voodoo chips

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- voodoo chips
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=5253

Ein Ausdruck des Beitrags mit 19 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 7 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 34.93 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 17:43 am 3. Feb. 2005

...stimmt...bei den technischen daten der karte...müßte sich nvidia und ati warm anziehen wenns nen entsprechenden treiber gäbe


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 17:39 am 3. Feb. 2005

wens dafür nen Spiele Treiber gäbe, bräuchte man die nächsten 5 jahre keine neue graka mehr, den die ist schneller als ein NX6800Ultra SLI gespann :buck: aber eben nur, wenn die treiber da währen


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 15:48 am 3. Feb. 2005

...jo schade das die leistung nicht für spiele da ist...oder die müßten halt nen "spiele-treiber" mal entwickeln :lol:


-- Veröffentlicht durch robi871 am 18:44 am 2. Feb. 2005

man das ding is ja mal der hammer:respekt:!da brauchst du ja eine sonderanfertigung vom gehäuse:lol:
ich hatte glaube mal in ner zeitung gelesen das die dinger nichtmal so schnell wie ne geforce2 sein sollen!


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 23:40 am 1. Feb. 2005

...naja gegen solch eine karte sind ja nvidias und atis cad karten ja wahre spielzeuge...

ich glaube wenn 3dfx noch geben würde...die hätten bei jedem neuen gpu den sie entwickelt hätten, auch multi-gpu karten rausgebracht...was ja eig ne nette technik ist um seine performance schnell auszubauen


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 23:33 am 1. Feb. 2005

so billich ist die realizm mitlerweile gewurden? :blubb:

da kann man ja klatt sein auto verkloppen, dan ein high end system kaufen mit dieser graka drinnen :lol:


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 23:29 am 1. Feb. 2005

ja das hab ich auch schon mal gelesen...soll auch mit der treiberprogrammierung zusammen hängen...leider hab ich bis jetzt auch noch keinen test der karte gesehen wo mal ein game als anwendung getestet wurde...

...aber immerhin...für die 1800€ die für das teil hinlegen mußt kannst dir dann auch schon ein 6800ultra sli kaufen :lol:


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 23:24 am 1. Feb. 2005

weis ich eben auch nicht. damals in minem Thread über diese graka haben alle gesagt, das es in games auch langsam ist, den OpenGL ist nicht gleich OpenGL, es gibt, ums einfach zu sagen, einmal ein CAD OpenGL, und ein Game OpenGL. die Graka kann aber auch Direct3D, da die karte zu directX9b kompatiebel ist :D


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 23:12 am 1. Feb. 2005

jo ganz schön viele kühler


ich weiß die karte ist für professionelle anwendung gedacht, aber wenn die so gut klingende eckdaten (64GB/s speicherbandbreite, 2 geometrieprozessoren etc.) hat, müßte die doch auch was bei games bringen oder?! zumindest bei openGL games..

(Geändert von SFVogt um 23:16 am Feb. 1, 2005)


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 23:07 am 1. Feb. 2005

hat ja auch über 64GB/s bandbreite ;) steht alles auf 3dlabs.com ;)


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 23:06 am 1. Feb. 2005

das hat nen 512bit speicherinterface...leider steht dort nicht wieviel mhz der ram hat...das muß ja ne mega bandbreite haben :eek:


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 23:04 am 1. Feb. 2005

bei der mercury sind 16 Voodoo2 Chips drauf, bei den anderen grakas sind die Chips so neu, das die meisten nichtmal davon gehöhrt habe ;) also betaChips sind des

Die Realizm 800 kenne ich schon lange, habe die früher auch jedem gezeigt, alle waren begeistert von dem dingens.
das ding hat auch 2 VPUs, die mit nem extraprozessor zusammengekoppelt  sind.


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 22:43 am 1. Feb. 2005

...das sieht ja fett aus...aber die verbauten chips sind ja wohl auch nicht die neusten oder?!

...ne nen graka mit 4 neuen 6800non-ultra chips und nem gig speicher würde bestimm auch net schlecht aussehen...

...was sind den die derzeit neusten grafikchips die auf solchen karten verbaut sind...glaube 9700er war das neuste was ich gesehen hab...

Die ist zwar keine voodoo aber hört sich auch gut an:

640 MB GDDR3 Speicher insgesamt
     512 MB GDDR3 Unified Memory mit 512-Bit-Interface-Bus
     128 MB GDDR3 DirectBurst-Speicher mit 128-Bit-Interface-Bus



(Geändert von SFVogt um 22:55 am Feb. 1, 2005)


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 22:34 am 1. Feb. 2005

jetzt auf anhieb habe ich da keins, habe die auch nur einmal bis jetzt gesehen. Andere grakas gibts aber auch noch von Quantum3D

ne Mercury


ne Quantum3d 8132


ne Rampage (ohen Sage T&L Unit)


ne Daytone


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 21:29 am 1. Feb. 2005


es gab einige Grakas von Quantum, die bauten auch karten mit bis zu 32 GPUs :)


...nen bild hast net zufällig???


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 21:28 am 1. Feb. 2005

Ich bin aber ein erfahrener 3dfX Freak ;)

es gab einige Grakas von Quantum, die bauten auch karten mit bis zu 32 GPUs :)

die V5-6k hat ja nur 128MB SD Ram, einige Daytonas hingegen hatten schon DDR Ram :) das sind dan die wahren Prototypen mit nem VSA 101 GPU drauf, der aber leider etwas untertaktet lief, da das noch ein beta-Chip ist.


-- Veröffentlicht durch SFVogt am 20:38 am 1. Feb. 2005

...war da nicht damals so eine tochter firma von 3dfx die die multi-gpu-patente geerbt hatten :noidea:

...die könnten doch mal so nen hammer teil wie die 5 6000 rausbringen...bin zwar kein fan von 3dfx gewesen aber das teil war gigantisch :thumb:

Hier kannst par daten zur karte lesen


(Geändert von SFVogt um 20:57 am Feb. 1, 2005)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 20:34 am 1. Feb. 2005

Jepp waren die gleichen Chips drauf, VSA 100 hießen die glaub ich. Die ham weder Pixelshader noch T&L aber sind von 3DFX :godlike:


-- Veröffentlicht durch robi871 am 19:53 am 1. Feb. 2005

hatten eigentlich die voodoo 5 5500 und die voodoo 5 6000 die gleichen grafikchips?stimmt es das die voodoo 5 6000 pixel und vertex shader 1.0 hatte?

mfg


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de