9000 serie

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- 9000 serie
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=7320

Ein Ausdruck des Beitrags mit 99 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 33 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 164.66 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 16:21 am 15. April 2008

die karte (GS) ist aber in alle denkbaren richtungen schrottiger..  nehmen kannste was immer du willst.. ist ja dein rechner und dein budget..


(..)

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch Xpect am 18:39 am 9. April 2008

naja bei 10-20€ kann ich auhc die GS nehmen, kommt von preis/leistung eindeutig günstiger :lol:


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 17:20 am 9. April 2008

nimm mal lieber die 9600GT als die 8800GS.


(..)

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch Xpect am 18:49 am 8. April 2008

ah, okay, dann hol ich mir wenn wieder geld da is ne 9600GT oder besser

es sei denn ich hab wieder glück und find eine 8800GS für unter 10€, gestern ist ein angebot ohne gebot zuende gegangen bei Ebay, leider war ich verhindert :lol:


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 22:32 am 7. April 2008

Das passt schon, zumindest bei den meisten aktuellen Engines. Die 8800GS liegt knapp hinter der 9600GT, aber in entscheidenden Situationen vor der 8800GT 256MB, weil die bei höherer Qualität stärker einbricht als die 8800GS.


-- Veröffentlicht durch rage82 am 18:43 am 7. April 2008

die 8800gs hat einen abgespeckten g92, der hat ein 192bit speicherinterface und kommt auch 384mb vram ( gibts glaub auch mit doppeltem und halbem speicher).

96 shader wenn ich ned irre?

zur leistung würde ich schätzen, ohne AA bis 1280x1024 kann man sie auf höhe oder etwas schneller als eine 3850er einordnen, bei höheren auflösungen würde ich sagen gewinnt die 3850er und denke, mit einer 9600GT fährt man insgesamt besser.

aber es kommen sicher noch mehr meinungen hierzu :)


-- Veröffentlicht durch Xpect am 20:05 am 6. April 2008

ich weiss passt ncih ganz ins thema, aber: die 9600 hat ja den G94 drauf. welchen Chip hat die 8800GS? (nein ich hab mich nciht verschrieben)

und wie ist in etwa das leistungsverhältniss der beiden?


-- Veröffentlicht durch rage82 am 9:03 am 4. April 2008

als momentaufnahme würde ich crysis eher als ausnahme bezeichnen, denke mal es gibt mehr leute die crysis NICHT spielen ^^


aber für die zukunft wird es natürlich auch nicht besser, allerdings wird auch da die 9800gtx nicht mehr vom teller ziehen, von daher wäre es nicht schlecht, wenn spiele der hardware mal vorraus wären, das wäre mal was neues, hihi.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 8:35 am 4. April 2008

Erst ab 1680x1050 mit mind. 4xAA. Und ob dann aktuelle Spiele, die wirklich Leistung ziehen, auch noch flüssig laufen, steht auf einem anderen Blatt. Bei Crysis z.B. schafft auch die 8800GTX dann nur noch 11fps (klick).

Insofern ist der "Vorteil" der GTX zu vernachlässigen, denn in spielbaren Settings liegen die Karten etwa gleich auf oder meist mit Vorteilen für die GTS G92... ;)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 2:19 am 4. April 2008

naja aber wie im bericht schon erwähnt, ist für leute die reine spieleleistung brauchen die alte 8800gtx eine echte alternative geworden zu diesem wahnsinnspreis!
grade für user mit großem monitor ist sie der g92 gts vorzuziehen, auch wenn sie 30€ mehr kostet.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:24 am 3. April 2008


Zitat von Beschleunigen um 15:56 am April 3, 2008
ähm.. den alten G80 würde ich nie wieder haben wollen.. finde nicht, dass sowas noch "wahl" sein kann..



Vom G80 hab ich ja auch nicht geredet, sondern natürlich von der 8800GTS G92. Denn die liegt bei der Leistung nur marginal hinter der 9800GTX, ist aber deutlich billiger!


-- Veröffentlicht durch rage82 am 19:01 am 3. April 2008

beschleunigungsproblemen auf dem 2ten display?

vc-1 und h.264 brauch ich zum beispiel gar nicht, der verbrauch ist bei mir ein argument, bei einigen aber nicht.

hat mich auch nur interessiert, was die 8800gtx am limit so leistet.


