Was wär die bessere Karte

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Was wär die bessere Karte
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=7190

Ein Ausdruck des Beitrags mit 21 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 7 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 34.93 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 9:39 am 20. Aug. 2007

da hilft vielleicht suchen um das heraus zu finden?


-- Veröffentlicht durch d2fan am 22:26 am 19. Aug. 2007

gibt die selbe auch als agp...? hab mich halt verklickt...


-- Veröffentlicht durch poschy am 19:39 am 19. Aug. 2007


Zitat von d2fan um 14:29 am Aug. 17, 2007
DIESE gt kannst du auf ne pro flashen und im takt geht sie normalerweise noch höher! ist preis/leistungstechnisch momentan eine der besten karten.



agp :>


-- Veröffentlicht durch d2fan am 14:29 am 17. Aug. 2007

DIESE gt kannst du auf ne pro flashen und im takt geht sie normalerweise noch höher! ist preis/leistungstechnisch momentan eine der besten karten.


-- Veröffentlicht durch Garwain am 14:14 am 17. Aug. 2007

Gilt das auch für eine X1950 gt, oder werden die erst ab der Pro wirklich gut ?


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:18 am 16. Aug. 2007


Zitat von Beomaster um 20:18 am Aug. 16, 2007
also ich seh keinen Unterschied
ATI
NV
mach mal nich die gute 7800GS madig ;-)



In einigen Engines ist sie ja auch ok, aber sie hat eben auch ihre Schwächen wie (neben dem Texturflimmern) der teils eklatanten Shader-Schwäche, Einbrüchen bei AF und/oder hohen Auflösungen und Settings.
Einziges "Problem" der X850XT ist das fehlende SM3.0, was halt ein paar Spiele ausschließt. Bei allen anderen Spielen liefert sie durchweg hohe Leistung und gute Qualität.

Aber wie schon gesagt gibt es ja die X1950, die alles kann, was die anderen beiden Karten nicht so gut beherrschen.... ;)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 23:09 am 16. Aug. 2007

also das texturflimmern auf den g70 ist nunmal leider fakt. und am besten siehst dus bei weiten arrealen ala WOW. aber normalerweise kann man damit leben. ist nur einfach ärgerlich dass sich ein renomierter hersteller wie nvidia sowas leistet.
g70 flimmern


-- Veröffentlicht durch rage82 am 20:55 am 16. Aug. 2007

es ging da nicht um die bildquali, eher um die fps bei diesen settings


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 20:18 am 16. Aug. 2007

also ich seh keinen Unterschied
ATI
NV
mach mal nich die gute 7800GS madig ;-)


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 19:09 am 16. Aug. 2007

Wobei alles unter 20% Mehrtakt eher Spielerei ist...


-- Veröffentlicht durch d2fan am 19:07 am 16. Aug. 2007

das war auf den post von beomaster bezogen


-- Veröffentlicht durch NoBody am 18:51 am 16. Aug. 2007

Und die andren Karten kann man auch übertakten:thumb:


-- Veröffentlicht durch d2fan am 18:29 am 16. Aug. 2007

das sehe ich aber genauso... abgesehen davon kann man eine x850xt ja auch noch übertakten...


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 17:05 am 16. Aug. 2007


Zitat von Beomaster um 14:56 am Aug. 16, 2007

die 7800GS schlägt mit Sicherheit die 6800 Ultra
mal abgesehn davon besitzt die 7800GS ein hohes Übertaktungspotential da das praktisch nen 7800GT Chip auf Sparflamme ist, man soll zwar nicht unbedingt von so viel ausgehn wie in dem Test von Computerbase aber mit 450/700 rockt die jede Ultra und auch jede X850
nur an der X1950 Pro ist kein vorbeikommen



Nur bei Spielen, die keine hohe Shaderlast haben und bei mittleren Auflösungen ohne oder mit wenig AF. Ansonsten hat sie mit Quali-Settings gegen eine X850XT keine Chance!


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 14:56 am 16. Aug. 2007


Zitat von Redirion um 12:54 am Aug. 16, 2007
dafür ist die 7800GS aber langsamer und deswegen nicht schnell genug für Shader3 und hohe Qualität. Ihre Geschwindigkeit liegt ja nichtmal bei einer 6800Ultra, die ja schon von der X850XT geschlagen wird.

edit: nimm die X1950pro

(Geändert von Redirion um 12:54 am Aug. 16, 2007)



die 7800GS schlägt mit Sicherheit die 6800 Ultra
mal abgesehn davon besitzt die 7800GS ein hohes Übertaktungspotential da das praktisch nen 7800GT Chip auf Sparflamme ist, man soll zwar nicht unbedingt von so viel ausgehn wie in dem Test von Computerbase aber mit 450/700 rockt die jede Ultra und auch jede X850
nur an der X1950 Pro ist kein vorbeikommen


-- Veröffentlicht durch d2fan am 13:23 am 16. Aug. 2007

falls du doch eine x850xt haben möchtest könntest du von mir eine haben die erst 3 wochen alt ist... kannst mich ja pmen falls interesse besteht...


-- Veröffentlicht durch Redirion am 12:54 am 16. Aug. 2007

dafür ist die 7800GS aber langsamer und deswegen nicht schnell genug für Shader3 und hohe Qualität. Ihre Geschwindigkeit liegt ja nichtmal bei einer 6800Ultra, die ja schon von der X850XT geschlagen wird.

edit: nimm die X1950pro

(Geändert von Redirion um 12:54 am Aug. 16, 2007)


-- Veröffentlicht durch Kauernhoefer Speedy am 12:12 am 16. Aug. 2007

1. X1950pro
2. 7800GS
3. X850XT

Die X850 würde ich nicht mehr kaufen weil immer mehr Spiele auf Shader3.0 setzen und sie dies nicht unterstützt. ;)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 11:45 am 16. Aug. 2007

die X850XT ist in diesem Test etwas langsamer, dürfte aber das beste Preis/Leitstungsverhältnis haben
die 1950Pro ist natürlich klar die beste Karte von den dreien


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 11:37 am 16. Aug. 2007

eindeutig die x1950pro

beste bildqali, hdr+aa und nebenbei die schnellste karte


-- Veröffentlicht durch Garwain am 11:24 am 16. Aug. 2007

Hi ! Meine ganze Frage steht eigentlich schon im Titel:
Welche ist besser für ein AGP system, 2800+ und 1 GB Ram

7800 GS
oder
X850 XT
oder
X1950 Pro (265 MB)

Wegen dem niedrigen Preis würde ich zur X850 XT tendieren, es sei denn natürlich der spürbare Leistungsunterschied zu den anderen Karten (auf meinem System) wäre besonders groß.

Schon ma vielen Dank !


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de