Monitor wird schwarz, Rechner läuft weiter

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Monitor wird schwarz, Rechner läuft weiter
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=20256

Ein Ausdruck des Beitrags mit 37 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 13 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 64.86 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 18:21 am 21. Jan. 2019

Mal eine kurze Rückmeldung:

Hatte die Karte ja noch kurz vor dem Umzug in die neue Wohnung im Backofen gebacken. Momentan schaff ich aber keine komplette Datensicherung, sonst hätte ich die Karte mal wieder eingebaut. Aber mit meinem Glück ging das Backen schief und die Karte himmelt mir noch mehr Komponenten wenn ich se einbaue. Und Budget für neue Hardware gibts leider überhaupt nicht momentan :blubb:


-- Veröffentlicht durch RichCastle am 13:29 am 9. Jan. 2019

Also bei mir war es scheinbar eine Treiber Sache ich habe alles probiert ohne langfristigen erfolg, also hab ich zur (für mich) letzten Waffe gegriffen und den Pc komplett neu aufgesetzt....

Viel arbeit aber jetzt geht allles wieder


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 15:46 am 22. Nov. 2018

Bei mir war es oder ist es die Grafikkarte. Habe den Monitor nun an der internen Grafik des i5 4670K hängen und seit Tagen ist alles in Ordnung.

Habe die Karte auch nochmals eingebaut - und wieder alle paar Sekunden war es dunkel. Werde sie demnächst mal im Backofen backen und sehen ob ich vielleicht Glück habe, ansonsten wird es wohl auf eine RX580/590 mit 8 GB hinauslaufen...


-- Veröffentlicht durch RichCastle am 11:37 am 22. Nov. 2018

Hi,


solltest du eine Lösung gefunden haben sag mal bitte bescheid ich sitze an genau der selben Stelle mal passiert es mal nicht mal beim zocken mal im idle oder beim YT gucken .... ist zum Haare Raufen

LG Rich


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 21:25 am 14. Nov. 2018

Das werd ich in den nächsten Tagen noch versuchen.
Wenn ich von der Seite unter den Kühler schaue sehe ich keine aufgepelzten Elkos.


-- Veröffentlicht durch NWD am 19:50 am 14. Nov. 2018

Nochmal die blöde Frage ob du die 7870 schonmal einfach ausgebaut und wieder eingebaut hast, ggf. in einen anderen PCI-E Slot?


-- Veröffentlicht durch hoppel am 18:15 am 14. Nov. 2018

schraub mal den Kühler von Deiner 7870 runter und mach ein Bild für uns von der Graka :thumb:


-- Veröffentlicht durch ocinside am 12:27 am 14. Nov. 2018

Nun warte erstmal ein paar Tage ab.
Da du ja durch den Umzug wahrscheinlich eh nicht zum Spielen kommst, reicht die interne GPU doch vorerst.
Ansonsten hinterher einfach mal im SBT nachfragen, ob jemand etwas in der Richtung abzugeben hat.
Gibt ja für viele wieder genügend Gründe zum Aufrüsten :thumb:


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 10:59 am 14. Nov. 2018

So, nun habe ich wieder Bild mit der internen Grafik, aber nur über HDMI. Per DP ging nichts. Mit der internen läufts bisher einwandfrei, der Monitor zuckt nicht und ist jetzt ca. 10 Minuten am Laufen ohne auszugehen.
Werde das jetzt weiter beobachten und muss mich wohl gleich nebenher nach einer neuen Grafikkarte die auf mein Board und zu meinem Netzteil passt umsehen :blubb: :gripe:
jetzt wird das Ganze zusammen mit dem Monitor doch wieder etwas teuer...


-- Veröffentlicht durch ocinside am 10:27 am 14. Nov. 2018

Wenn es das 4670K Z87 System aus deinem Profil ist, schau mal im BIOS unter Advanced -> Chipset Configuration, ob die interne GPU aktiviert ist.
Oder schließ doch mal den Monitor an deinem Laptop an - läuft der Monitor damit einwandfrei?


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 10:21 am 14. Nov. 2018

Grafikkarte ist draussen, aber weder im Bios nen Bild noch in Windows über de interne via DP-Kabel. Höre den Windowssound aber Bildschirm dunkel und sagt no Signal :noidea:


-- Veröffentlicht durch ocinside am 9:59 am 14. Nov. 2018

Um die interne GPU verwenden zu können, musst du entweder die Grafikkarte rausnehmen oder im BIOS die Grafikausgabe Reihenfolge ändern bzw. erweitern.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 9:40 am 14. Nov. 2018

An der internen hab ich gar kein Bild - weder mit DP noch mit HDMI.
Muss heute Abend mal meinen Kumpel anrufen ob er noch nen Desktop hat und welche Anschlüsse. Dann könnte ich den Monitor mal bei ihm testen um den Monitor auszuschliessen. Wenn der Monitor bei ihm funzt wirds wohl die Graka sein.
:gripe: warum muss immer alles zur Unzeit kommen...


