6800 Übertaktungsproblem

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- 6800 Übertaktungsproblem
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6761

Ein Ausdruck des Beitrags mit 29 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 10 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 49.90 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 17:58 am 10. Sep. 2006

nein, der Treiber regelt das nicht runter, hab ich aber auch schon geschrieben


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 17:23 am 10. Sep. 2006

Also nach einigen probieren, mehr wie 360/380 geht nit :sadden:
Kann zwar mehr im Bios einstellen, aber der Treiber regelt das wieder runter.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 17:06 am 9. Sep. 2006

ja, is genauso wie ich es beschrieben hab

achja, die Automatische Übertaktung hast du bestimmt raus genommen?

und wie siehts aus bei 351/351 mit der optimalen Taktrate?


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 16:29 am 9. Sep. 2006

Also hab jetzt mal die Werte im Bios erhöht, werden aber im Win nit übernommen :noidea:
Anscheinend setzt der Treiber die selber runter. Hab im Bios 360/380 eingestellt, im Win hab ich aber nur 360/360. Kann auch nit mehr erhöhen im Treiber.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 13:36 am 9. Sep. 2006

weil der Wert instabil ist, das is ganz normal
stell mal den RAM auf nen sehr hohen Wert, vielleicht auch übers Bios, so hoch das es instabil ist
du wirst die GPU nicht mehr verstellen können, einfach weil der Stab Test wegen dem RAM abbricht


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 11:58 am 9. Sep. 2006

Irgendwie will die Karte mich verarschen :noidea:

Wenn ich den Takt über das Nvdia Programm verändere, nimmt er nach dem Testen die Werte an, wenn ich dann den Wert bisschen erhöhe, will er das nit mehr. Ich kann dann aber noch nit mal mehr den vorher funktionierenden Wert einstellen :noidea:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 21:24 am 8. Sep. 2006

ah, sehr wild, ne, is einfach nen geringerer Stromverbrauch, kannst ja auch noch auf 1,1V stellen im 2D Modus


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 21:13 am 8. Sep. 2006

Naja, werd dann morgen mal ein wenig experimentieren :ocinside:

Das mit Abstürzen, war ne wilde Theorie von mir :lol:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 19:35 am 8. Sep. 2006

naja, Auto is das was er meint, was stabil läuft
allerdings müsste er 375/750 einstellen, wenn du es so gemacht hast wie ich es gesagt hab
und was soll das mit dem abstürzen?


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 18:43 am 8. Sep. 2006

Hab 350/760 @1,2V eingestellt. Läuft auch stabil.

Wenn ich das Autodingen laufen lass, stellt er die Werte auf 350/750 :noidea:

Wie issen das, die 3d Werte werden doch erst aktiviert, wenn ich nen Spiel starte? Und sonst laufen die 2d Werte? Also stürzt die Karte, wenn zuviel ist, nur im 3d Modus ab?  

(Geändert von Sash1983 um 19:17 am Sep. 8, 2006)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 18:19 am 8. Sep. 2006

auf was hastn das Bios jetzt gestellt?
mein Tip wäre 351/351, 2D von mir aus 270/351
Spannung ma auf 1,2V lassen, 1,4V sind dann dochn bissl viel
mit dem Bios dann beim Rivatuner dasa übertakten per Treiber aktivieren, indn Treiber gehn, ins Taktratenmenü und optimale Einstellungen ermitteln lassen, fertig


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 10:36 am 8. Sep. 2006

Ok, mit der Spannung gibst da nen Problem. Da ist nen Sprung von 1,2V zu 1,4V :noidea:

Hab jetzt noch mal im RivaTuner probiert, da geht nix. Selbst die jetzt fest eingestellten Werte, will er nit übernehmen. Aber die Karte läuft einwandfrei, habs zwar nur mit BF2 getestet, aber Bugs sollten sich ja da auch zeigen.

Was verträgt die Karte denn so? Hab keine Lust, wegen 5Mhz jedesmal neu zu flashen :lol:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 23:39 am 7. Sep. 2006

is klar, LE 1,1V normal 1,2V
deshalb hatte ich ja gesagt um 0,1V erhöhen, und einfach ma die optimale Taktrate ermitteln

achso, und für 6200 bis 6600 kann man die Spannugn nicht verändern, aber eine 6200 mit 128bit kann man immerhin mit viel Glück fast auf 6600GT Niveau bringen

(Geändert von Beomaster um 23:41 am Sep. 7, 2006)


-- Veröffentlicht durch NoBody am 21:45 am 7. Sep. 2006

Gibt es das auch für ne GF 6200TC?:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 21:35 am 7. Sep. 2006

Hab jetzt doch noch ne Diskette aufgetrieben und jetzt hats endlich geklappt.
Also die Spannung steht schon 1,2V :noidea: Der Rest ist normal 325/350 Chip/Speicher.


