muß man aber auch jeden Furz doppelt und dreifach belegen


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 18:24 am 8. April 2004

stimmt, aber wiso antrax? puderzucker reicht vollkommen, und is billiger. cd-hüllen mit elektronik-schrott drinne im briefumschlag sorgen beim durchleuchten auch für freude :biglol:
davon mal 20 oder 30 gleichzeitig abgeschickt und los gehts. ach und das verschicken von unverlangter post is ja immernoch nicht strafbar, lölz


-- Veröffentlicht durch Ratber am 16:47 am 8. April 2004

Och dat jeht noch einfacher.

Ein paar gefakte Briefe mit Antrax landesweit verteilt und schon is Panik angesagt.

Jeder Verrammelt sich zuhaus und schon steigt der Energieverbrauch :knips:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 23:50 am 7. April 2004

naja ich wollte jetz eigentlich mal spaßeshalber das ganze land ausknipsen :)


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 22:43 am 7. April 2004

ach quatsch die klimas von ratber reichen siehe letztes jahr...

tja amis selbst ins knie gefi**t


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 22:26 am 7. April 2004

man müsste noch ein elektrischesgerät erfinden was noch sinnfreier ist als ein elektrischer Dosenöffner, mehr strom frisst als ne klimaanlage und im dauerbetrieb läuft.

ich will die 380kV-Strecken von den amis rot glühen sehen (hey, die haben sogar 750kV-Strecken *hihi*)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:07 am 7. April 2004

Nö,wir verkaufen den Amis reichlich Stromfressende Klimaanlagen und warten auf den nächsten Heißen Sommer.

Ist sozusagen ein "Selbstläufer" ;)


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 21:59 am 7. April 2004


Zitat von Ratber am 2:13 am April 3, 2004
MS lahm zu legen is recht Simpel.

Ein Heisser Sommer und wech is das Stromnetz ;) :lolaway:




muahaha... das wär ma was, ein wurm/virus der die steuerelektronik von klimaanlagen auf server-farmen befällt...*ggggggg*
...mir gefällt das angebot von provider XYZ nicht? FizzzzzzzzBruzzzzel....


-- Veröffentlicht durch david am 20:55 am 7. April 2004

@dark: War nicht so gemeint das mir die Seite gehört! :thumb::lol:

David


-- Veröffentlicht durch svenska am 3:06 am 3. April 2004


Zitat von Ratber am 2:13 am April 3, 2004
MS lahm zu legen is recht Simpel.

Ein Heisser Sommer und wech is das Stromnetz ;) :lolaway:



^^ lol :lol:;)


-- Veröffentlicht durch AlexW am 2:32 am 3. April 2004

hehehe.. :lol: stümmt ja ...naja dann kanns ja doch gar nicht mal so schwer sein


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:13 am 3. April 2004

MS lahm zu legen is recht Simpel.

Ein Heisser Sommer und wech is das Stromnetz ;) :lolaway:


-- Veröffentlicht durch AlexW am 2:06 am 3. April 2004

auf der 2ten Seite schlug jmd. vor die T-Kom zu hacken ?!

hallo?! ...du hängst an deren Strippen wenn du es schaffst die zu hacken dann lass ich dir die Tastatur vregolden..

ein kleiner Schlag in Richtung leber mag möglich sein aber ans herz was durchaus interessant wäre geht keinesfalls.. man abgesehen davon das du ei ziemlich riesiges netzwerk killen müsstest und die passenden parallel laufenden backups die von aussen abgetrennt sind und nur im fehlerfall die offlinegeschaltenden versorgungsserver wieder wachrütteln...

also lahmlegen ist nahezu unmöglich..

aber bei MS :noidea:.. die kann man ja mit den eigenen Waffen schlagen wäre also mehr :tired:

muss nur jmd. mal ordentliches was zusammen zaubern (Worm32)
wenn sich daran mal ne ordentliche Group wie Z2K oder mytholosia vergreift ... huiii das haut rein..

wobei es kaum bemerkbar wäre für die aussenwelt da es nicht möglich is dieses riesige sich slebst heilende netzwerk lahmzulegen da gehört schon offener terror dazu indem man denen die leitungen kappt und den Strom nimmt... dann wird das auch was..


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:17 am 1. April 2004

yo,bis zum Schützen des Namens und der Abmahnung durch den Gravenr. Sozi war ja noch alles "Normal" aber die Reaktion der Fans war schon recht interessant.

Is zwar nicht legal aber so die einzig richtige Methode denn was da geaufen ist is ja wohl ne Sauerei.