-- Veröffentlicht durch ocinside am 8:41 am 14. Nov. 2018

Hast du denn keinen Fernseher mit HDMI Eingang, wo du den PC mal einen Tag anschließen könntest?
Oder wie hoppel schon schrieb einfach mal an der internen GPU anschließen anstatt an der Grafikkarte?


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 8:36 am 14. Nov. 2018

So, seit heute Morgen ist nun Achterbahn hier :lol:

Der Monitor zuckt alle paar Sekunden und geht alle paar Sekunden aus und nach 1-2 Sekunden wieder an. Per Displayport am Mainboard angeschlossen bekomme ich mit der internen GPU an meiner Kiste kein Bild.
Steckverbindungen habe ich alle überprüft, nichts auffälliges gefunden.
Wenn ich nur wüsste obs der Monitor oder die Graka ist. Möchte eigentlich den Monitor meiner Schwester schenken für den Mini-PC der bei ihr demnächst einziehen wird.
:noidea:


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 15:18 am 5. Nov. 2018

Spätestens beim Umzug kommt die Kiste sowieso auf den Desktop und wird komplett durchgecheckt und gereinigt, vielleicht ergibt sich ja da was in Punkto Kontaktproblem oder Elkos etc. :thumb:


-- Veröffentlicht durch NWD am 22:14 am 3. Nov. 2018

Würde auch mal aufn Wackler im PCI-E tippen, hatte ich mit genau der selben Symptomatik auch mal.. Hat ewig gedauert bis ich drauf gekommen bin


-- Veröffentlicht durch ocinside am 19:27 am 2. Nov. 2018

Jep, Zeit zum Spielen hat Slide eh gerade nicht, da reicht auch die interne GPU ;)


-- Veröffentlicht durch hoppel am 14:31 am 2. Nov. 2018

Wenn es das System aus Deiner Sig ist, nimm mal die 7870 raus und teste mit Onboardgraka.

Schau Dir die Kondensatoren Deiner Grafikkarte an, eventuell machen die schon dicke Backen.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 12:17 am 2. Nov. 2018

So, heute Morgen ist es ca. 3 Min. nach starten des Desktop wieder passiert. Hab dann am Monitor die Menütaste gedrückt, es kam nur ein kleines Fenster "Scanning" und "no Signal". Ins Hauptmenü kam ich bei schwarzem Bildschirm nicht :noidea:


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 18:33 am 26. Okt. 2018

Kabel hab ich keines, auf dem Speicher müsste aber noch ein 17er Eizo sein, allerding muss das warten bis ich umziehe, da soviel Zeugs davor steht welches ich nicht doppelt und dreifach jetzt umschichten will :)
Werde aber mal bei nach einem HDMI Kabel fahnden und kreuztesten. Ich hoffe die Kiste macht es so lange mit bis ich in ca. 3 Wochen umziehen kann :thumb:
Ich überlege mir dann sowieso die Hardware aus dem Colossus in ein schönes Midi ohne Fenster umzubauen damit ich den Rechner dann auf den Schreibtisch stellen kann um drunter mehr Platz für einen Rollcontainer zu haben. Der Colossus macht ja seinem Namen alle Ehre :lol:

(Geändert von Slidehammer um 18:37 am 26. Okt. 2018)


-- Veröffentlicht durch hoppel am 17:53 am 26. Okt. 2018

Ich sag das jeden Tag zu meinen Fahrradhändlern, so 40 mal gefühlt, mach einen Kreuztausch von Kabeln und Monitor, entweder Kabel und Monitor an anderem Rechner oder ein anderer Monitor oder ein anderes Kabel an diesem Rechner


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 16:14 am 26. Okt. 2018

Der Monitor (HP ZR24w) sagt dann "No Signal" und kurz darauf ist Dunkel.:noidea:


-- Veröffentlicht durch Hitman am 20:07 am 25. Okt. 2018

Ich würde in dem Moment indem er diesen schwarzen Bildschirm hat einfach nen anderen Bildschirm dranhängen. Oder halt als Test den Fernseher mit HDMI dranhaben. Wenn dann beide schwarz werden ist es nicht der Monitor.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 19:15 am 25. Okt. 2018

Das ist nicht altmodisch und kann es definitiv auch sein, genauso wie das Kabel - passiert bei lockeren HDMI Kabeln gerne mal.
Um einen defekten Monitor etwas einzugrenzen, könnte man mal beim Blackout das OSD Menü aufrufen.
Einfach alles so weit wie möglich eingrenzen.