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 15:56 am 3. April 2008

ähm.. den alten G80 würde ich nie wieder haben wollen.. finde nicht, dass sowas noch "wahl" sein kann.. das ding ist ein heizkraftwerk mit beschleunigungsproblemen auf dem sek. display und ohne jede unterstützung für H264 oder VC-1..  den will man heute echt nicht mehr haben.. G92 und G94 sind da schon ne ganze ecke besser..  denke ich lasse mir mal ein paar 9800gtx kommen und gucke mir dir mal an meinem media center an..  muss nur noch ein MB her..

btw,  ich bin ja schon auf die vorteile der kleinen 9600gt im vergleich mit dem G80 GTX eingegangen.. denke mal - ungesehen - dass die 9800gtx vergleichare vorteile in der funktionalität bietet..


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 16:00 am April 3, 2008)


-- Veröffentlicht durch rage82 am 13:28 am 3. April 2008

kurze frage:

wer hat denn ne 8800gtx und hat dort die shader-domain bis ans limit getrieben? und vor allem, was leistet die karte dann.

meine g80 gts läuft mit 1600mhz shader-domain schon doch flotter :lol:


ach ja, nein es soll keine diskussion geben, ist reines interesse :)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 13:19 am 3. April 2008

:noidea:
Aber leistungsmäßig liegt die 9800GTX ja eher an der 8800GTS dran, welche deutlich weniger kostet aber nur unwesentlich langsamer ist. Daher wäre eher die 8800GTS der Favorit!


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 10:27 am 3. April 2008

sie ist aber vergleichsweise preisgünstig, verbrät weniger strom als die alte GTX und ihre lebensspanne ist, mit aussicht auf eine 9900GTX im dritten quartal 2008, relativ kurz..

statt einer 88GTX würde ich die 98GTX klar vorziehen..  wenn ich multi-GPU-system aufsetzen will, dann sowieso..  bis zu drei karten im SLi mit klarem energieeffizienz-vorteil für die 98GTX.


(..)

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 17:31 am 2. April 2008

wow die 98GTX is echt schwach... sorry da hab ich mehr erwartet:godlike:


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 14:56 am 2. April 2008

warten wir auf den G200, soll die 9900 gt/gtx werden...bin gespannt!


-- Veröffentlicht durch rage82 am 20:57 am 1. April 2008

also, damit ist die schnellste single-chip graka weiterhin die 8800ultra, in allen performancerating-bereichen vor der 9800gtx. 1-10% :lol:


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:54 am 1. April 2008


Zitat von d2fan um 18:36 am April 1, 2008
wie vermutet lächerlich.



:shocked:
Daß die 9800GTX nur so knapp vor der 8800GTS liegt, war wohl nicht zu erwarten. Und dann fast 30W Mehrverbrauch? Wer will denn sowas??? :lol:


-- Veröffentlicht durch d2fan am 18:36 am 1. April 2008

wie vermutet lächerlich.


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 11:53 am 24. März 2008

nein - ich arbeite bei c't - magazin für computertechnik..  

die temps sind durch die bank im grünen - fast blauen bereich.. in meiner silentkiste so round about 45-55°C..  habe das noch nicht im langzeittest beobachtet.

media center betrieb / teilweise idle,
teilweise HD-content, alltags-misch-betrieb



(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 12:27 am März 24, 2008)


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 11:47 am 24. März 2008


Zitat von Beschleunigen um 11:26 am März 24, 2008
gekauft?  natürlich bei alternate..  *lach*

die karte ist ne leadtek :)



(..)

mfg
tobi




ok danke :D sag bloß du arbeitesch da xD   wie sieht die leadtek von den temps her aus?? mit dem boxed-cooler mein ich


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 11:26 am 24. März 2008

gekauft?  natürlich bei alternate..  *lach*

die karte ist ne leadtek :)



(..)

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 10:12 am 24. März 2008

@beschleunigen:  

von welchem publisher hast du die karte denn??

und wo gekauft??


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 10:26 am 21. März 2008

ich habe mir die kleine 9600GT ins system geschraubt und bin durch die bank positiv überrascht.  sie verbraucht in meiner medienschleuder nicht mehr strom, als davor die x1950pro, leistet ist spielen beachtliches (wirklich beachtliches!!), ist selbst mit dem (vierpoligen) referenzkühler vergleichsweise leise (wenn der treiber geladen ist), kommt sehr viel besser mit HD-inhalten und multimonitoring unter vista zurecht, als meine ehemalige 8800GTX, die im angefügten desktop-betrieb immer zu zerreissenden bildern auf dem sek. display (eine G80-macke) neigte und die aero im HDTV-betrieb deaktivierte. jetzt muss ich im media center betrieb nicht mehr drauf achten, dass der HDTV das primärdisplay ist !!

die 9600GT kostete nur 125 euro.  in der packung lagen ein DVI->HDMI-adapter (inkl. spdif-kabel für ton), ein DVI->dsub-adapter, die obligatorische kabelpeitsche, der stromadapter und die vollversion von overlord..   das ding ist aus meiner sicht ein absolutes schnäppchen..  

btw.
sehr gut gefällt mir, dass sie zwei HD-ströme gleichzeitig dekodieren kann (wichtig für einige wenige vorhandene und viele kommenden blurays), sowie die möglichkeit das signal am DVI/HDMI/Displayport zwischen RGB und YUV umschalten zu können.

btw,
von SLi-lösungen und GX2-karten halte ich nichts mehr. die mikroruckler verderben einem zu sehr den spaß!


