ATI BIOS FLASH PROBLEM - DRINGEND!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- ATI BIOS FLASH PROBLEM - DRINGEND!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6594

Ein Ausdruck des Beitrags mit 4 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 2 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 9.98 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch nummer47 am 15:21 am 5. Juni 2006

du musst den bios flash forcieren. winflash bietet da eine option "force" an und flashrom (besser als atiflash) mit der variable -f .

dann werden auch device id's überschrieben bzw. nicht beachtet.


-- Veröffentlicht durch arthus2005 am 12:34 am 5. Juni 2006

Ja die Karte macht XT Takt locker mit (auch noch mehr). Allerdings wurde in die Karte ein falscher Wert in das BIOS geschrieben (falsche Device ID).

Daher lässt sie sich weder mit Winflash noch mit Atiflash flashen. Hat jemand eine Idee wie ich trotzdem das alte BIOS wieder drauf machen kann?


-- Veröffentlicht durch Stuzzy am 11:02 am 4. Juni 2006

macht die den XT Takt?


-- Veröffentlicht durch arthus2005 am 22:56 am 3. Juni 2006

Hallo,

ich habe von einem Kumpel eine gebrauchte Connect 3D ATI Radeon X1800 XL 256MB erworben.

Wenn ich die Karte mit dem aktuellsten WinFlash updaten will (um sie auf XT Niveau zu takten),
bricht das Windows BIOS Flash Tool beim Start mit der Fehlermeldung "Eigenständige ATI-Videokarte
kann nicht gefunden werden" ab.

Die neuesten ATI Catalyst Treiber 6.5 kann ich auch nicht installieren da der PC bei einer manuellen
Installation einfach abstützt!

Meiner Meinung liegt das Problem in einem fehlerhaften BIOS! Aber weder mit ATIFLASH noch mit WINFLASH lässt sich
die Karte flashen!

Wie kann ich sie trotzdem zu einer vollwertigen Karte flashen?

Viele Grüße,
Chris.
:noidea:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de