Problem !! ...

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Problem !! ...
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=15002

Ein Ausdruck des Beitrags mit 11 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Laude am 5:55 am 23. Dez. 2005

Bringe mal deine CPU mit Prime auf Last und schau mal was dann passiert. Welche Temperaturen hast du denn?


-- Veröffentlicht durch Vishal am 21:13 am 22. Dez. 2005


Zitat von Mansurb um 21:12 am Dez. 22, 2005
Also ich hatte auch mal das Problem, hatte beim Chipsatzlüftertausch eine Ecke von der Chipsatz-Die abgebrochen. Schau doch mal nach, wenn da was fehlt, Board im Ar...




hmm okay danke für den Tip :)

ich schau nochmal nach


-- Veröffentlicht durch Mansurb am 21:12 am 22. Dez. 2005

Also ich hatte auch mal das Problem, hatte beim Chipsatzlüftertausch eine Ecke von der Chipsatz-Die abgebrochen. Schau doch mal nach, wenn da was fehlt, Board im Ar...


-- Veröffentlicht durch Stuzzy am 20:53 am 22. Dez. 2005

[Klugsch****ermodus on]

bitte, bitte, bitte benutzt doch endlich mal Topictitel, die auch was über den Inhalt aussagen!!!!!!:godlike:


DANKE!!!!

[/Klugsch****ermodus off]


-- Veröffentlicht durch Vishal am 19:03 am 22. Dez. 2005

also als schien so, als wenn das Problem bei der Graka liegen würde.

Ich hab mir darauf hin eine 9800 Pro gekauft und schon wieder das Problem.
Das System schien zunächst sehr stabil, dann hab ich versucht Need For Speed Most Wanted zu spielen und nach etwa 10 min, blieb der Bildschirm stehen und der Sound wiederholte sich ständig. Hab den Rechner von unten ausmachen müssen und beim wieder anmachen, ging er nicht an.

Musste dann die Batterie raus nehmen, starten, wieder ausschalten und batterie wieder rein.

Es ist langsam nicht mehr zu ertragen .

hmm woran kanns denn liegen ? :wall:

(Geändert von Vishal um 19:04 am Dez. 22, 2005)


-- Veröffentlicht durch Vishal am 19:32 am 12. Dez. 2005


Zitat von OrkEater um 19:16 am Dez. 12, 2005
schonmal nach der Graka geguckt? Die hat noch keinen Temp sensor, oder? Vielleicht haste da was verrissen beim Einbau o.ä.? :noidea:



is ne 9800 SE AIW.. mir ist nichts besonderes aufgefallen, auser das sie sehr heiß war beim ausbauen


-- Veröffentlicht durch OrkEater am 19:16 am 12. Dez. 2005

schonmal nach der Graka geguckt? Die hat noch keinen Temp sensor, oder? Vielleicht haste da was verrissen beim Einbau o.ä.? :noidea:


-- Veröffentlicht durch Vishal am 19:13 am 12. Dez. 2005

also...


ich hab nun den Chipsatz Kühler gewechselt(gegen einen neuen) hat leider nichts gebracht,

Ich bin aber dahinter gekommen, das mien Rechner ohne der CMOS Batterie startet. Die Probleme mit den einfrieren und so weiter habe ich aber leider immer noch.
Ich kann zum Beispiel Pro Evolution Soccer 5 über längere Zeit spielen, bei Most Wanted aber schaff ich kaum ein rennen und dann verkratzt der Ton und das Bild bleibt stehen.

Scheint wohl ein Wärem Problem zu sein.
Woran könnte es denn liegen :noidea:


-- Veröffentlicht durch Vishal am 22:03 am 28. Nov. 2005


Zitat von Mrjean um 21:59 am Nov. 28, 2005
also einerseits kann ich mir vorstellen das der rechner nur dann motzt wenn ihm zu warm wird. Aber da du denn Kühler wieder drauf hast ist das seltsam...

gibt der rechner PIEPSTÖNE von sich beim einschalten?? Villeicht ein Hinweis ;)



.. mein Rechner startet auch ei nbisschen komisch muss ich sagen..
wenn ich das Netzteil hinten einschalte, gehe schon die Lüfter an, was ich vorher nicht hatte und wen ich vorne den Knopf drücke, dann geht er an. Und wen ich halt vorher den Rechner ausgeschaltet habe, dann höre ich kein unterschied, aber wenn ich den CMOS gelöscht habe, dann höre ich die Laufwerke und halt den allgemeinen Piep Ton beim Einschalten.

Achso hier noch mein System

- AMD 3000+ Sockel 754
- MSI K8N Neo Platinum-54G, nForce3
- ATI 9800 SE AIW
- 1024 MB DDR PC 400
- LC Power 550

(Geändert von Vishal um 22:04 am Nov. 28, 2005)


-- Veröffentlicht durch Mrjean am 21:59 am 28. Nov. 2005

also einerseits kann ich mir vorstellen das der rechner nur dann motzt wenn ihm zu warm wird. Aber da du denn Kühler wieder drauf hast ist das seltsam...

gibt der rechner PIEPSTÖNE von sich beim einschalten?? Villeicht ein Hinweis ;)


-- Veröffentlicht durch Vishal am 21:48 am 28. Nov. 2005

Hallo,

hab ständig Probleme an meinem Rechner..

Undzwar hab ich heute wieder meine Festplatte eingebaut, die ich vorher ausgebaut hatte, beim Einbauen stand mir der Chipsatz Kühler(Zalman ZM-47J Northbridge) im Weg. War ziemlich schlecht gelaunt, und wollte die HDD einfach nur rein kriegen und hab den Kühler dabei abgenommen. Ich hab ihn aber vorsichtig wieder eingebaut.

Seit dem hab ich das Problem, dass ich mein PC städig abstürzt. Wenn ich ein Spiel starte, dann starte der Rechner ohne vorwarunung neu. Beim Windows Betrieb friert er nach unbestimmter Zeit ein.

Und das dümmste... wenn ich mein rechner runter fahre und denn dann wieder einschalte, dann geht der Bildschirm nicht an. Dann muss ich immer den CMOS löschen und dann geht er wieder.

Ich vermute sehr stark, dass es halt an den Kühler liegt, aber ich hab ihn ja wieder raufgehauen.

Hat vielleicht jemand hier das gleiche oder ein ähnliches Preoblem gehabt ?



OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de