x1800xt @x1800xt-pe bios flash

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- x1800xt @x1800xt-pe bios flash
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=6237

Ein Ausdruck des Beitrags mit 39 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 13 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 64.86 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch obicob am 22:36 am 11. Okt. 2006

das ist meine icq-nummer:390431858


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 22:26 am 11. Okt. 2006

junge, gib ma deine ICQ nummer... im Forum is das nix!


-- Veröffentlicht durch obicob am 22:24 am 11. Okt. 2006

ich glaube ich das bios gefunden finde im dos den befehl nicht für das installieren. kannst du mir helfen!!!!!!!!!!   (befehl)


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 22:22 am 11. Okt. 2006

was soll was heißen :tongue:

Gib ma deine ICq- nummer!

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch obicob am 22:21 am 11. Okt. 2006

was soll das heißen????


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 22:19 am 11. Okt. 2006

:lol:
Ich glaub is doch besser wenn wir in kontakt bleibn :thumb:
:lolaway:

Naja, such hier ma durch, braucshte allerdings 'n bisschen ahnung von deiner GPU ;) : klick

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch obicob am 22:14 am 11. Okt. 2006

ja ich glaub ich habe beim saven des alten bios einen fehler gemacht!!!fuc* fuc* fuc*

hast du eine ahnung wo ich eins her bekomme??????


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 22:10 am 11. Okt. 2006

OK, wenn was is, kansnt mich auch einfach addn, is einfacher...

Em noch ne frage bevor wir nix mehr von nander hörn:

War das dein erster BIOS-flash? nur ma so nebenbei ...

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch obicob am 21:59 am 11. Okt. 2006

danke ich probier es .ich schreib nachhernoch was rein obs geklapt hatt!!!!


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 21:54 am 11. Okt. 2006

Also du gehst wie folgt vor:

1. Diskette mit Backup-bios rein, öffnest dein Diskettenlaufwerk (A:\) und kuckst wie dein bios benannt wurde. (kuck auch gleich wie dein Flashprogramm heißt, bzw. die Execute Datei benannt is (flashprogramm.exe)

2. Merk dir den namen oder benenn die Datei um, sodass du den namen kenst und ihn auch eingeben kannst!

3. Neustart, Start von der diskette

4. Befehl dein Flashprogramm zu startn 'flashprogramm.exe' eingebn (es erscheint eine auswahl an Zusatzbefehlen)

5. Gib z.B. wie bei ATIflash den befehl 'atiflash.exe -i' ein (deine adapter werden angezeigt; merk dir die Adapternummer der PCIe Karte)

6. Gib den Befehl fürs flashn ein, dann die Adapternummer (die die du dir merken solltest von deiner PCIe Karte) dann den Namen deines Backup-bioses (den du dir merken/aufschreben solltest)

So ungefähr wirds gemacht, wussts jetz nich ganz ausm kopf...

MfG
Marc

PS: ICQ nummer steht immer bei mienem Beitrag bei (die ICQ blume, einfach draufklickn ;) 300-148-334)

(Geändert von morethananoob um 21:57 am Okt. 11, 2006)


-- Veröffentlicht durch obicob am 21:53 am 11. Okt. 2006

kannst du mir mal deine icq nummer geben das geht schneller (von der komuntikation her)
ja habe eine gesicherte version vom bios gemacht!!!!!!
will das bios über dos wieder rauf machendann kommt das fenster da stehen befehle aber die kann ich nicht anwehlen oder ebkomme es nicht hin.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 21:45 am 11. Okt. 2006

ja, np...

Wie gehst du vor? haste wenigstens backup bios gemacht??

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch obicob am 21:37 am 11. Okt. 2006

wie soll ich den befehl im dos ein geben ich bekomme es nicht hin sry!!!!!1
kannst du mir helfen????


-- Veröffentlicht durch obicob am 21:20 am 11. Okt. 2006

meinst du den befehl beim dos flash oder im windows???
wie gesagt das programm stürtzt ab wenn ich es starten will!!!!!!!!


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 21:09 am 11. Okt. 2006

Du sollst ja auch nicht die PCI Karte zurückflashn^^ geb ma 'n befehl -i ein, also dasser dir die gefundenen Adapter anzeigt ;)

Dann ebn den AGP (PCIe) Adapter auswähln etc.

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch obicob am 20:52 am 11. Okt. 2006

geht nicht mit atiwinflash ,weil ich eine nvedia pci karte habe und ati cpze und nvedia pci karten vertragen sich in diesem programm nicht!11
was kann ich tun???????????


-- Veröffentlicht durch obicob am 20:36 am 11. Okt. 2006

geht nicht wieder rauf ,weil ich nur eine nvidea pci karte habe und das atiwinflash programm stürtzt immer ab. was soll ic tun


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 19:31 am 11. Okt. 2006

nur wer weiß das schon welche man erwischt hat???

Helft mir doch mal die Elektromigration zu errechen!!!

