Gainward 5900XT (nicht golden sample)

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Gainward 5900XT (nicht golden sample)
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6913

Ein Ausdruck des Beitrags mit 3 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 1 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 4.99 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch msilver am 10:03 am 24. Nov. 2006

der lüfter wurde off gestellt, weil er ein krachmacher ist und auch schon der 2. von gainward der im nach einigen monaten anfing mit rattern. daher auch der 90´er drunter.

temp kann ich leider nicht auslesen.... unterstützt die karte nicht und nen anderen bios will ich da nicht drauf flashen.

im 2d kann ich zwar den kern auf 390 lassen, aber die 700 bei dem speicher bekomme ich nicht hin, ausser ich stelle alles wieder auf normale settings, also auch den 3d und stelle es nur dann hoch, wenn ich eben ein spiel zocken will. nicht mal mit dem rivatuner geht das. kurios


-- Veröffentlicht durch pepino am 9:35 am 24. Nov. 2006

hallo
ich würde den kleinen lüfter mitlaufen lassen, da die kühlrippen ja durch das rote teil abgedeckt werden. wenn deine gehäuselüftung passt kann, denke ich, da nix passieren :thumb:


-- Veröffentlicht durch msilver am 6:05 am 24. Nov. 2006

habe bisher nie eine karte übertaktet, aber habe mich nun doch getraut:
normal: 390 & 700 in 3D



muss ich mir keine sorgen machen? habe den treiber die einstellungen ermitteln lassen, dann jeweils 10mhz runter gegangen, dass sind nun die neuen werte. fear hat gleich an leistung zugelegt, was mir zusagt. die karte wird von einen 90´er arctic cooling beblasen und der kleine lüfter wurde einfach still gelegt, alter kühlkörper ist aber noch drauf. habe einfach schiss, dass mir kondisatoren durchknallen.





den 90ér lüfter habe ich per cheaptrick angwendet:
http://www.silenthardware.de/forum/index.php?showtopic=333

mfg
msilver


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de