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 10:29 am März 21, 2008)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 22:26 am 20. März 2008

Naja aber nunmal ehrlich, die 9000er Serie ist nun nichts besonderes.

Irgendwelche besonderen Gründe sie gegen die 8000er mitn G92 einzutauschen?

Bis auf 3fach SLI...Hm naja.

Für mich wird die 88erGT von Galaxy.



Aber dennoch nichts gegen NV, ich mein die 8er Serie steck ATI noch locker weg!


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 16:11 am 19. März 2008

Naja, nun hackt mal nicht alle auf NV rum, ATI hat mit der 3XXXer Reihe auch nicht wirklich was gekonnt, ausser das sie DX10.1 hat, und ganz so dumm lassen sie sich von ATI auch nicht hinstellen mit den Neuen 4ern, denke mal da kommt das nächst halbe bis dreviertel Jahr noch was nach ;)


-- Veröffentlicht durch Redirion am 15:04 am 19. März 2008

und dann kommt ja in Kürze auch noch die 3870 X2 mit GGDDR4 und dem PCIExpress 2.0 Brückenchip..  denke mal dann schrumpft der Vorsprung er 9800 GX2 nochmal ein wenig =)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 1:06 am 19. März 2008

hui, verkehrte welt?
der 9800GX2 test von cb ist da und etwas erstaunliches ist zu erkennen. im 3dmark06 bekommt die karte genausoviele punkte wie eine 3870 X2 link, aber dagegen ist sie in spielen ein gutes stück stärker. normalerweise kennt man es ja nur umgekehrt! ^^

nunja, trotzdem ist der preis mit 500€ alles andere als gerechtfertigt, wenn manbedenkt, was eine x2 kostet... lächerlich...


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:56 am 18. März 2008


Zitat von rage82 um 17:45 am März 17, 2008
oder wie es volker pispers sagt: börsenanalysten, das größte pack das auf dem planeten rumläuft :lol: :lol:



der macht ohnehin politcomedy vom allerfeinsten. :D

gibt's eigentlich mit der zeit benchmarks zur 9800 gtx?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch rage82 am 17:45 am 17. März 2008

im moment haben wir das, was ich mir seit langem wünsche, einen langsam anstieg des lebenszyklus bei grafikchips.

es verzögert sich alles ein wenig, genau das ist es, was meine seele verlangt hat, ich kann mir jetzt eine grafikkarte kaufen und selbst wenn es eine teure highend war, so ist die monate später immernoch highend.

was mir aber daran nicht gefällt, ist der teil, bei dem die marketingstrategen auf die bühne treten.

altes als neues verkaufen...
amd/ati, nvidia, alles gleich.. ati hat es vor nicht allzu langer zeit im laptopmarkt gemacht, nvidia ist jetzt dabei den desktopmarkt damit aufzurollen...

kurz gesagt, ich hasse Aktiengesellschaften :(

oder wie es volker pispers sagt: börsenanalysten, das größte pack das auf dem planeten rumläuft :lol: :lol:


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 16:06 am 17. März 2008

dann bin ich gespannt was die 9800gts oder gt werden soll.

das is das unverständliche, hätten sie wenigstens ne gt oder gts draus gemacht.

also gibts von nvidia im prinzip nichts besseres, und die x2 is ja nun auch nichts besonderes.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 22:55 am 16. März 2008

Aber die hätte dann keiner gekauft. Und in ein paar Monaten kommt dann schon die neue ATI. Glaubst Du wirklich, Nvidia will sich das komplette Geschäft der nächsten Monate nehmen lassen? So versucht man, noch ein paar teure Karten an den Mann zu bringen, bevor sie Kunden an ATI verlieren... ;)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 22:45 am 16. März 2008

Echt traurig.

Da ist sie ja nichtmal viel besser wie die alte GTX?

Raff ich jetz echt net!

hättense ne 8900 gemacht, das hätte besser gepasst!


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 13:58 am 16. März 2008

Tja, sowas nennt man "Marketing-Strategie". Wenn man nichts Neues vorzuweisen hat, gibt man dem alten Kind einen neuen Namen und schon verkauft es sich besser... ;)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 13:07 am 16. März 2008

Zumal die Taktraten ja wirklich minimal geändert wurden...