-> Thread

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch Subseven am 17:56 am 11. Okt. 2006

Wirds auch nicht, aber wenn er einen GPU erwischt der noch genug reserven hat und sich eigntlich nur auf dem XT niveau langweilt dann macht das nicht viel aus.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 17:53 am 11. Okt. 2006

OK, OK, hast ja recht^^

Ich sehs eigentlich genau so, nur is das Errechnen mit der Blackschen Gleichung etwas schwierig... Das is wie bei meinem P4... der läuft stock auf 3,2 GHz, is aber eigentlich nix anderes als 'n 3,0er übertaktet. Also verkaufn die dinger für mehr geld, obwohl man im Endeffekt weniger davon hat, weil er schneller die Biege macht.

Ich schätz ma bei seiner "gebastelten" PE ises nich anders...

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch Subseven am 17:50 am 11. Okt. 2006

Was ist denn an Elektromigration so schlimm:noidea:.
Passieren tuts immer und die Frage ist nur isses so verherend das in 3Jahren oder in 10 Jahren die Funktion eines Teils beeinträchtig/zerstört.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 17:45 am 11. Okt. 2006

@b0mi: Der Revoltec Graphic Freezer Pro is so ziemlich das leistungsfähigste nach 'ner WaKü... und wenn de den dann auch noch modest wie auf der Seite beschrieben, dann haste mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit den zur Zeit besten GPU Luftkühler?!

@"all": Schonmal was von Elektromigration gehört?! Nur ma so nebenbei...

MfG
Marc

(Geändert von morethananoob um 17:47 am Okt. 11, 2006)


-- Veröffentlicht durch Subseven am 17:44 am 11. Okt. 2006

Isse tot?
Wenn ja PCI-Karte rein ubnd da Alte Bios wieder auf die x1800 zurück flashen


-- Veröffentlicht durch obicob am 17:22 am 11. Okt. 2006

habe auch meine graka geflasht.
hat bei mir aber nicht gleklapt.
was kann ich tun???????????????????


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 19:26 am 20. Jan. 2006


Zitat von Gehirntorpedo um 0:56 am Jan. 20, 2006
Super Anleitung!

Gleich mal getestet und funzt einwandfrei!

Läuft stabil und ist Kkühler als vohrher!?:noidea:

4149 Punkte 3DMark06

"zufriedenbin":thumb:



das lief bisher bei 9 von 10 XTs. Von daher billiger Leistungszuwachs, den man nicht verschenken sollte.

free


-- Veröffentlicht durch Gehirntorpedo am 0:56 am 20. Jan. 2006

Super Anleitung!

Gleich mal getestet und funzt einwandfrei!

Läuft stabil und ist Kkühler als vohrher!?:noidea:

4149 Punkte 3DMark06

"zufriedenbin":thumb:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 14:47 am 6. Jan. 2006

Habe einen einfachen Zern GPU kühler, von 1acooling war der damals.

free


-- Veröffentlicht durch b0mi am 2:25 am 6. Jan. 2006

danke schonmal, werde ich mal testen...
das flashen fällt wohl ins wasser, da ich (noch) keine wakü besitze.
was hast du denn für einen gpu kühler (wakü)? ich habe noch keinen für die x1800er serie gefunden...


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 16:13 am 4. Jan. 2006

Also, hier ne Mini Anleitung:

1. aus diesem link das Bios inkl ATI Winflash herunterladen:

klick (thx @hwl)

und aus diesem link das OC tool overclockers runterladen:

klick

2. entpacken etc etc. , dann mit overclockers auf 2D gehen (ist nach dem Start immer auf 2D)
-dort siehst du die 2D Taktraten irgendwas mit 590/xxx für GPU und Ram

3. oben bei GPU 500.00 MHz und unten auch bei Ram 500.00 MHz eintragen und set clock die Taktraten setzen.

4. ATI Winflash starten

5. Mit ATI Winflash unter save dein altes Bios sichern.

6. danach dann das Häckchen Bios flash erzwingen (force ...) setzen, ansonsten flashed er es nicht drauf.

7. Dann das neue heruntergeladene Bios laden(natürlich vorher entpackt alles) und save bzw. flashen.

8. Danach sollte ne Meldung kommen: erfolgreich geflashed,bitte neu starten.

9. Ab nun ist der Standardtakt 695/795 also PE Werte.

Was du beachten solltest:

Wenn du es ganz sicher machen willst, dann kannst du Dir 2 Flashdisketten zur Sicherheit fertig machen. Also für ein flashen unter Dos.

Hier kannst du das Flash Tool für Dos runterladen:

atiflash

1) Mit Hilfe von Windows XP MS-DOS zwei Startdisketten erstellen
2) auf beiden ATI Flash drauf/und auf der zweiten noch das neue PE Bios
3) Floppy als erstes Bootlaufwerk einstellen
4) Auf der ersten Disk, Bios sichern mit atiflash -s 0 oldbios.bin
5) Mit der Zweiten (PE Bios) das PE Bios flashen mit atiflash -p -f 0 Name.bin

Nächster Hinweis:

Das Tool overclockers hat ein paar Macken:

Wenn du übertakten willst dann gehst du wie folgt vor:

1. overclockers starten
2. falls du die Spannung einstellen willst jetzt ändern.
3. jetzt auf 3D umstellen
4. jetzt erst den Takt den du haben willst einstellen, nicht durch + und - sondern indem du direkt die Zahlen dort einträgst.
5. Set clock.

