hilfe,nach umbau geht nichts mehr

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- hilfe,nach umbau geht nichts mehr
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=18127

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Fouche am 21:13 am 21. Mai 2007

ja das denke ich auch so langsam...

die cpu war die ganze zeit eingebaut...
es ist kein tropfen wasser daneben gegangen oder so...

hast du msn?
dann kann ich dir mal schnell eins schicken...

(Geändert von Fouche um 21:15 am Mai 21, 2007)
naja,
dann brauch ich wohl ein neues...:-(

(Geändert von Fouche um 21:30 am Mai 21, 2007)


-- Veröffentlicht durch Lan am 21:08 am 21. Mai 2007

Hast du nen PC Speaker angeschlossen ? Gibts Beep Codes ? Ansonsten würde ich stark vermuten, dass dein Board hinüber ist. Hattest du die CPU bei der Umbauaktion ausgebaut oder war die die ganze Zeit im Sockel ?


-- Veröffentlicht durch Fouche am 21:04 am 21. Mai 2007

also hier mal ne kleine liste was ich probiert habe nachdem ich die wakü wieder abmontiert habe:

ramsteckplätze getauscht
cpu raus - strom - cpu rein
graka getauscht - oder ganz raus (onboard)
stromkabelgetauscht
cpu lüfter getauscht
nt getauscht
festplatten getauscht
cmos clear
cmos batterie abgeklemmt

noch ideen?


-- Veröffentlicht durch Lan am 21:01 am 21. Mai 2007

Mach mal ein Foto vom Chip.


-- Veröffentlicht durch Fouche am 20:55 am 21. Mai 2007

also ich hab leider kein anderes am2 sys in greifbarer nähe...

aber um die cpu herum und auch alles andere auf dem board sieht normal aus,
aber meine frau hat grad mal den chipsatz angesehen (mit na lupe),
und da ist tatsächlich ein winziger teil von einer ecke abgebrochen...

aber ich bezweifel das der schaden so beträchtlich ist,
von alten cpus kenne ich das auch,und wenn da was von der die abgebrochen war gingen die meistens trotzdem noch,obwohl das schlimmer und mit bloßem auge zu sehen war...

hast noch ne idee?


-- Veröffentlicht durch Lan am 20:54 am 21. Mai 2007

Versuch mal nen CMOS Clear, das hilft manchmal. Prüfe ob der Speicher rdentlich sitzt. Mal die CPU aus dem Sockel entfernen und wieder rein stecken (hat bei mir schonmal geholfen)...


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 20:47 am 21. Mai 2007

haste die cpu mal auf nem anderen Sys getestet?

Sind die Spannungswandler und die Elkos um den CPU-Sockel ok oder ist einer aufgepilzt/deformiert?


-- Veröffentlicht durch Fouche am 20:42 am 21. Mai 2007

:-)... jup,der schalter ist auf on.... :-)

ja die lüfter drehen,auch die graka dreht (also der lüfter),
aber sonst nix...

auf dem board sind unten zwei leds,
wenn keine leuchtet ist laut handbuch halt entweder was mit dem chipsatz oder der cpu,
und der chipsatz hat so eine art die,aber die ist unbeschädigt,
und der prozi sieht auch nicht aus als hät der was abbekommen...


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 20:37 am 21. Mai 2007

passiert absolut gar nichts, kein Lüfterzucken, keine LED am Mainboard leuchtet?
Falls das Netzteil in nem anderen PC funktioniert könnte es die Spannungsversorgung vom Mainboard sein, falls überhaupt keine LED leuchtet...

PS: falls es ein schaltbares Netzteil ist hast Du bestimmt schon den Schalter auf on gestellt...;)


-- Veröffentlicht durch Fouche am 20:34 am 21. Mai 2007

schon probiert... aber guter tip...:-)


-- Veröffentlicht durch hoppel am 20:04 am 21. Mai 2007

im Bios ist evtl. abgesichert, dass man ohne CPU-Lüfter nicht hochfahren kann, ist noch ein Fan am CPU-Fanstecker?


-- Veröffentlicht durch Fouche am 17:43 am 21. Mai 2007

Hallo,
ich habe gerade an meinem Rechner eine Wakü eingebaut (nur CPU).
als ich alles wieder zusammen hatte,ging der Rechner nicht mehr an...

ich habe alles kontroliert was mir bekannt ist und es sieht alles gut aus,
aber laut handbuch des mainbords soll entweder die cpu oder der chipsatz einen fehler haben,sind aber beide unbeschädigt.

was kann das sein?
kennt einer so ein problem?

System:

Biostar Tforce 6100
AMD 5200+
8800 GTS


mittlerweile hab ich das board und NT ausgebaut,
und checke alles noch einmal durch,aber auch bis jetzt sieht alles gut aus...

auch wenn ich nur das board mit ram und CPU starte passiert nichts...


hilfe... bitte...

THX schonmal...


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de