...naja hast recht, die wenigsten gucken sich mal ausführliche Tests an.

Deswegen muss ich mich oft mit nem Kollegen streiten.

Der dann z.B. sagt das seine 8600gt viiieeel besser is wie ne 7900gt.
Ich weiß ja das sie neuer ist und auch etwas besser.

Aber er denkt eben neuer=doppeltsogut.

Und die 8800reihe ist nicht viel besser wie seine...

...nur weil 8800-8600=200 und
8600 zur 7900 ein viel größerer unterschied...

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.


-- Veröffentlicht durch rage82 am 11:52 am 16. März 2008

naja, die 8800gts wird auslaufen, die 8800gt durch eine 9800gts ersetzt, fertig ist die entschlackte produktpalette. 10% der leute wissen bescheid.

90% denken sie kaufen das neuste vom neusten und es wird für ein paar monate trotzdem das schnellste bleiben... das ist das ärgerliche daran :(


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 11:49 am 16. März 2008

Was sagt ihr zur 9800GTX?

Ich finds etwas witzlos, komplett neue 9er Reihe und dann nur die Taktraten etwas erhöht?


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 11:04 am 16. März 2008


Zitat von kammerjaeger um 2:26 am März 16, 2008


Und vom Rating her wäre Deiner eher ein 5600+. Nehmen wir die CPUs mit 2x512kb:
5200+ 2,7GHz
5400+ 2,8GHz
Somit wäre Deiner ein 5600+. ;)




das ist wohl relativ, ich bin vom 3800+ augegegangen 3800/2000=1,9 x 2900=5510 ;) war mir halt nur so komisch weils keine Punkte gab.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 2:26 am 16. März 2008


Zitat von Schermi74 um 18:12 am März 15, 2008

Edit: Wegen der CPU, wenn die Infos bei 3DChip stimmen empfehlen die  ab HD2900pro/8800GS nen 6000+, meiner ist ja rein rechnerisch nur ~5500+ :noidea:



Was für ein Schwachsinn ist das denn? Es gibt CPU-lastige Spiele und grafiklastige Spiele, außerdem auch speicherhungrige Engines. Für sehr grafiklastige Spiele reicht also auch ein X2 3600+ völlig aus.
Natürlich werden die meisten Spiele mit einer schnelleren CPU auch etwas schneller, aber von "Ausbremsen" kann keine Rede sein...
Die Unterschiede in den Frameraten liegen i.d.R. geringer als die Unterschiede der Taktraten der CPU. Vergleicht man z.B. X2 6000+ und 5600+, so bringen 7% mehr Takt nur 4% mehr fps, und das bei einer 8800GTX (!): klick
Je kleiner die Karte, desto geringer der Unterschied, weil dann eher die Karte limitiert und nicht die CPU!

Und vom Rating her wäre Deiner eher ein 5600+. Nehmen wir die CPUs mit 2x512kb:
5200+ 2,7GHz
5400+ 2,8GHz
Somit wäre Deiner ein 5600+. ;)


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 20:00 am 15. März 2008

CPU Score zeigt er nicht an, da kam nur ein Browserfenster mit dem gesammtscore, hab da auch nicht näher geschaut.


das spielt eine große rolle... ein x2 ist kein c2d... das ist schon normal so... mit nem c2d @ 3000mhz wären es sicher mehr als 10000 punkte.


Ja, ist klar, aber warum bringen 75 MHz mehr nur lächerliche 34 Punkte, das sollte sich doch stärker bemerkbar machen, oder?

Edit: So hab nochmal einen laufen lassen, GPU@725 und Speicher @940
kam jetzt auf:

3DMark Score  9239 3DMarks
SM 2.0 Score 4214
SM 3.0 Score 4282
CPU Score 2128

Hatte keine Slots mehr frei, deswegen hat er keien Details angezeigt.


(Geändert von Schermi74 um 20:26 am März 15, 2008)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 19:08 am 15. März 2008

wieviele cpu punkte bekommst du denn?
das spielt eine große rolle... ein x2 ist kein c2d... das ist schon normal so... mit nem c2d @ 3000mhz wären es sicher mehr als 10000 punkte.


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 18:12 am 15. März 2008


Zitat von NecRoZ um 17:30 am März 15, 2008
also mit 2900mhz sollte die cpu bei 9000marks noch längst nich limitieren...  wie siehts mit den temps der karte aus?



Also die Temps sind OK denk ich, idle 36°, dauerlast hab ich noch nicht geschaut und beim Coretest von ATI-Tool ging sie auf 57° nach 5 min oder so.




bevor ichs vergess: warte mal ab ob sich das ändert bei besseren treibern (bezüglich den 9000 marks)

btw is 9000@default schon saugut für ne "low budget" card und dabei schätz ich hast du noch nichmtal den treiber für beste performance optimiert ;)



Was meinst du mir Optiemiren? Ich habs halt alles default gelassen um ein unverfälschtes Ergebniss zu bekommen. Wie machen die das bei Computerbase und Co?