Bevor du das PE Bios flashen willst, versuch erstmal so den maximalen Takt zu ermitteln.
Meine XT hat den PE 700/800 Takt vorher auch nicht geschafft, danach ja.
Auf gute Kühlung der GPU solltest du achten. Also Wakü wär am idealsten. Meine XT ist unter Wasser @load 50Grad heiß.
Mit Standardkühlung an die 80 Grad. mit overclockers kannst du auch die Lüfterdrehzahl festlegen.

Am besten auch das Catalyst Control Center installieren, da kann man mit overdrive die Temps auslesen


Gebe keine Garantie auf das Ganze.

Wenn du fragen hast, dann frag.

mfg free


-- Veröffentlicht durch b0mi am 12:52 am 4. Jan. 2006

@freestylercs: vielen dank schonmal :thumb:

@AMDKILLER: http://www.hardtecs4u.com/?id=1132878457,29239,ht4u.php


-- Veröffentlicht durch N omega G am 21:15 am 3. Jan. 2006


Zitat von AMDKILLER um 19:56 am Jan. 3, 2006


@ N omega G

Sag mal woher nimmst du diese Informationen
Versuche immer auf dem neuesten Stand zu bleiben aber davon ist noch nichts bei mir angekommen---naja:noidea:

@ Thema

Ich würde deine Graka auch erstmal auf dem jetzigen Stand lassen den selbst in nem Monat wird High End sein



foren und i-net seiten. :thumb:

wo sollte man sonst solche infos hernehmen? (außer man arbeitet bei ner firma, die mit sowas zu tun hat)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 20:02 am 3. Jan. 2006

Ach Leute nun lasst ihm doch mal den Spaß.

Ich habe auch ne Sapphire X1800XT und der Biosflash bringt einiges an Power.
Ne gute KÜhlung wär aber vorausgesetzt.

Ich schreibe Dir nachher hier mal ne kleine Anleitung rein, wie du das machen kannst mit ATI Winflash.

Und nen paar links geb ich Dir mit Ergebnissen.

free


-- Veröffentlicht durch AMDKILLER am 19:56 am 3. Jan. 2006



@ N omega G

Sag mal woher nimmst du diese Informationen
Versuche immer auf dem neuesten Stand zu bleiben aber davon ist noch nichts bei mir angekommen---naja:noidea:

@ Thema

Ich würde deine Graka auch erstmal auf dem jetzigen Stand lassen den selbst in nem Monat wird High End sein


-- Veröffentlicht durch b0mi am 19:53 am 3. Jan. 2006

ati stellt die PE's auch nicht extra her, das wird nur von einigen subfirmen so verkauft (eben z.b. sapphire), um etwas gegen die gtx 512 bereit zu haben..


-- Veröffentlicht durch N omega G am 18:02 am 3. Jan. 2006

ati hatte bis jetzt taktraten vorgegeben gehabt. d.h. kein hersteller durfte ocen (anders ist es bei nv z.b. xfx karten). wegen der gtx 512 hat ati für die hersteller die taktraten 700/1600 freigegeben statt 625/1500. das würde dann ungefähr der x1800xt pe entsprechen.

so weit ich weiß wird es eine x1800xt pe nicht geben! da ist ja auch kein platz. in ein paar wochen gibts schon den r580 und mit der produktion wurde schon vor wochen begonnen.


-- Veröffentlicht durch b0mi am 17:40 am 3. Jan. 2006

@tobias, doch sie ist aber noch nicht erschienen. sapphire wird sie in paar wochen rausbringen...
@mansurb, ich bin aber leistungshungrig ^^ aber wenn dus sagst.. ok ;)

(Geändert von b0mi um 17:40 am Jan. 3, 2006)


-- Veröffentlicht durch Mansurb am 17:23 am 3. Jan. 2006

Ich denke auch, dass die Karte schnell genug ist. Da würd ich erst mal net dran rumflashen....:thumb:


-- Veröffentlicht durch tobias2k am 16:54 am 3. Jan. 2006

Es gibt gar keine X1800XT PE.
Die Platium Edition gibts bislang nur bei der X800 Serie


-- Veröffentlicht durch b0mi am 2:16 am 3. Jan. 2006

na hallo erstmal...

hab mir gedacht einmal im leben will ich ein high-end system und hab mir das vor zwei wochen auch geleistet.
nun habe ich auf diversen websites gelesen, dass es möglich ist mit einem bios-mod die normale x1800xt auf eine x1800xt-pe umzuflashen.
das neue bios stammt von sapphire, meine graka ist aber von his.
ich wollte nun fragen ob jemand von euch schon ein graka-bios geflasht hat, am besten wäre natürlich gerade von dieser karte...

mfg b0mi


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de