schwarzer Bildschirm - Freeze - Teufelskreis?!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- schwarzer Bildschirm - Freeze - Teufelskreis?!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=19180

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 17:22 am 19. Sep. 2008

Ich hatt schon so viele neue Teile in der Hand und seit Jahren is das der erste Garantiefall dieser Art :P

Wie gesagt, gibt immer en erstes mal ^^

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch Zenmouron am 20:29 am 17. Sep. 2008


Zitat von morethananoob um 16:48 am Sep. 17, 2008

Aba ne neue defekte Karte ?! ... nuja es gibt immer en erstes mal^^


->Closed<-



Wenns selten wäre bräuchten wir keine Garantie^^


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 16:48 am 17. Sep. 2008

Also hab die KArte jetz durch meine alte ATI X1900GT ersetzt und jetz scheint der Bastard doch tatsächlich zu renn'n?! ...
Aba ne neue defekte Karte ?! ... nuja es gibt immer en erstes mal^^

Ich denk das ding geht zurück!

Also auch wenn ich gehofft hab dass es das Netzteil is... danke @ all!

Habt mir sehr geholfen!^^
Hätt nie gedacht dasses wirklich die GraKarte is.

->Closed<-


-- Veröffentlicht durch rage82 am 11:22 am 16. Sep. 2008

ich hatte mal eine x600 die hat ähnliches durchgemacht, ohne treiber, 640x480 lief der rechner problemlos, nach installation des graka-treibers hatte ich dann ein zur unkenntlichkeit verzerrtes bild. abgesichert treiber entfernt, ging wieder.

nach 10 oder 23 versuchen hatte ich plötzlich alles am laufen. ca. 1 monat lang, danach wieder das gleiche.

karte getauscht und alles war gut :)


-- Veröffentlicht durch Cebore am 10:37 am 16. Sep. 2008

Denke auch das due Karte einen weg hat.

Ohne treiber läuft die Karte absolut unoptimiert und es werden kaum bis keine features genutzt. mit treibern geht sie mit dem bild vermutlich ganz anders um und setzt die entsprechenden features ein und diese sind vielleicht defekt.

ich bin nicht der hardware profi, daher meine schlechte umschreibung der dinge.


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 22:03 am 15. Sep. 2008

also wenn es nicht am nt liegt, tippe ich auch auf einen defekt der hardware, weniger softwareseitig

welcher moni wird denn eigentlich verwendet?


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 21:57 am 15. Sep. 2008

Wenn die Karte defekt wäre, würde ich denke ich gar kein Bild mehr bekommen, oder?!

Das mit dem Netzteil klingt richtig gut!^^
Es zieht aber auch 230 Watt aus der Dose!

Aber en nagelneues sollte wohl kaum was weg hamn, ich probiers morgen mal aus!

Ich vermute aber dasses was Softwaremäßiges is ... weiß nur nich was?!

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:31 am 15. Sep. 2008

ein ähnliches pänomen hatte ich mal bei einem bekannten, der wollte
eine x1950pro agp mit einem "350 Watt" marken-nt betreiben.

mit graka-treiber war die auflösung nach installation noch ok, nach dem nächsten boot war se nur noch 800x600 mit 16 bit unverstellbar nutzbar. alle kabel waren dran.

wir hatten dann mal testweise ein 450 watt noname nt drangeklemmt und ... ...... LIEF PROBLEMLOS

würde mal ein anderes nt ausprobieren


-- Veröffentlicht durch NoBody am 21:30 am 15. Sep. 2008

graka kaputt?

mal ATI tool runtergeladen und dann diesen fellwürfel angemacht? ( ka ob das ohne treiber geht :noidea: )


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 21:00 am 15. Sep. 2008

Stromversorgung is dran, zweimal 6-polig PCIe ...
Hab Treiber rauf un runter, ohne Grafikkartentreiber läuft alles einwandfrei, aber wozu sone Karte wennich sie nich nutzen kann?!^^
Hab schon alle möglichen Betatreiber probiert und ältere Versionen ...

Konflikte sind keine zu erkennen, such schon die ganze zeit nach irgendwelchen und hoff ich find welche -.- ...

Mit nur einem Riegel selbes Phänomen!
Anderen PCIe Slot kannich nich testen, weil da die Anschlüsse im Weg sind ^^

Trotzdem vielen Dank!

MfG
Marc



-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 20:45 am 15. Sep. 2008

ich gehe davon aus, dass die graka die stromversorgung hat?
mal alles nur mit einem ram-riegel probiert?
board-treiber nochmals deinstalliert und neu draufgehauen und dann nochmals graka-treiber installiert versucht?

im gerätemanager irgenwelche konflikte erkennbar und von dort aus mal den treiber versucht zu installieren?

den anderen pci-e slot versucht?

(Geändert von kawabiker1971 um 20:47 am Sep. 15, 2008)


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 20:27 am 15. Sep. 2008

Hey Guys!

Ich muss sagen ich bin am verzweifeln?!

Ich hab nen komplettrechner für nen Kollegen zusammengebaut un muss nun solangsam kapitulieren:

Mainboard: Gigabyte EP45-DS3
CPU: Intel E8300
Grafikkarte: Nvidia XFX 9800GTX+
RAM: 2x2048 G.skill 1000MHz
HDD: Samsung 750GB Spinpoint F1
PSU: 580W Xilence

Vista installiert -> bootet
Mainboard-treiber installiert -> bootet
Grafiktreiber installiert -> nach bootscreen nur noch schwarzer bildschirm?!

Alle Arten Grafiktreiber,
alle möglichen BIOS einstellungen (Frequenzen etc.) probiert...
Dann CMOS reset -> Bootet und hat Bild, i-wann dann plötzlich FREEZE

Sobald ich dann wieder was im BIOS ändere bin ich wieder beim Blackscreen?!

So weit bin ich jetzt, ich mach nun schon geschlagene 24 Stunden dran rum un solangsam raucht mir die Birne ... ich dreh mich nur im Kreis?!

Jemand ne idee? :noidea:

MfG
Marc


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de