Stell dir mal vor ich lasse mir dasa BW-Grün als Farbe schützen und schlage beim Verteidigungsministerium auf um Kohle abzugreifen.

Wäre ja wohl total unsinnig wenn ich damit noch durchkomme nur weil das Patent und Namensrecht nicht mit den Modernen Medien mitkommt.


-- Veröffentlicht durch svenska am 1:13 am 1. April 2004


Zitat von Ratber am 23:57 am März 31, 2004
Yo,Gravenreut der Alte Sack.

Seit den frühen 80ern treibt der Penner seine Spielchen.

Schade das die Kanzlei immer noch am Stück ist. :lol: ;)


@Svenska:

Kurzform:


Eselfilme hat sich den Begriff "Emule" schützen lassen und wollte zum einen mit Unterstützung eines Soziussses von Gravenreuth die Originalen Emuleclienten unterbinden (Abmahnungen usw. Das übliche Programm) und nen eigenen für Geld auf den Markt werfen.

Erwartungsgemäß hat Emule sich das natürlich nicht gefallen lassen so das Eselfilme Trojanische Clienten rausgegeben hat die so ziemlich alle Emuleseiten angreifen und auch sonst für ärger sorgen.

Unerwartet hat die Comunity dann zum bekannten Gegenschlag ausgeholt und eselfilme einmal lahmgelegt und beim Nachmeckern und Drohen seitens Eselfilme nochmal alles rund gemacht (Seiten gelöscht und auch die Backups im Internen Netz).

Danach isses richtig Publik  geworden und Eselfilme mußte den Rückzug antreten um einer Klage zu entgehen.

Dabei sind dann die Rechte am Begriff "Emule" an die richtigen Besitzer übergegangen.

Das wars in kürze.







Zitat von SchlitzerMcGourgh am 21:57 am März 31, 2004

Zitat von svenska am 18:41 am März 31, 2004
kann mich einer mal aufklären?

ich weiss nicht wer jetzt wem schaden wollte und warum?
einige sachen weis ich noch aus dem report , mit irgendwelchem
anwalt ect. blakeks.... :noidea:



die seite gehört gravenreuth das ist ein rechtsverdreher aus bayern, der schickt den usern immer nette briefe du hast dies das runtergeladen, mit 5000 € ist die sache gegessen und es kommt nich vor gericht! er hat auch den power emule entwickeln lassen! ausserdem speichert er alle logs auf seiner seite...







ajo, jetzt hab ich. ich hatte nur keinen plan von den "verbindungen"
und wer wen ankack. aber die situation, so wie sie enstanden ist, war ha eigentlich dann vorrauszusehen....:blubb:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:57 am 31. März 2004

Yo,Gravenreut der Alte Sack.

Seit den frühen 80ern treibt der Penner seine Spielchen.

Schade das die Kanzlei immer noch am Stück ist. :lol: ;)


@Svenska:

Kurzform:


Eselfilme hat sich den Begriff "Emule" schützen lassen und wollte zum einen mit Unterstützung eines Soziussses von Gravenreuth die Originalen Emuleclienten unterbinden (Abmahnungen usw. Das übliche Programm) und nen eigenen für Geld auf den Markt werfen.

Erwartungsgemäß hat Emule sich das natürlich nicht gefallen lassen so das Eselfilme Trojanische Clienten rausgegeben hat die so ziemlich alle Emuleseiten angreifen und auch sonst für ärger sorgen.

Unerwartet hat die Comunity dann zum bekannten Gegenschlag ausgeholt und eselfilme einmal lahmgelegt und beim Nachmeckern und Drohen seitens Eselfilme nochmal alles rund gemacht (Seiten gelöscht und auch die Backups im Internen Netz).

Danach isses richtig Publik  geworden und Eselfilme mußte den Rückzug antreten um einer Klage zu entgehen.

Dabei sind dann die Rechte am Begriff "Emule" an die richtigen Besitzer übergegangen.

Das wars in kürze.


-- Veröffentlicht durch SchlitzerMcGourgh am 21:57 am 31. März 2004


Zitat von svenska am 18:41 am März 31, 2004
kann mich einer mal aufklären?

ich weiss nicht wer jetzt wem schaden wollte und warum?
einige sachen weis ich noch aus dem report , mit irgendwelchem
anwalt ect. blakeks.... :noidea:



die seite gehört gravenreuth das ist ein rechtsverdreher aus bayern, der schickt den usern immer nette briefe du hast dies das runtergeladen, mit 5000 € ist die sache gegessen und es kommt nich vor gericht! er hat auch den power emule entwickeln lassen! ausserdem speichert er alle logs auf seiner seite...