Edit: Wegen der CPU, wenn die Infos bei 3DChip stimmen empfehlen die  ab HD2900pro/8800GS nen 6000+, meiner ist ja rein rechnerisch nur ~5500+ :noidea:



(Geändert von Schermi74 um 18:20 am März 15, 2008)


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 17:33 am 15. März 2008

bevor ichs vergess: warte mal ab ob sich das ändert bei besseren treibern (bezüglich den 9000 marks)

btw is 9000@default schon saugut für ne "low budget" card und dabei schätz ich hast du noch nichmtal den treiber für beste performance optimiert;)


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 17:30 am 15. März 2008

also mit 2900mhz sollte die cpu bei 9000marks noch längst nich limitieren...  wie siehts mit den temps der karte aus?


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 16:10 am 14. März 2008


Zitat von Schermi74 um 17:45 am März 13, 2008
So, wollte mal berichten, da ich meine Palit 96 gestern bekommen hab, von der Lautstärke kann man die Karte durchaus empfehlen, sie ist zwar tatsächlich sehr Laut beim Booten, aber wenn Windows erstmal geladen ist regelt sie runter und wird auch nichtmehr lauter, zumindest nicht während 2 Std Vangurad: Saga of Heroes, wo sie mal zeigen konnte was sie kann, bin duchraus zufrieden, nur die 3DMarks sind nicht so der bringer bei mir 9080 ist max @ default :/ , übertaktet hab ich noch nicht, werd ich auch erstmal lassen.




So hab jetzt doch mal übertktet, allerdings komplett erfolglos, Core 750 hängt sie sich bei 3DM06 auf, Core 725 läuft durch und kommt auf 9114 Punkte.-> häh? Speicher geht laut ATITool bis 952, auch nicht so der bringer :/. Weiter hab ichs nicht versucht, war mir zu frustrierend...
Woran kann das liegen? Limitiert da doch schon die CPU?



(Geändert von Schermi74 um 16:21 am März 14, 2008)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 3:03 am 14. März 2008

cod4 läuft selbst mit ner x1900xt 256 mehr als perfekt, das sollte also wirklich kein problem sein...


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 18:09 am 13. März 2008

wie läuft eigentlich cod4 mit der 9600gt?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 17:45 am 13. März 2008

So, wollte mal berichten, da ich meine Palit 96 gestern bekommen hab, von der Lautstärke kann man die Karte durchaus empfehlen, sie ist zwar tatsächlich sehr Laut beim Booten, aber wenn Windows erstmal geladen ist regelt sie runter und wird auch nichtmehr lauter, zumindest nicht während 2 Std Vangurad: Saga of Heroes, wo sie mal zeigen konnte was sie kann, bin duchraus zufrieden, nur die 3DMarks sind nicht so der bringer bei mir 9080 ist max @ default :/ , übertaktet hab ich noch nicht, werd ich auch erstmal lassen.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:35 am 11. März 2008

denn werde ich diese kaufen, danke für deine hilfe. :)

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:44 am 11. März 2008

Ich würde die Asus bevorzugen, der Lüfter ist besser.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 11:22 am 11. März 2008

noch zwei interessante 9600 gt modelle:

http://web.hoh.de/hoh/(S(52sjq0viridcby550bpjpa45))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=51985&CT=3573
http://web.hoh.de/hoh/(S(52sjq0viridcby550bpjpa45))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=52177&CT=5018

lohnt sich der aufpreis von 10€ bei der asus, wenn man übertakten will? oder schafft der kleine single-slot kühler das auch locker?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 11:07 am 8. März 2008

na dann bin ich dir aber dankbar für die info. kann das dann ja selbst beurteilen, ob ich diese nehmen kann oder nicht. :ocinside:

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 0:18 am 8. März 2008

benchmark:

HD 3870 X2     vs.     9800GTX / GX 2


KLICK

bekommt ATI/AMD wieder den lang ausgebliebenen erfolg?


