Neue SATA Platte und gleich ein Prob.

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Neue SATA Platte und gleich ein Prob.
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=17212

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Kosmonautologe am 21:33 am 30. Nov. 2006

Ups, da hab ich mich wohl geirrt, in dem Artikel steht nix davon, dass das Partitionieren unter XP Home nicht geht: :banana:

FAQ - Partitionieren unter Windows 2000 und XP
© 2005, by Thorsten Tarrach


Da de jetzt vermutlich aber eine große Partition hast wirste Windows wohl nochmal neu installieren dürfen und dann im Menü die HD partitiionieren.


-- Veröffentlicht durch Henro am 20:36 am 30. Nov. 2006

wird sie denn im geräte manager bei "Laufwerke" angezeigt ?


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 18:05 am 30. Nov. 2006

Spycorb@ja habe ich ja auch gemacht sie runtergeschumpert und wie auch schon gesagt sie rennt tadelos nur ich bekomm sie einfach nicht geteilt
weis denn hier echt keiner Rat:godlike::godlike::godlike:


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 18:02 am 30. Nov. 2006

ich habe mir die SamsungSP2504c geholt


-- Veröffentlicht durch SPYcorp am 18:00 am 30. Nov. 2006


Warum soll das nicht gehen? OK. fdisk kann sein, aber seit w2k nutzt man das doch eh nicht mehr. Seit NT basierenten BS gibs bei der Installation nen extra öhm "Abschnitt". Das einzige Problem ist die Erkennung der Sataschnittstelle. Hierfür benötigt man halt ne extra Treiberdisk. Mal abgesehen von der anderen Schnittstelle isses ne Festplatte ?
Wird die dann überhaupt erkannt. Ich mußte meine z.B. erstmal auf Sata1 "runterjumpern" (board unterstützt nur Sata1) bevor sie erkannt wurde.


-- Veröffentlicht durch Kosmonautologe am 17:56 am 30. Nov. 2006

Was für ne HD haste denn genau? :noidea:


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 17:43 am 30. Nov. 2006

Kosmo@er meinte das wenn man es anderst machen würde wäre es nicht so sicher das es auch hinhaut sch****e mann was kann ich den nun machen ?weist einen Rat?


-- Veröffentlicht durch Kosmonautologe am 17:33 am 30. Nov. 2006

Hat er das denn begründet warum man das S-ATA Laufwerk mit Windows XP partitionieren soll? :noidea:

Evtl. hat der Festplattenhersteller auf seiner Homepage ja ein kostenloses Tool mit dem man die HD formatieren und partitionieren kann.
Seagate hatte früher da z.B. frührer den Seagte Disc Wizard, hat bei meiner 20 GB IDE HD tadellos funktioniert. ;) Gibts evtl. immer noch.

Aber Windows müsste man dann erneut installieren. :ohwell:


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 17:02 am 30. Nov. 2006

Also wieder gaaaaaanz von vorn anfanngen ja?ich könnt Kotzen
habe die Home version mir Sp2 aber das kann ich ja dann wol knicken ne


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 16:57 am 30. Nov. 2006

Ja denke schon die Platte läuft ja auch so weit 1A nur ich bekomm sie nicht Partitioniert so wie ich auch nicht was man mir vorher sagte dei alte Platte unter Ide weiter verwenden kann als Datenträger


-- Veröffentlicht durch Henro am 16:53 am 30. Nov. 2006

hast du den sata controller aktiviert, wird er erkannt und sind die treiber dafür korrekt installiert ?


-- Veröffentlicht durch Tabaluga am 16:50 am 30. Nov. 2006

Hi alle zusammen habe mir heute ne SATA Platte geholt nun hat mir der im Laden gesagt ich solle sie unter Windows Partitionieren nicht wie üblich bei IDE mit Fdisk nur finde ich garnichts wo ich sie unter Windows teilen kann auch nicht unter Datenträgerverwaltung wie und was muss und kann ich nun tun?bitte helft mir mal ich dreh noch durch
vielen dank im voraus für euer bemühen


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de