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 20:20 am 7. Sep. 2006

Diskettenlaufwerk ja, Disketten nein :lol:

Lad grad die "Ultimate Boot CD" runter, mal schauen obs damit klappt. Ansonsten muss ich mal schauen, wo es noch Disketten zu kaufen gibt :D


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 20:12 am 7. Sep. 2006

hastes ma mit ner Diskette versucht?


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 19:42 am 7. Sep. 2006

Es hat wohl was mit meiner BootCD zu tun. Keine Ahnung, hab jetzt ewig gegoogled, aber nit wirklich ne Lösung gefunden :noidea:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 18:44 am 7. Sep. 2006

hmhm, kenne ich so net, wie wars in der Beschreibung?
nvflash -b original.rom
tja, gute Frage?


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 18:08 am 7. Sep. 2006

Gut, nächstes Problem. Ich kann das Bios unter Dos nit speichern.

Alos ich boote mit ner BootCD. Hab dann Zugriff auf die Festplatte, dann starte ich das Flash Tool "nvflash -b bios.rom" dann kommt DoubleFault blabla.

Dann hab ich mal mit dem c Parameter laufen lassen, dann kommt was, von wegen kann nit auf swapfile zugreifen :noidea:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 13:18 am 7. Sep. 2006

ach, überhaupt nicht!
meine 6800LE lief mit 1,2V statt 1,1V 12/6 und 414/828


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 13:06 am 7. Sep. 2006

Ok, danke. Werd mich da mal einlesen, hab keine Lust meine Karte zu grillen, weil ist schon ein wenig riskanter, als im RivaTuner rumzuspielen.


-- Veröffentlicht durch Maddini am 13:03 am 7. Sep. 2006

ich hab durchwegs min 10° weniger erreicht und leiser auch da ich den ori lüfter an die karten steuerung gehängt hab :thumb:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 12:35 am 7. Sep. 2006

so einer bist du also :lol:

ich hab die Kühlleistung auch mit nem Boxed Kühler verbesserd, allerdings hab ich ne alte PCI Karte entsprchend aufgesägt und unter die GraKa mit dem eingebauten Lüfter eingebaut
PCI Kontakte natürlich mit Tesa abgeklebt ;-)


-- Veröffentlicht durch Maddini am 12:21 am 7. Sep. 2006

wennst den kühler modifizieren willst kriegst auch noch bessere temps damit die karte eventuell stabiler läuft, dazu brauchst du nur die plastikabdekung abmontieren, den orginallüfter abschrauben und einfach einen lüfter von einem boxed kühler einklemmen und dann kühlt das teil schon leiser und besser. hier mal ein pic wie ichs mein:

klick

klick 2

man muss nur die stellen wo der lüfter eingeklemmt wird etwas abschleifen weil er sonst zu breit ist.

(Geändert von Maddini um 12:21 am Sep. 7, 2006)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 11:58 am 7. Sep. 2006

das machst du mit nvflash (Tool um Bios zu speichern und zu flashen) und mit nibitor (Tool um Bios zu ändern)
ich würde einfach die Taktraten auf 351MHz stellen, 2D kannste ruhig runter regeln, auf 270 z.B. und wenns geht die Spannung um 0,1V erhöhen
dann ma die optimale Taktrate ermitteln lassen, wenn die stabil ist kannste die ja auch noch ins Bios schreiben


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 11:53 am 7. Sep. 2006

Jetzt geht 350/760, keine Ahnung woran das liegt, vielleicht geht morgen 360/760 :noidea: :ocinside:

Das ist der Kühler, sollte der Original sein.


Temperatur liegt im Leerlauf bei 46°

Wegen der Spannung muss ich dann ins Bios bzw dieses abändern?

SASH


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 1:41 am 7. Sep. 2006

das liegt vielleicht auch an der GPU, teste mal aus ob es klappt, wenn du den GPU Takt senkst, das könnte das sein worüber er meckert

wennde ne vernünftige Kühlung hast kannste ja auch die VGPU anheben


-- Veröffentlicht durch Sash1983 am 21:38 am 6. Sep. 2006

Hi,

hab ne Leadtek G6800, hab die Shader freigeschaltet, allerdings gingen die PixelPipelines nit.

Die läuft im Moment auf 350/750. Wollte den Speichertakt noch ein wenig anheben, allerdings bekomm ich im RivaTuner ne Fehlermeldung, das die Einstellungen nit gehen. Allerdings gehen auch die oben genannten Einstellungen nit mehr :noidea:
Hab die aber als Profil gewählt, wenn ich das auswähle gehts, aber nit wenn ich den Takt manuell per Regler auf die Werte einstell :noidea:
Selbst Werte die weiter drunter liegen, werden nit mehr akzeptiert.

Hoffe ihr versteht mein Problem.

SASH


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de