Neue um 100€ rum..6800gs, oder X800 GTo für AGP!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Neue um 100€ rum..6800gs, oder X800 GTo für AGP!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6974

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Hempboy am 16:40 am 19. Jan. 2007

Dinge ändern sich, vor allem in der IT-Branche, gewöhn dich dran :)


-- Veröffentlicht durch FLEXXX am 15:58 am 19. Jan. 2007

LOL!!!! WAS KOSTET EINE 6800GS?? 100€
sch****E EJJ ICH HABE FÜR NE GAINWARD BLISS 6800GS 512MB AGP
250€ BEZAHLTT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:noidea:


SIND DIE SO BILLIG GEWORDEN??:noidea:

MFG
G-FLExXx


-- Veröffentlicht durch Hempboy am 16:41 am 11. Jan. 2007

Ich habe noch eine XFX 6800GS Extreme Edition und 256MB GDDR3 Ram, läuft fehlerfrei mit 16/6 Pipes und lässt sich gut takten. Ein Jahr Restgarantie und NV Silencer für die leise Kühlung.

Interesse? -> PM


-- Veröffentlicht durch Supersonicator am 12:21 am 11. Jan. 2007

Ne 7600 GT gibts auch schon für etwas über 120€ für AGP. Wär auf jeden Fall auch ne Alternative


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 14:25 am 6. Jan. 2007

Also normalerweise sollte die X1650Pro bei der GPU 590-600MHz haben und beim Speicher 690 bzw. 1.380MHz. Alles andere sind abgespeckte Versionen. Hier z.B. eine mit den Original-Taktraten, hier eine mit niedrigerem Speichertakt. ;)


-- Veröffentlicht durch Mythilos am 10:52 am 6. Jan. 2007

Also vom GPU-Takt finde ich da Unterschiede..und eben die Turbo hat nen saftigen Speichertakt, aber ansonsten sehe ich da keine gravierenden Unterschiede


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 11:29 am 5. Jan. 2007

Auch ok, aber die X1650Pro ist schneller. Achte aber auf den Speichertakt, teilweise werden Modelle mit nur 400 bzw. 800MHz Speichertakt angeboten. ;)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 11:28 am 5. Jan. 2007

Auch ok, aber die X1650Pro ist schneller. Achte aber auf den Speichertakt, teilweise werden Modelle mit nur 400 bzw. 800MHz Speichertakt angeboten. ;)


-- Veröffentlicht durch Mythilos am 11:22 am 5. Jan. 2007

Sys.:
1GB Ram
AMD 64 1700Mhz

wie siehts mit ner 7600GS aus, die sind ja auhc recht günstig!


-- Veröffentlicht durch Subseven am 17:50 am 4. Jan. 2007

Also wenn dir Sachen wie sm3 usw. egal sind würde ich zur x800gto greifen und nach möglichkeit auf 16pipes freischalten ansonsten würde ich dir x1650 nehm.
Da beide Karten eh schon für knapp 100E und 256MB Speicher gibt.


-- Veröffentlicht durch Maddini am 11:53 am 4. Jan. 2007

wenn würd ich dir eine X1650pro empfehlen, kommt aber auch drauf an was du jetzt für ein sys am laufen hast.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 11:24 am 4. Jan. 2007

eine 6800gs mit 128bit gibts nicht, vlt meinst du den speicher?

lohnt sich bei hohen auflösungen aber auch bei spielen wie fear, die hohen texturspeicherbedarf haben

wenn du eine neue mit 256mb für 100 bekommst, nimm sie, wenn sm3 egal ist, dann tuts auch eine x8xx mit 12/16pipes und 256mb

(Geändert von spraadhans um 11:26 am Jan. 4, 2007)


-- Veröffentlicht durch Mythilos am 11:19 am 4. Jan. 2007

Ich möchte für meinen 2. Rechner eine neue Karte kaufen (z.Z. 9700Pro).
WICHTIG - AGP!
Dabei bin aich auf die 6800GS gestoßen. Ist das schon das schnelslte in diesem Preissegment? Pixelshader sind mir eigentlich egal, da der Rechner eh nicht die aktuellen Spiele mit 3.0 in akzeptabler Geschwindigkeit zum laufen bringt.
Dir 6800GS gibts ja mit 128 oder 256 Bit. Lohnt denn der Aufpreis zu 265Bit überhaupt? Oc'ed wird die Karte nicht.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de