-- Veröffentlicht durch Hitman am 18:50 am 25. Okt. 2018


Zitat von Henro um 22:10 am 11. Okt. 2018
Naja, bei dem Alter ist sicher noch Potential für ein Update ;)


Und nen neuen Computer braucht er auch....;)

Also ich mag ja altmodisch sein, aber was ist wenn der Monitor kaputt ist?

(Geändert von Hitman um 18:51 am 25. Okt. 2018)


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 16:53 am 25. Okt. 2018

ich kann ihn mit dem Powerbutton runterfahren wenn er dunkel ist. Heute ist bis jetzt noch kein Hänger vorgekommen.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 7:37 am 25. Okt. 2018

Teste mal, ob du den PC noch mit dem Power Button runterfahren kannst, wenn er mal wieder den schwarzen Monitor zeigt.
Dann kann man zumindest etwas besser eingrenzen, ob es an der Grafikkarte liegt oder vielleicht doch am Mainboard oder am Netzteil.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 20:16 am 24. Okt. 2018

Jetzt war zwei Wochen Ruhe, nu isser heut schon das 3. Mal abgeschmiert :blubb:
Morgen nochmal alles ausblasen und alle Steckverbindungen nochmal neu machen. :noidea:


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 16:00 am 12. Okt. 2018

Bei Asus selbst nicht wirklich, nur die Software gibts in neuerer Version


-- Veröffentlicht durch Henro am 22:10 am 11. Okt. 2018

Naja, bei dem Alter ist sicher noch Potential für ein Update ;)


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 19:17 am 11. Okt. 2018

Heute war bis jetzt noch nichts, mal sehen ob das wiederkommt. Werde aber mal nach dem neuesten Graka-Treiber suchen, meiner ist 22.19.677.257 vom 22.09.2017


-- Veröffentlicht durch ocinside am 12:02 am 10. Okt. 2018

Microsoft-Windows-Kernel-Power Ereignis-ID 41 heißt eigentlich nur, dass du z.B. im Betrieb Reset gedrückt hast, was ja auch stimmt ;)

Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm hört sich arg nach der Grafikkarte oder der Verkabelung an.
Schau auch mal, ob der Grafikkarten Lüfter evtl. zu sitzt oder sich gar nicht mehr dreht.
Falls er stark verstaubt ist, einfach mit einem Pinsel reinigen oder absaugen, dabei den Lüfter aber unbedingt festhalten/arretieren und keinesfalls hochjaulen lassen :danger:
Ggf. auch mal die Karte rausziehen, die Kontakte falls vorhanden mit Druckluft oder vorsichtig mit einem Pinsel reinigen.
Falls der PCIe Slot arg verstaubt ist, nur mit Druckluft reinigen, da die Gefahr zu groß ist, dass sich Pins verbiegen.

Ansonsten wie schon gesagt wurde, Grafikkartentreiber nachsehen/aktualisieren.

Falls in der letzten Zeit Updates installiert wurden (ggf. Powermanagement, GraKa, etc.), könntest du zum Test auch mal einen alten Widerherstellungspunkt laden, um zu sehen, ob es damit läuft.
Zuvor wie immer wichtige Daten sichern.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 11:06 am 10. Okt. 2018

Ja, Verkabelung hab ich geprüft, alles ok. Grafiktreiber werd ich mal recherchieren obs was neueres gibt :thumb:

Edit: hab in der Ereignisanzeige unter Ereignisty kritisch: Ereignis 41 Kernel-Power gefunden :blubb:

(Geändert von Slidehammer um 11:24 am 10. Okt. 2018)


-- Veröffentlicht durch daniel am 10:46 am 10. Okt. 2018

Hängt der PC in einem Netzwerk?
Wenn ja, vielleicht mal über remote desktop (z.b. real vnc) versuchen zu schauen was er macht, wenn er schwarz wird. Das geht dann auch mit dem Smartphone.
Grafikkarte oder onboard Grafik im PC?
Sitz der Grafikkarte und Stromstecker überprüft?

LG


-- Veröffentlicht durch Henro am 10:28 am 10. Okt. 2018

Schau mal ins Windows Eventlog ob Du da was findest, ansonsten mal den Grafikkartentreiber neu installieren.

Passiert es während Du etwas machst oder im idle ohne Eingabe?


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 9:58 am 10. Okt. 2018

Hallo zusammen,

heute Morgen schon zweimal passiert:
der Monitor wird schwarz und zeigt nach ein paar Sekunden "No Signal". Der Rechner läuft aber scheinbar normal weiter weil Power- und HDD-LED normal weiterleuchten. Nur mit einem Neustart über den Resettaster bekomme ich dann wieder Bild.
Bin grad ratlos was das sein könnte. Lüfter auf Graka und CPU laufen normal :blubb:

Hab schon das Monitorkabel neu eingesteckt und verschraubt, trotzdem war es danach nochmal. Wenn ich während des Betriebs den Powertaster drücke fährt der Rechner normal runter.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de