-- Veröffentlicht durch darkcrawler am 20:58 am 31. März 2004


Zitat von david am 14:48 am März 31, 2004
Hähä .. Microsoft häts verdient! Aber wieso der Emule .. das hat mich anfangs ganzschön genervt das meine schöne Seite weg war. :/

David



:ohno: :lolaway:


-- Veröffentlicht durch svenska am 18:41 am 31. März 2004

kann mich einer mal aufklären?

ich weiss nicht wer jetzt wem schaden wollte und warum?
einige sachen weis ich noch aus dem report , mit irgendwelchem
anwalt ect. blakeks.... :noidea:


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 18:33 am 31. März 2004

jo, ich glaube es gibt keine pornoseite wo mehr dialer druff waren als auf eselfilme.
ein kumpel von mir hat sich mal den client von da gezogen, und rief mich halb totgelacht an, als da ein fenster aufging, das zu registrierung und dem bezahlen von 19,95€ aufforderte....LMFAO

meister bernd s. hat da versucht aus andererleuts open source projekt geld zumachen, und mit dieser dreisten methode gibts eigentlich nur eine strafmethode....hat mit enden von genitalorganen und rohrstöcken zu tun. hrhr


-- Veröffentlicht durch Ino am 18:24 am 31. März 2004

lol eselfilme die seite kannst du dir in den ...


-- Veröffentlicht durch david am 14:48 am 31. März 2004

Hähä .. Microsoft häts verdient! Aber wieso der Emule .. das hat mich anfangs ganzschön genervt das meine schöne Seite weg war. :/

David


-- Veröffentlicht durch Hitman am 14:25 am 31. März 2004

Wieviel zahlst du?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 11:29 am 31. März 2004

:lol:

Leider nicht durchführbar und an der Person würde es ja leider nichts ändern.

Da wäre ein Assasin angebracht ;)

Naja,der is eh bald wech.


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 11:25 am 31. März 2004

wie wärs mit hacken mal anders?
man lässt keine seiten vertschwinden, dafür daten - und die im ganzen netz.

quasi: george w. bush komplett aus dem internet entfernt. das wär mal ein wink mit dem zaun. lol

(jaja ich weiss, ich träume)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 10:28 am 31. März 2004

Yo,is doch schon nen Alter Hut.


Da kann man mal sehen was passeirt wenn man einige Usr vom Lebenswichtigen abschneidet ;)


Schade das sich nicht genug für MS,US-Gov,Telekom und Bundestag aufraffen können.

Wäre nett wenn deren Onlinepräsenz mal für ne Weile verschwinden würde.
Obendrein wäre es endlich mal der Wink mit dem Zaunpfahl ;) :lol:


-- Veröffentlicht durch svenska am 2:13 am 31. März 2004

hmm, gut gehakt is halb gewonnen....najo oder so ähnlich :)

ich muss ehr lich sagen, dass ich kein plan von dem esel zeuch habe :blubb::noidea:


-- Veröffentlicht durch Eisenblut am 0:20 am 31. März 2004

Die Nachricht ist von Mitte Februar, die .de-Domain war auch vorher schon abgekündigt. Also alles kalter Kaffee.


-- Veröffentlicht durch Venom am 0:05 am 31. März 2004

dienachricht ist von sonntag und vielleicht haben sie die ja auch einfach wieder ans netz gebracht  :wall:


-- Veröffentlicht durch ErSelbst am 23:40 am 30. März 2004


Zitat von bangman47 am 21:58 am März 30, 2004
mh...ich will ja net sagen aber die seite is doch online wieso schreiben die die sei off ?

Die .de- Domain ist noch Off ... ;)


-- Veröffentlicht durch bangman47 am 21:58 am 30. März 2004

mh...ich will ja net sagen aber die seite is doch online wieso schreiben die die sei off ?


-- Veröffentlicht durch razzzzia am 18:45 am 30. März 2004

hehe...es trifft die richtigen :lol:




-- Veröffentlicht durch jogoman am 18:37 am 30. März 2004

:thumb: :lol: :lol: :lol:


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 18:28 am 30. März 2004

:lol::lol::lol::lol::lol:

So gehört sich das!
Geld für etwas verlangen was kostenlos ist, ist schon eine schweinerei!


-- Veröffentlicht durch Ino am 18:26 am 30. März 2004

:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

It's right:thumb:


-- Veröffentlicht durch Laude am 16:16 am 30. März 2004

lesen staunen :blubb:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de