Kühleralternative für X1900XTX

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Kühleralternative für X1900XTX
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6853

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Maddini am 12:55 am 23. Okt. 2006

das kann ich dir nicht sagen, aber selbst bei 5V is er lauter als der Silenx

Zalman : 12 Volt - 3.500 U/min - 36 dBa
              Silent-Mode: 5 Volt - 2.050 U/min - 23,7 dBa



SilenX: Standard-Mode: 12 Volt - 2.400 U/min - 18 dBa
           Silent-Mode: 5 Volt - 1.200 U/min - 10 dBa


ich glaub aber fast das es jeweils im silentmode sehr heiß zugehn wird.


-- Veröffentlicht durch NoBody am 12:51 am 23. Okt. 2006

:lol:Ja das weis ich ich meinte nur ob die Kühlleistung noch reicht:thumb:


-- Veröffentlicht durch Maddini am 12:42 am 23. Okt. 2006

is er leiser hat aber auch weniger kühlleistung :thumb:


-- Veröffentlicht durch NoBody am 12:26 am 23. Okt. 2006

und wenn man den auf 7V laufen lässt?:noidea:


-- Veröffentlicht durch Maddini am 9:54 am 23. Okt. 2006

nich bös sein aber der zalman is etwas laut


12 Volt - 3.500 U/min - 36 dBa



die accelero sind auch nicht das gelbe vom ei.

wenn luft würd ich den SilenX nehmen oder halt den Zalman Vf900

der Revoltec würd auch gut passen is halt größer.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 9:06 am 23. Okt. 2006


Zitat von SirHenry um 20:35 am Okt. 21, 2006
mit welcher HEatpipe bekomme ich denn eine   ati 1900XT  gekühlt?




naja bin da vielleicht nimmer ganz auf dem neusten Stand:noidea:dachte die Zalman Heatpipe gibbet auch immer noch für ATI:ocinside:

wie wäre es dann mit diesem hierKlick
oder such Dir Hier selber einen aus:thumb:

(Geändert von cheech2711 um 9:11 am Okt. 23, 2006)


-- Veröffentlicht durch Maddini am 18:48 am 22. Okt. 2006

der kühler von heatkiller ist eine gute lösung der alle 3 dinge gleichzeitig kühlt :thumb:


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 18:31 am 22. Okt. 2006

an wakü hab ichz auch mal wieder gedacht nur bin ich im moment zu faul eine zu bauen. und von den kaufdingern halt ich nich sonderlich viel.

aber erstmal besten dank für die tips. mit der heatpipe bin ich mir aber auch nich sicher.

weitere vorschläge höre ich aber gern....

Mfg
Doc


-- Veröffentlicht durch Maddini am 23:30 am 21. Okt. 2006

oder du überlegst die karte unter wasser zu setzen :thumb:

alternativ würdi ch entweder den VF900 von zalman nehmen oder den SilenX : klick

was für ein case hast das der revoltec nicht passt??


-- Veröffentlicht durch newatioc am 21:30 am 21. Okt. 2006

Der meint wahrscheinlich dem Zalman VF900 CU.


-- Veröffentlicht durch SirHenry am 20:35 am 21. Okt. 2006

mit welcher HEatpipe bekomme ich denn eine   ati 1900XT  gekühlt?

hab mal in nem test von ner passiven nvidia 7950 gesehen dass die unter last 120°C  heiss wird..
.
gehts auch bissel kühler?


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 12:50 am 21. Okt. 2006

ich kann Dir zum einen die Zalman Heatpipe empfehlen 1 Slot, oder den Silencer 2 Slot:thumb:


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 12:45 am 21. Okt. 2006

Moin Jungs.

Nachdem ich meine X800XT PE jezt in Rente gechickt und mir ne XTX geholt hab, musste ich leider doch feststellen das die Kiste eindeutig zu laut is.

Jetz brauch ich mal nen paar Vorschläge mit welchen Kühlern man den Fön ersetzen kann. der Revoltec is leider zu breit. hab keinen platz im case.


besten Dank

Doc


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de