Geforce 8800 GTS zu lahm für HD Gaming

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Geforce 8800 GTS zu lahm für HD Gaming
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=17442

Ein Ausdruck des Beitrags mit 18 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 6 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 29.94 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TopAce am 18:34 am 4. Jan. 2007


Zitat von Hitman um 17:43 am Jan. 4, 2007
Ich pers. würd erstmal noch gar keine kaufen.

DX10 liegt in den Kinderschuhen, bis das weiter ist sind wieder 2-3 Jahre um. Und bisher hatte ich kein Spiel was ruckelte mit der 7900GT... Und die kost 170€ im Moment mein ich.



Dann spielst du wohl andere Spiele als ich, selbst mit meiner X1900XT gibts bei diversen Spielen Geruckel (Oblivion, Gothic 3, Dark Messiah um en paar zu nennen).


-- Veröffentlicht durch Subseven am 17:54 am 4. Jan. 2007

Ich wette die Treiber für die neue Nvidia Reihe sind auch noch nicht ausgereift was auch bei bestimmten Spielen usw. zu Probleme führen kann.


-- Veröffentlicht durch Hitman am 17:43 am 4. Jan. 2007

Ich pers. würd erstmal noch gar keine kaufen.

DX10 liegt in den Kinderschuhen, bis das weiter ist sind wieder 2-3 Jahre um. Und bisher hatte ich kein Spiel was ruckelte mit der 7900GT... Und die kost 170€ im Moment mein ich.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 17:13 am 4. Jan. 2007

in den meisten fällen nicht...


-- Veröffentlicht durch NoBody am 17:10 am 4. Jan. 2007

Wie teuer is ne 1950?
Wäre es dann nicht sinnvoll sich 2x 1950 zu kaufen und die dann im Crossfire laufen zu lassen?
Wäre das nich sinnvoller als eine 8800?


-- Veröffentlicht durch newatioc am 16:45 am 4. Jan. 2007

@ Hitman: Sry, war nicht mehr auf dem neuesten Stand:thumb:


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 16:24 am 4. Jan. 2007

was noch nicht den vergleich zur x1950xtx erklärt.

da es nur wenige games sind, liegt es vlt. an deren engine


-- Veröffentlicht durch TopAce am 16:04 am 4. Jan. 2007

Die RAM Größe kann es wohl nicht sein, sind ja nur 20% weniger, vielleicht ist es ja dann doch die Bandbreite. nVidia wird wohl nicht umsonst die Banbreite für den G80 erhöht haben. Das wiederum würde bedeuten, dass man das durch overclocking verringern könnte. Allerdings sprechen hier die Benchmarks von Computerbase doch dagegen, da z.B. unter Company of Heroes die 8800GTS immer noch gut 80% weiter vorn liegt.

Wenn ich mir die technischen Daten so anschaue, dann kann die GTX doch garnicht soviel schneller sein!


-- Veröffentlicht durch Hitman am 15:49 am 4. Jan. 2007

Chiptakt 575 MHz 500 MHz
Shadertakt 1350 MHz 1200 MHz
Pixel-Pipelines X X
Shader-Einheiten (MADD)128 (1D) 96 (1D)
518 GFLOPs 346 GFLOPs
ROPs  24 20
Speichermenge 768 GDDR3 640 GDDR3
Speichertakt 900 MHz 800 MHz
Speicherinterface 384 Bit 320 Bit
Speicherbandbreite  86400 MB/s 64000 MB/s

Eigentlich ersichtlich. Zudem denke ich mal kommt es auf den Preis an.


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 15:48 am 4. Jan. 2007

da es nur in hohen Auflösungen und AA/AF passiert tipp ich sehr stark auf RAM. Da wird irgendwas bei der 1900 besser gemacht sein als bei ner 88GTS!!!


-- Veröffentlicht durch TopAce am 15:12 am 4. Jan. 2007

Hier u.a. eine Quelle von Computerbase, insbesondere zu sehen in Company of Heroes oder in FEAR in extrem hohen Auflösungen.

Computer GeForce 8800GTS

Wie ich schon sagte, geht es mir lediglich darum, zu wissen, warum die 8800GTS so hoch gegen eine GTX verliert, nicht ob man in der Auflösung spielt.


-- Veröffentlicht durch Hitman am 15:00 am 4. Jan. 2007

@New

Ein Dell TFT kostet mit 30" und 2560 x 1600 und 14ms 1500€. Demanch die Hälfte der von dir erwähnten 3000€.

Zudem denk ich mal sind doch die meisten Karten bis 2048 x 1536 gelistet (oder waren) und sind evtl. Softwaremäßig limitiert? Wäre meine Vermutung.

Wobei sich die Frage stellt wer solch eine Auflösung fährt (76cm   fernsehergröße) und dann noch spielen kann.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 14:43 am 4. Jan. 2007

poste doch mal genau dein benchmarkquelle


-- Veröffentlicht durch TopAce am 14:36 am 4. Jan. 2007

Klar, dass die GTX mit mehr Speicherbandbreite unterwegs ist, aber das kann doch nicht der Grund sein, warum die GTX dann teilweise 80-90% schneller ist als eine GTS.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 13:49 am 4. Jan. 2007

der unterschied zur gtx lässt sich sehr wohl aufgrund der niedrigeren bandbreite (384bit/900mhz vs. 320bit/800mhz) als auch im geringeren speicherausbau erklären.

warum eine xtx in diesen auflösungen besser sein soll, ist schwer zu sagen


-- Veröffentlicht durch TopAce am 13:34 am 4. Jan. 2007

Die GTS hat mehr Speicher als die X1950XTX und die Bandbreite ist dieselbe

* GTS: 1600 MHz x 320Bit / 8 = 64000 MByte/s
* XTX: 2000 MHz x 256Bit / 8 = 64000 MByte/s

Also daran kann es nicht liegen und die 128 MB weniger im Vergleich zu einer GTX, können den Unterschied wohl auch nicht machen.

Mir gehts jetzt auch nicht darum, dass man normalerweise nicht in solchen Auflösungen spielt, sondern lediglich warum die GTS sonst teilweise erheblich vor der X1950XTX liegt und dann auf einmal von der überrundet wird und so stark gegenüber der GTX einbricht.


-- Veröffentlicht durch newatioc am 13:13 am 4. Jan. 2007

Schau mal, die GTS hat viel weniger RAM und auch ein paar Shader, usw weniger, das macht sich halt schon bemerkbar, die X1950XTX hat schließlich GDDR4 RAM, und davon 512 MB, was eine große Speicherbandbreite hat, die hat die GTS glaube ich nicht, wenn ich mich recht entsinne..
Udn für solche Auflösungen ist es sowieso besser, wenn man 2 oder 4 Grakas hat :lol:. Wobei ich schwer überlegen müsste ob ich mir ne Hauswand als Bildschirm nehm und über 3000 Euro dafür hinblätter, aber wer das Kleingeld hat...


-- Veröffentlicht durch TopAce am 13:10 am 4. Jan. 2007

Hallo,

Bei Durchforsten diverse Geforce 8800er Reviews ist mir ein Phenomän aufgefallen, dass je höher die Auflösung in einem Spiel wird, die 8800 GTS immer langsamer wird und in 2560x1600 teilweise sogar von der X1950XTX überholt wird, während die GTX Kreise um die Konkurrenz zieht. Woran liegt das?

Grüße,
Olli


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de