347 punkte im 3d mark

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- 347 punkte im 3d mark
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=15431

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Gibtnix am 17:48 am 23. Jan. 2006

wäre es nicht auch ne Möglichkeit, dass der Ram aus irgend nem Grund nicht geleert wird? eine Zeit lang gehts ja und sobald der Ram voll ist wirds dann langsam... wäre doch ne Möglichkeit, oder? ich hab schonmal von solchen Effekten gelesen, wo dann am Ende rauskam, dass der Ram nicht geleert wurde...:noidea:


-- Veröffentlicht durch NeoN am 13:57 am 23. Jan. 2006

@ kemerl haste dir schonmal die temps angeguckt??
weil es fängt ja erst nach ner weile an mit dem laggen...
MFg neoN


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:46 am 20. Jan. 2006

Dafür ist die 9600XT deutlich höher getaktet als die 9700Pro. Bei  THG hat die 9600XT mit einem A64 4000+ >2.000 Punkte gehabt. Da beim 05er die CPU kaum Einfluß hat (auch weniger als beim 06er!), halte ich >1.800 für angemessen bei dem Sys, mit OC geht noch mehr....  ;)


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 20:48 am 20. Jan. 2006

hatte mit xp-m @ 2,1 ghz, 512 mb 232 mhz 2,5-3-3-5 & r9700pro rund 2300 05er! ;)

ich glaube, dass mit dem sys net mehr als 1800 drin sind, 4 pipes und 128 bit, das ist nix^^


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 19:25 am 20. Jan. 2006

2k packt ne 9600XT durchaus, is eben die Frage inwieweit das Sys die GraKa ausbremst
ich bin mit untertakteter CPU mit meiner 7800 auch schon unter 7000 Punkte gekommen
3DMark05


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 18:52 am 20. Jan. 2006

so viel? beim 3DMark 2005, mit nem 2400+ Athlon XP, ner Radeon 9600XT ?

finde ich ein bissel hochgegriffen ;)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 16:24 am 20. Jan. 2006


Zitat von Falcon um 15:07 am Jan. 20, 2006
das haut ja schon fast wieder hin mit den punkten...



Nein, sein Sys sollte etwa zwischen 1.800 und 2.000 Punkten landen. ;)


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 15:15 am 20. Jan. 2006

wenn der viren, würmer, trojaner und adware -verdacht besteht, würde ich format c:\ machen.  dann läuft alles wieder sauber nach der neuinstallation.

dann ein backup mit true-image und man installiert nie wieder neu.

wenn du nicht grad online spielst, kannst du die internet-verbindung für die zeit des zockens auch deaktivieren und somit für die zeit des offline-betriebes auf firewall und virenscanner verzichten, was auf schwachen systemen einiges an ressourcen sparen kann.

have phun!


(..)

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch Falcon am 15:07 am 20. Jan. 2006

das haut ja schon fast wieder hin mit den punkten...

das andere wird wohl ein viren problem sein


-- Veröffentlicht durch kemerl am 14:58 am 20. Jan. 2006

ok ich fragmentier se mal, vielen dank :)

der test war von 2005!


gruß
kemerl


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 14:50 am 20. Jan. 2006

... joa, mit welchem 3D-Mark hast Du gebencht ??

... ansonsten hört sich das nach ner stark fragmentierten HDD an, auch nen Virenscan solltest Du mal machen ...


-- Veröffentlicht durch kemerl am 14:38 am 20. Jan. 2006

hallo!

ich habe ein großes problem wie ihr im topic sehen könnt. mein system besteht aus:

mb: ausus a7v600
proz: athlon xp 2400
graka: saphire 9600xt
speicher: mdt und infineon jeweils 512 groß 400er
zeiten weiß ich net... standart halt :)

mein comp laggt gerne, wenn er länger an ist. zb. ich spiele nfs das funzt ne zeitlang flüssig, dann ruckelts ohne ende. ich beende nfs und will dann rollercoaster tycoon 1 spielen, das funzt dann gar net mehr ohne das ich 5 minuten warten muss, bis der mauszeiger das macht was ich will.

kann mir wer helfen?
büdde...

mfg kemerl

(Geändert von kemerl um 14:41 am Jan. 20, 2006)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de