Graka-Speicher tauschen!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Graka-Speicher tauschen!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6846

Ein Ausdruck des Beitrags mit 16 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 6 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 29.94 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch jvcc am 12:08 am 11. Nov. 2006

hab mal bei nem alten 30pin speicherbaustein der einseitig belegt war über nen teelicht den riegel erhitzt bis der speicher sich abheben lies und dann hab ich nen anderen aufgesetzt ^^ ( nen gleichen)
und siehe da  es ging ;D

hab das aber nur aus funn gemacht aber funktioniert hat es ;D

m.f.g.   JVC


-- Veröffentlicht durch N omega G am 21:10 am 10. Nov. 2006

bei mir gings, aber wie assa schon sagte: mit nem normalen lötkolben geht das nicht. außerdem müssen das erfahrene leute machen.

ich hab da schon einiges an hardware retten können, da ich nicht grad der beste löter bin, ganz zu schweigen von meinem 08/15 lötkolben. :lol:


-- Veröffentlicht durch N0vak am 17:55 am 10. Nov. 2006

Das is echt  das geilste was ich seit langen in einem Hardware Forum gelesen habe :lolaway:

Als nächstes bauen wir uns alle unsere Grakas zu Hause um, ich sehs schon vor mir:

Pimp my Graka auf MTV.

Das wird bestimmt der Renner. :punk:

/edit: Betrachtet den Post als Spam, aber was soll man dazu schon sinnvolles sagen außer, nein  ;)

(Geändert von N0vak um 17:56 am Nov. 10, 2006)


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 7:14 am 7. Nov. 2006

??? nen Elko kann man ja auch recht leicht auslöten, auch SMD Elkos sind kein problem als jemand, der erfahrung hatt mit nem Lötkolben...aber BGA DDR3 Speicher hatt um einige Pins mehr, und vor allem: die Pins sind nicht am Speicher drausen, sondern UNTER dem speicher...die grakaherstellerschmieden mahen das da alles mit einem zug, wo überall noch das lötzinn flüssig ist. wenn der BGA ram einmal ab ist, wird man den nicht mehr draufbekommen ohne durch die hitze andere bauteile in mitleidenschaft zu ziehen...
Normalen TSPO Ram geht ja noch, das kann man mit so ner Laserlöteinrichtung machen in firmen, die sowas haben... aber BGA ram wird nicht funzen.


-- Veröffentlicht durch Supersonicator am 1:08 am 7. Nov. 2006

Ich hab ja auch nicht gesagt, daß _ich_ die Chips anlöte. Aber ein guter Kumpel von mir arbeitet in ner Reparaturabteilung für PCs. Der hat mir auch schon diverse Sachen repariert, z.b. ein Board, wo die Elkos durch waren, alles einwandfreie Arbeit. Und sollte mir der sagen, daß er die Speicherbausteine auslöten und die neuen einlöten kann, dann lass ich es auf nen Versuch ankommen.


-- Veröffentlicht durch Lucifer am 23:40 am 6. Nov. 2006

ach mist. wollte auf meine X1900XTX jetzt noch den DDR1 Speicher von meiner 6800LE und die 4MB von meiner Matrox Mystik 2 mit dem Heißluftfön drauflöten :lol:


ALso RAM-Aufrüsten gibt es seit genau dieser Karte nichtmehr Matrox Mystik. Da konnte man von 4 auf 8MB aufrüsten *G*


-- Veröffentlicht durch Subseven am 23:20 am 6. Nov. 2006

bei den mini Abständen zwischen den einzelnen Pins beim Speicher ist es für einen Ottonormalverbraucher glaub ich nicht möglich die Bausteine ranzulöten.


-- Veröffentlicht durch AgentOrange996 am 23:09 am 6. Nov. 2006

und falls doch wird morgen die Autobahn 4 spurig gebaut....


-- Veröffentlicht durch nummer47 am 14:18 am 6. Nov. 2006


Zitat von Supersonicator um 0:14 am Nov. 6, 2006
@subseven
Kommt man überhaupt an die GDDR3 Speicherbausteine von ner GT ran? Weißt du, wo man die kaufen kann......also mal abgesehen von ner kaputten 6800 GT ablöten......



nu komm mal wieder runter, deine idee ist schwachsinn und nciht durchführbar. kauf dir ne neue graka und fertig. so einfach kann man nicht ddr3 ram auf ne graka mit ddr1 löten...


-- Veröffentlicht durch Supersonicator am 0:14 am 6. Nov. 2006

@subseven
Kommt man überhaupt an die GDDR3 Speicherbausteine von ner GT ran? Weißt du, wo man die kaufen kann......also mal abgesehen von ner kaputten 6800 GT ablöten......


-- Veröffentlicht durch Subseven am 22:59 am 5. Nov. 2006

Glaube ich kaum.
Also rein theoretisch müsste es aber funktionieren weil dann haste ja ein 6800er layout mit 256mh speicher und nem Passendem Bis dazu aber du musst das GT Bios flashen dann den alten Speicher ab und den neuen drauf Löten und dann noch Glück haben, dass durch die Hitze des Lötkolbends andere Teile in Mitleidenschaft gezogen werden.


-- Veröffentlicht durch Supersonicator am 22:05 am 5. Nov. 2006



größeren speicher drauflöten, geht, leider wird er nicht funktionieren, denn dafür muss das bios auf jeden fall umgeschrieben werden. aber ich denke mal, dass da noch andere probleme dazukommen würden.



Hmm....ich hab ne 6800 LE mit 128 MB Speicher. Das Layout der GraKa ist ja dasselbe wie das von der 6800 GT. Wenn ich also jetzt 256MB GDDR3-Speicher drauflöten würde und das Bios von ner GT aufspielen würde.........würde das dann gehen?


-- Veröffentlicht durch N omega G am 7:48 am 19. Okt. 2006

also grakaspeicher tauschen geht. hatte mal nen kaputten baustein... hab es wechseln lassen für umme von profis in dem bereich.

größeren speicher drauflöten, geht, leider wird er nicht funktionieren, denn dafür muss das bios auf jeden fall umgeschrieben werden. aber ich denke mal, dass da noch andere probleme dazukommen würden.


-- Veröffentlicht durch PizzaCat am 6:33 am 19. Okt. 2006


Zitat von AgentOrange996 um 0:50 am Okt. 19, 2006
Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr..... sonst noch ein Vorschlag?? Autobahn nach Amerika 3 oder 4 spurig?

Nee aber im Ernst... geht nicht!



Sorry aber , :lolaway:


-- Veröffentlicht durch AgentOrange996 am 0:50 am 19. Okt. 2006

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr..... sonst noch ein Vorschlag?? Autobahn nach Amerika 3 oder 4 spurig?

Nee aber im Ernst... geht nicht!


-- Veröffentlicht durch DiabloOL am 0:17 am 19. Okt. 2006

Hallo,
wollte mal fragen, ob jemand weiss ob man den Speicher der Grafikkarte aufrüsten kann? ( halt einen großen Speicher drauf Löten)?
Oder hat sogar jemand erfahrungen damit?

MFG
DiabloOL


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de