DVI ?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- DVI ?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6548

Ein Ausdruck des Beitrags mit 11 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Maddini am 10:45 am 15. Mai 2006

den adapter brauchsu m z.b. 2 vga monitora anschliessen zu können.

ich hab bei meirn 1900er nur 2 dfi ausgänge und hab 2 vga monis mit adapter dran hängen :thumb:

beim steckerwechsel musstn ix installieren oder so :thumb:


-- Veröffentlicht durch sensualsash am 10:19 am 15. Mai 2006

Das ist mir sehr klar aber dieser Adapter ist ja auch nicht umsonst da!!!

Und warum wird die Graka nur als 9500 pro /9700 angezeigt:noidea::noidea::noidea:


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 7:26 am 15. Mai 2006

:lol: ein röhrenmonitor ist immer analog.  DVI gehört zu TFTs.


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 7:27 am Mai 15, 2006)


-- Veröffentlicht durch sensualsash am 23:17 am 14. Mai 2006

Warum wird eine 9700pro vom System nur als eine
Radeon 9500 pro / 9700 angezeigt?

Und weiß keiner ob es besser ist bei einem Röhrenmonitor besser wäre den DVI oder VGA Stecker zu nutzen?

Ich tippe ja auf VGA bin aber nicht sicher!
Muss ich bei einem Steckerwechsel den Treiber neu installieren?


-- Veröffentlicht durch sensualsash am 20:14 am 10. Mai 2006

Also ist es egal ob ich VGA oder DVI nutze?

Warum könnte mein Rechner sonst insgesamt langsamer laufen wenn ich ne stärkere Graka einbaue?


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 7:48 am 9. Mai 2006

die meisten DVI ports auf grafikkarten übertragen digital und analog.  da wird bei dsub betrieb nichts gewandelt, ausser der form des anschlusses.
ein dsub adapter greift auch nur die analogen signale auf, die am DVI port zusätzlich zu den digitalen vorhanden sind.

DVI ist auch nicht schneller.  es ist einfach ein sauberes signal, das auf monitor (TFT) seite nicht in der phasenlage justiert werden muss (die bildjustage fällt also aus und das bild ist immer optimal scharf).

ansonsten findet auch keine doppelte DA-AD wandlung statt, wenn man ein DVI taugliches display per DVI anschliesst. das ist dann auch schon alles.

andere vorteile liegen darin, dass mit DVI die ganzen neuen kopierschütze umgesetzt werden können.

sollte in irgendeinem test wirklich wg. DVI 1 fps mehr herausspringen ist das entweder mess-tolleranz oder es liegt daran, dass 60Hz rechnerisch weniger datentraffic verursachen, als höhere hertzen.


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 7:54 am Mai 9, 2006)


-- Veröffentlicht durch Redirion am 1:24 am 9. Mai 2006

DVI hat bessere Bildquali bzw. TFTs haben bei Analog offenbar Bildmängel. Nachdem ich von Analog auf DVI umgestiegen bin, hat sich dei Qualität deutlich bei 2d-Spielen erhöht. Insgesamt soll DVI auch mehr Bildschärfe geben.


-- Veröffentlicht durch Steffen545 am 1:23 am 9. Mai 2006

und was is nun der unterschied zwischen analog und digital?
Und wieso soll das minimal mehr frames haben?:noidea:
Die frames rechnet doch die graka aus und nicht die übertragungsart oder?:noidea::noidea::noidea:


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 0:44 am 9. Mai 2006

.. der DVI-Ausgang "sollte" minimal mehr Leistung bringen, allerdings bewegt sich das im Bereich von 1-2 Frames ... für nen CRT isses wayne, welchen Ausgang Du benutzt ..


-- Veröffentlicht durch powergamer am 0:12 am 9. Mai 2006

Dann nem den analogen, unterschiede gibt es eh net...


-- Veröffentlicht durch sensualsash am 21:39 am 8. Mai 2006

Hallo,

Der DVI Ausgang an der Graka wozu ist der da?

Wenn ich einen DVI Monitor habe dann macht es Sinn den zu nutzen denn dann müssen die Signale von einem Digitalen Monitor nicht wieder in digitale Signale umgewandelt werden.Richtig?

Aber wie ist das wenn ich einen Analog Monitor habe und den Adapter nutze?
Wäre es dann besser doch lieber den Anlalogen VGA zu nehmen?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de