Shuttle pc? wie was wo??

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Shuttle pc? wie was wo??
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=14371

Ein Ausdruck des Beitrags mit 7 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 3 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 14.97 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 20:48 am 5. Sep. 2005

na das ist nicht ganz richtig mit den weinig guten m-atx boards.

es kommt drauf an was ma will. wenn man extremes oc will wird´s natürlich schwer, aber wenn man einen a64 sockel 754 oder sockel 939 (geringe abwärme in kleinem gehäuse vorteilhaft!) nimmt gibts mehrere stabile und dennoch leistungfähige möglichkeiten.

und das denke ich ist doch das beste, vorellem wenn alles ziemlich silent bzw. passiv gekühlt sein soll


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 19:51 am 5. Sep. 2005

hat halt auch wieder die größe ;)

also wenn dann nen original xpc von shuttle sind halt "die besten" ;) bei dir würde alles "so grade" reinpassen  soweit ich weiß gibt es kaum gute micro atx boards!?


-- Veröffentlicht durch Mirko am 19:46 am 5. Sep. 2005

Warum da nicht gleich ein Micro-ATX Gehäuse mit zwei 5.25" Schächten ;)

Das hier zum Beispiel.


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 19:24 am 5. Sep. 2005

also wenn du was barbone-ähnlies suchst ist das hier vielleicht interessant. habe ich auch mit nem a64 im wohnzimmer stehen.
gut daran ist, daß man ein normales m-atx-board einbauen kann.
davon gibts ja genügend. das einzige manko was ich evtl sehe, daß du das frontpanel einbauen kannst! platz wäre aber für
2 festplatten
1 5,25 laufwerksschacht (dvd-brenner)
1xagp/pci-e
3xpci (soundkarte, modem, tv-karte, ......)
rest nach wunsch.
im frontpanel eingebaut bereits sound, firewire, usb und cardreader.
das netzteil hat nen leisen 120er lüfter!
ist zwar minimal größer wie ein xpc von shuttle, lässt aber mehr möglichkeiten zu!

überlegs dir mal


-- Veröffentlicht durch Mirko am 19:00 am 5. Sep. 2005

Wie schon mein Vorredner schrieb, paßt alles rein, bis auf das Frontpanel und ein optisches Laufwerk. In der Annahme, daß das Panel ein 5.25" ist.

Die Kühlung sollte kein Problem sein.

Es gibt auch andere Hersteller die Barebones mit zwei 5.25" Schächten anbieten.


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 17:36 am 3. Sep. 2005

also die beiden estplatte wirst du unterkeigen wenn du eine im "diskettenschacht" und die andre im richtigem HDD schacht unterbringst wenn das frontpannel in den 5,25er kommt brauchst du aber noch ein optisches laufwerk ;)
oder du hohlst dir eine große festplatte un dkannst dann noch frontpannel + laufwerk verwenden ram + graka + pci karte sollte kein problem sein


wenn du den lüfter modefizeirst könntest dua uch weiter deine cpu nutzen

die richtigen shuttle xpcs bieten eig immer

2 ramslots
1cpu ;)
1pci
1agp
1internen 3,5"
1externen 3,5"
1externen 5,25"


-- Veröffentlicht durch Cebore am 2:43 am 3. Sep. 2005

Hi, bin am überlegen mir einen shuttle pc zuzulegen.
habe hier einen rechner stehen der 2 512 er ddr ram speicherbänke drinne hat. eine ati 9600 (passiv), 2 western digital platten mit je 7200 u/min.
UND eine Terratec xfire mit frontpanel.

gibs da was? oder lieber direkt alles verkaufen und neu kaufen? mit geht es in ersterlinie um die rechenleistung in sachen musik, deshalb ist die terratec  nicht wegzudenken. prozessormässig habe ich gerade nen 1700+@ 2,2 ghz bei fsb 200 und das geht schon sehr gut. von der leistung her sollte es auf keinen fall weniger werden. aber ich denke ds ich den prozessor unter diesen engen bedinungen nicht mehr ausreichen gekühlt bekomme.

Gibt es da eigentlich eine "stromspar" funktion? wenn man beispielsweise nur was runterläd und surft? weil meine karre brennt ganz schon hitze raus ...

oder jemand ne bessere lösung? soll halt auch optisch besser aussehen.

ACHSO, spielen tu ich sowieso nicht. also derzeit. vieleicht im winter wieder wenn was gutes kommen sollte.

Leise sollte es auch sein. soviele dinge auf einmal ;)

(Geändert von Cebore um 2:46 am Sep. 3, 2005)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de