Temp+Lüfter-RPM beim LC-Power 550W auslesen?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Temp+Lüfter-RPM beim LC-Power 550W auslesen?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=12643

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 14:49 am 5. Feb. 2005

Jo et läuft...

Für 27 Euro bin ich voll zufrieden :thumb:


-- Veröffentlicht durch Kauernhoefer Speedy am 11:58 am 5. Feb. 2005

@Onkel


Und bei +12V hab ich zwischen 11,82 und 11,92V. Ein bisschen wenich, oder??

Man darf nicht alles glauben was MBM bzw. BIOS ausliest. Wenn du es genau wissen willst hilft nur mit nem Digitalmultimeter nachmessen. Ich mußte leider die Erfahrung machen das selbst Board in der 100€ Liga teilweise nicht in der Lage sind die Spannungen korrekt auszulesen.:ohwell:  Ich hab hier auch 2 LC550W im Einsatz u. laufen supi. :thumb:


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 23:21 am 4. Feb. 2005

@Blade Ich frach ja nur :blubb: Ich habs irgendwo ma gelesen, innem Test oder so


-- Veröffentlicht durch Blade1972 am 23:18 am 4. Feb. 2005


Zitat von QnkeI am 23:05 am Feb. 4, 2005
Joe mir is die Belegung bekannt und mich wunderts au. Aber es soll gehen :noidea:


Sorry aber woher stammen deine Weisheiten ? Ich hab auch LC Power NT´s im Einsatz und kann die Ausführungen von DerJoe bestätigen. Wunschdenken ist nich immer Realität ... ;)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 23:16 am 4. Feb. 2005

Manche NT haben noch einen 3pin stecker, der liefert das Tachosignal und die temp. ans MB

Glaub aber nicht das das so ein 25 EURO NT auch hat..


Gruß


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 23:05 am 4. Feb. 2005

Joe mir is die Belegung bekannt und mich wunderts au. Aber es soll gehen :noidea:


-- Veröffentlicht durch DerJoe am 20:50 am 4. Feb. 2005


Zitat von QnkeI am 20:28 am Feb. 4, 2005
Das geht auch über den ATX-Stecker ;)



Öhmm, also das wäre mir neu :noidea:


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 20:28 am 4. Feb. 2005

Das geht auch über den ATX-Stecker ;)

Hatte das mein ich schon bei dem Codegen-Netzteil.


-- Veröffentlicht durch DerJoe am 20:21 am 4. Feb. 2005

Hi nochmal.

Naja, sofern da keine Leitung beim Netzteil herausführt, das man am Board anschließen könnte, lässt sich auch nix auslesen, is doch logisch.
Aber wie gesagt, wenn dein Board so einen Anschluss für nen Temp Sensor hat, dann kannst du dieses "Extra" ja einfach nachrüsten :ocinside:

Gruß
DerJoe ;)


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 19:47 am 4. Feb. 2005

Hmm, irgendwo hatte ich gelesen, dass das NT seine Temp ans MB schickt...

Son sch**** :(


-- Veröffentlicht durch DerJoe am 19:36 am 4. Feb. 2005

Hi!

Also der Lüfter, der im LC Power Netzteil verbaut wird, hat nur zwei Kabeladern, liefert also gar kein Tachosignal. Also kann die Lüfterdrehzahl auch nicht ausgelesen werden. Abhilfe bringt es, wenn du einen anderen Lüfter mit Tachosignal verbaust, wie ich es getan habe, und diesen am Board anschließt, dann kannst du die Lüfterdrehzahl auslesen lassen, ich mache das mit SpeedFan.
MBM unterstützt das ebenfalls.

Die Temp kannst du ebenfalls nicht auslesen, denn schließlich hat das Netzteil ja keinen Tempfühler, dessen Anschluss du am Board anbringen kannst. Die meisten Boards bieten aber die Möglichkeit, einen Tempfühler anzuschließen, wenn das Kabel davon lang genug ist, könntest du den Sensor bis ins Netzteil legen, um so eine Temp angezeigt zu bekommen. Bei mir ist das Kabel des Temp Sensors nicht lang genug, daher messe ich damit die Temperatur meiner Grafikkarte (die hat nämlich kein HW-Monitoring).
Aber ich habe noch ein externes Thermometer mit einem Sensor, und dessen Sensor habe ich am Luftauslass des Netzteils montiert, er misst also die Temperatur der Abluft. Liegt momentan bei 31,2°C, und vor dem Lüfterumbau waren es immer so 32°C, unter Last bis hoch zu 37°C.
Also alles vol okay, und das trotz langsamerer Drehzahl und somit weniger Lärm :thumb:

Gruß
DerJoe ;)


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 15:45 am 4. Feb. 2005

:moin:

Hab ma irgendwo gelesen, dass das LC-Power die Lüftergeschwindigkeit und die Temp an das Mainboard schickt und die dann ausgelesen werden kann.

Wie kann ich das mit MBM? Oder wertet mein Abit NF7-S 2.0 das net aus?

PS.:
Woran erkenne ich die Revision 2.03? Bei meinem LC-Power steht nix druff.
Und bei +12V hab ich zwischen 11,82 und 11,92V. Ein bisschen wenich, oder?? Mein altes Codegen 300W lieferte 12,02 bis 12,10 Volt.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de