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:13 am 7. März 2008

In Tests oft verwendeter Kühler.
In Deutschland meistverkaufter Kühler.
Letzterer ist i.d.R. auf der bei uns üblichen Version von XpertVision zu finden, während der andere Kühler afaik nur auf einigen Palit-Karten verbaut wurde.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:10 am 7. März 2008

hmmm, werde hoh mal anschreiben, vielleicht haben die ein bild.

was sind denn die kennzeichen? größerer lüfter? größerer durchmesser der öffnung?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:51 am 7. März 2008

Leider kein Bild, insofern unklar um welche Version es sich handelt.  ;)


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 15:32 am 7. März 2008

kammerjaeger, wo bleibst du? :godlike:

würde nämlich ganz gerne die 9600gt für einen freund bei home of hardware bestellen, nur soll es natürlich möglichst eine leise karte sein. also, hier mal der direktlink, vielleicht hilft dir das ja:

Palit 9600 GT

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch d2fan am 14:31 am 7. März 2008

da denkst man nvidia würde aus den guten verkaufszahlen des G92 lernen, und dann sowas. traurig ist das.


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 17:41 am 5. März 2008

Würde mich auch mal interessieren, ich glaube das ist meine nächste Karte, auf die ~20% mehr die die 8800 GT bringt kann ich pfeifen, die ist immerhin 100 bis fast 200% schneller wie meine 8600GTS und der Preis ist auch vertetbar :thumb:

(Geändert von Schermi74 um 17:43 am März 5, 2008)


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:21 am 4. März 2008


Zitat von NecRoZ um 18:52 am März 4, 2008
ich würd sagen an der lautstärke ;)



witzkeks gefuttert?! :bonk:

es geht um vielleicht optische differenzen, irgendwelche details bezüglich ausstattung, beschreibung. z.B. gibt's bei home of hardware eine palit für 130€, und jetzt will ich nur wissen, ob laut oder leise.

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch NecRoZ am 18:52 am 4. März 2008

ich würd sagen an der lautstärke ;)


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:13 am 3. März 2008

noch ein paar fragen zur 9600 gt; von palit gibt's die ja wohl mit zwei verschiedenen lüftern. einer laut, einer leise. :noidea:

woran erkennt man jetzt den unterschied?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 20:26 am 1. März 2008

übertaktet wird er sowieso. habe mir als ziel ca. 2,7 ghz gesetzt. denke, das wird mit guten kühler möglich sein. und crysis soll ja ohnehin eher grafiklastig sein.

davon abgesehen werde ich wohl bald auf intel umsteigen, der e 8200 spricht mich sehr an, vor allem, weil ich jemanden kenne, der den auf 4ghz mit luftkühlung (zalman 9700) stabil und mit 50°C max. übertaktet hat. also sollten ca. 3ghz, was mir vollkommen ausreichen würde wohl kein problem sein.

auf jeden fall vielen dank für diese auskunft, werde aber dennoch zur 8800 gt greifen. da kann ich dann unbesorgt zocken.

vielen dank noch mal für die hilfe. :)

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch Lestat3800 am 14:08 am 1. März 2008

ach na klar!!!!

habe ein x2 3800+ OC 2,6ghz
und ne hd 3850
und ich spiele crysis auf 1280-1024 alles auf hoch und kann es ohne ruckler spielen.
so um die 30-40fps
Also wird das mit ner 8800gt oder ner 9600gt  wohl supi laufen :thumb:

wenn du bei news schaust haben die den x2 4000 weit über 3ghz getaktet.Also wird das denke mal mit deinen  x2 4200 auch gehen.

(Geändert von Lestat3800 um 15:53 am März 1, 2008)


-- Veröffentlicht durch HellerSebastian am 13:23 am 1. März 2008

mit dem prozessor und ner 9600 er - auf keinen fall mit der 8800gt und dem prozessor jein
mit 8800gt und schnellerem prozessor (2,8 ghz aufwärtz) ja


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 11:08 am 1. März 2008

das ist mir schon klar, kann ja selbst mit meine 7600 gs halbwegs flüssig spielen (um die 30fps sind wenig bei mir, eher 40-50).

wollte nur etwas mit ein paar reserven. und mit einer übertakteten 8800 gt sollte ich denke ich auch crysis in 1024x768 (ohne besonders hohe einstellung bezüglich fsaa, af, qualität und details) halbwegs vernünftig spielen können, oder?

oder wäre das auch in der größe auch mit der 9600 gt möglich?

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:27 am 29. Feb. 2008


Zitat von RST Driver um 22:11 am Feb. 29, 2008

naja, jedenfalls würde sich eine investition in eine 8500gt ja mal gar nicht lohnen, wollte schon etwas halbwegs brauchbares haben.



Sollte auch keine Kaufempfehlung sein, sondern lediglich verdeutlichen, daß die 9600GT und 8800GT für CSS oversized sind... ;)


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 22:11 am 29. Feb. 2008

ach nicht thermaltake, sorry, war wo anders mit den gedanken. kommt bei mir schon mal vor. :lol:

naja, jedenfalls würde sich eine investition in eine 8500gt ja mal gar nicht lohnen, wollte schon etwas halbwegs brauchbares haben. bin mit der 8800 gt aber denke ich gut bedient. mein gott, und wenn sie nicht's mehr tut, kann ich sogar noch den alten kühler verwenden, hat doch was (sofern dieser dann noch passt). :)

danke für deine hilfe.

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 21:52 am 29. Feb. 2008

Thermaltake? Der Accelero ist von Arctic Cooling! Afaik gibt es die ECS nur mit dem Kühler.

Für CSS & Co. reicht auch eine 8500GT locker. Nur bei neueren Engines wirst Du Unterschiede merken können.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 21:41 am 29. Feb. 2008

jetzt steht nur bei den shops wieder, dass das original von den abbildungen abweichen kann. ist bei diesem modell denn definitiv der thermaltake verbaut?

lohnen sich die 40€ unterschied eigentlich bei älteren spielen wie css? crysis ist mit der gt wohl besser spielbar, dazu noch übertaktet, das ist mir klar. aber momentan spiele ich eher css, cs 1.6 etc...

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 20:33 am 29. Feb. 2008

Definitiv die 8800GT mit Accelero! Schneller als die 9600GT und der bessere Kühler.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 19:05 am 29. Feb. 2008

och mensch, und ich hatte mich schon so gefreut. naja, werde denke ich trotzdem zur 9600 gt greifen, soll ja selbst mit referenzkühler leise sein und gute temperaturen von ca. 70° max erreichen.

zudem soll sie sich ja auch gut übertakten lassen, vor allem, wenn mal riva tuner etc. die karte erkennen würden. aber 750/1900/1100 sollte ja auch so möglich sein (experttool), oder?

oder doch lieber diese 8800 gt: 8800 GT mit Accellero

bitte noch mal um hilfe bei der kaufentscheidung, 230€ für eine gts lohnen sich meiner meinung nach nicht mehr, da diese 8800 gt ja schon für 175€ zu haben ist zudem einen top kühler verbaut hat...

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:56 am 29. Feb. 2008

Schau mal genau, die gelisteten Karten sind 8600GT! ;)


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 18:47 am 29. Feb. 2008

mich haut's gerade aus den latschen:
Gigabyte Geforce 9600 gt

unterscheidet die sich von den anderen karten oder wie?!

kann doch nicht sein, eine so gute graka für 80€? dann wüsste ich, was ich mir hole. und der hässliche lila aufkleber wäre mir dann sowas von egal...

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:15 am 28. Feb. 2008


Zitat von SmithJohn um 15:02 am Feb. 28, 2008
Die 9600er GT is raus für 150 € falls es jemand interessiert ... mit G94er chip Deutlich schneller als ne 3850 und günstiger obendrauf :D



1. Ist sie nur geringfügig schneller als die 3850.
2. Gibt es die 3850 ab  115,-. Somit ist die 9600GT teurer statt billiger.  ;)
Und jetzt komm mir nicht mit der Speichermenge, ATI-Karten können sehr gut mit 256MB umgehen, während NVidia-Karten ab gewisser Auflösung/Qualität mit 256MB stark einbrechen...




Zur 9800GTX:
Da hätte man wirklich mehr erwartet. Und dann auch noch fast 40W mehr als die GTS? Das ist verdammt viel für den etwas höheren Takt...



@ RST Driver:
Das Speicherinterface ist nicht das Problem. Die Karte hätte neben mehr Takt auch mehr Shader und ein verbessertes Speichermanagement gebraucht, um deutlich schneller zu werden.


-- Veröffentlicht durch RST Driver am 16:53 am 28. Feb. 2008

jetzt fehlt bei der 8800 gts g92 nur noch ein speicher von 768mb wie bei gtx/ ultra oder 1024mb, was vielleicht realistischer wäre und eine anbindung mit 384 bit.

Mfg
Phil


-- Veröffentlicht durch d2fan am 15:54 am 28. Feb. 2008

diese meldung von heute bestätigt eigentlich, dass die 9800GTX tatsächlich nichts viel anderes, als eine höher getaktete GTS ist. denn mit solch einem testsystem kommt man auch problemlos mit einer übertakteten GTS auf so einen wert.

also nach dem was bis jetzt bekannt ist, ist die karte ihren preis ALLES ANDERE ALS WERT.


-- Veröffentlicht durch SmithJohn am 15:02 am 28. Feb. 2008

Die 9600er GT is raus für 150 € falls es jemand interessiert ... mit G94er chip Deutlich schneller als ne 3850 und günstiger obendrauf :D


-- Veröffentlicht durch Lestat3800 am 11:08 am 25. Feb. 2008

Hier mal ein paar daten zu den neuen 9000 karten Pchardware


-- Veröffentlicht durch Redirion am 19:50 am 30. Jan. 2008

aber es geht auch noch schneller..
in den nächsten Wochen kommt auch noch die HD 3870 X2 mit GDDR4 ! Also mit deutlich höherem Speichertakt. Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe, skaliert die HD3870 ja mit höherem Speichertakt besser als mit höherem Chiptakt. Bei der HD3870X2 ist ja schonmal der Chiptakt angehoben, wenn jetzt auch noch der Speichertakt stimmt..

http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=5447&Itemid=58


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:58 am 30. Jan. 2008

Aber immerhin die schnellste Karte, die man aktuell kaufen kann (zumindest wohl ab nächster Woche...), und das zu Preisen <400,-!


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 13:32 am 30. Jan. 2008

Ok habs gefunden. trotzdem is sie nich sooo überragend.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 13:04 am 30. Jan. 2008

naja Moment mal, beim ersten Link steht die Karte bei crysis an zweiter Stelle und der andere Link funktioniert auch, runterscrollen zum 28.01.2008 Grafikkarten News, da sind mehrere Test´s von diversen Seiten;)
bei mir fuktioniert es jedenfalls( bei Dir vielleicht auch wenn Du scrollst )


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 12:58 am 30. Jan. 2008

Öhm, bei dem ersten Link von dir siehts ja nicht sehr gut aus für die x2.

Ausser im 3dmark... und das is ja nun zweitrangig.
Und von SLI leß ich auch nichts.

Und dein 2ter Link ist sicher falsch.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 11:53 am 30. Jan. 2008

zbsp:HardwareLuxx
da ist die Ultra bei Crysis knapp vorne und im 06Bench ganz vorne ;)
Jens postet immer Hardware News, da findest Du mehrere test´s
zum Montag scrollen

(Geändert von cheech2711 um 11:54 am Jan. 30, 2008)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 11:45 am 30. Jan. 2008

Wo ließt du das bitte?

Bei dem Test von Computer Base seh ich das anders.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 10:58 am 30. Jan. 2008

stimmt nicht, im Test liegt nur ein SLI System vor der HD bei Crysis und Treiber verbessern im Falle ATI im eine ganze Menge. siehe den 8.1;)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 10:41 am 30. Jan. 2008

bei der 3870 X2 siehts beio Crysis aber nicht so gut aus.

Ob neuere Treiber das verbessern?


-- Veröffentlicht durch d2fan am 19:14 am 29. Jan. 2008

naja dass die 9800gx2 WESENTLICH schneller sein wird, ist wegen der G92 GTS leistung ja irgendwie schon klar, nur wie du schon sagst ist preis hierbei entscheidnend. ich denke aber wie wird richtig teuer. wahrscheinlich 480-550€...


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:59 am 29. Jan. 2008

Mal schauen, wie teuer die Karte wird, denn in ca. einer Woche wird es wohl die ersten 3870 X2 geben, die bei ca. 360-370,- landen werden und overall die 8800 Ultra schlagen (Test).


-- Veröffentlicht durch d2fan am 17:46 am 28. Jan. 2008

HIER hast du nochmal ne news dazu von vor einer stunde.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 15:02 am 28. Jan. 2008

@Lestat, es gibt hier schon einen Thread im News Topic;)

Guckst Du, du Alder Doppiceröffner


-- Veröffentlicht durch d2fan am 14:39 am 28. Jan. 2008

richtig. eine verlässlichere quelle als computerbase gibt es eigentlich gar nicht. das mit den 2x G92 GTS ist sicher.


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 14:21 am 28. Jan. 2008

18.12.07 ^^ gibt deutlich aktuellere Infos ;)


-- Veröffentlicht durch Lestat3800 am 14:17 am 28. Jan. 2008

hm laut diesen bericht nicht.

http://winfuture.de/news,36480.html


-- Veröffentlicht durch d2fan am 1:30 am 28. Jan. 2008

das flagschiff 9800 GX2 ist nichts anderes als 2 G92 GTS chips auf einer karte. demnach kannst du dir ja selbst ausrechnen wie schnell das ganze ist. nicht so schnell wie 2 8800 G92 GTS SLI, aber fast so schnell und von der kompabilität in jedem fall besser.
aber wenn man an die preise von 7900 GX2 und 7950 GX2 denkt, wird es preis/leistungstechnisch wohl nicht so der hit...
hier gibts nen bericht.


-- Veröffentlicht durch Lestat3800 am 1:17 am 28. Jan. 2008

Alle sachen zur 9000 serie von nvidea nbitte hier rein.
Habe gelesen das der neue chip und die graka doppelt so schnell sein soll wie die 8800gt.
Wenn das stimmt kann man ja nur hoffen und hoffentlich war das nicht die schnellste aus dem Hause Nvidea! :punk:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de