Chipsatz Temperatur von Grafikkarte

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- Chipsatz Temperatur von Grafikkarte
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=1249

Ein Ausdruck des Beitrags mit 17 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 6 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 29.94 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Hejatz am 15:52 am 5. Dez. 2002

also ich verbrenn mir an meinen G3 Ti 500 @ 270/575 die pfoten wen ich da drauf fassse und das ding ist wassergekühlt! rennt aber wie die sau ohne probleme mach dir da keine sorgen da passiert nix!


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 14:53 am 5. Dez. 2002

Wie kann ich denn nu überprüfen, ob ich so nen Fühler habe?


-- Veröffentlicht durch vAstator am 13:34 am 5. Dez. 2002

Soweit ich gehört habe ist dieser Sensor ja in allen Asus Karten, aber ein Programm war nicht dabei, ist mir erst bei MBProbe aufgefallen das auf dem Chip ein Fühler ist.


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 11:09 am 5. Dez. 2002

also als Kundenlockfeature würd ich es nicht bezeichnen!!!

Deine Karte muß halt nen Temperaturfühler haben, und dann ist auch ne Software dabei die den auslesen kann!!!


-- Veröffentlicht durch Paschka am 17:58 am 4. Dez. 2002

letzteres ;)

(Geändert von Paschka um 17:58 am Dez. 4, 2002)


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 17:29 am 4. Dez. 2002

Gibt es eine Software die die GraKa-Temp auslesen kann?
Bei welchen GraKas geht das überhaupt?
Geht das generell bei neueren GraKas (GF4 und höher) oder
ist das so ein super-spezial-kundenlock-feature?

Schicksal


-- Veröffentlicht durch vAstator am 21:42 am 3. Dez. 2002

verträgt die GF4 denn auch mehr als andere Grafikkarten?


-- Veröffentlicht durch Goldie am 19:34 am 3. Dez. 2002

Im Temp.-Überwachungsprogramm meiner Leadtek (Geforce3 TI 200) ist die Grenze zur kritischen Temperatur bei 65-70°C. Mit dem originalen Kühler lief sie so bei 55-60°C (oced).

Bis denne!


-- Veröffentlicht durch NWD am 17:33 am 3. Dez. 2002

es geht hier nur um GeForce 4 !

und die haben auch schon werksseitig getaktet & gekühlt an die 50°C bis 57°C

hab mir mal versch. tests von GF4 kühlern gelesen .. die ham da alle sehr hohe temperaturen gemessen ..


-- Veröffentlicht durch SMPTE am 17:25 am 3. Dez. 2002

Komisch ... meine GF3ti200 @ ti500 (MSI) hat ohne Modifikationen 38 Idle und 45 Vollast. Die wird nur seitlich von nem 92er @7V mit Frischluft von aussen versorgt ...


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 14:48 am 3. Dez. 2002

also ein Freund von mir hat ne Ti4200 und die wird auf der Chiprückseite bei 300 Mhz so 60°C warm!!!

PCGH mißt auch auf der Chiprückseite, wenn du mit nem Sensor (also nem Programm die Temp) misst wirst du mehr haben, da der Chip selber etwas wärmer wird als auf der Rückseite!!!


-- Veröffentlicht durch vAstator am 14:28 am 3. Dez. 2002

Also laut PCGamesHardware 09/2002 S.38 soll meine Grafikkarte bei einer Umgbebungstemperatur von 25,7°C (bei mir 23°C) 41.0°C warm werden, bei einer anderen Karte schreiben sie 42°C.
Ich habe den Speicher passiv gekühlt und unter der Grafikkarte den TITAN Slotlüfter verbaut.

@Paschka: Wenn die GF4Ti 's wirklich alle so warm werden, heißt es dann auch das ich sie weiter übertakten kann, schließlich habe ich mir die Karte auch wegen des Übertaktungspotentials gekauft.

Wie kann man sich die Angaben von PCGamesHardware erklären?

vAstator


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 13:43 am 3. Dez. 2002

also das alle nVidia GPU´s so heiß werden stimmt nicht: meine GeForce2Ti (Luftkühler) wird so 46 und meine GeForce3Ti200 (Wakü) so 45, alles unter Volllast und bis ans Limit übertaktet!!!

Wieviel jetzt ein CrystalOrb bringt weiß ich nicht, aber schlechter wirds nicht!!!


-- Veröffentlicht durch Paschka am 21:17 am 2. Dez. 2002

hmm, glaube die temp is normal für nvidia gpus. die geforce 1 von meinem bruder hatte damals irgendwas mit 60 grad idle und bei last 70. wenn ich meine gf4ti4200 anfasse is sie auch schweineheiss

MfG
Paschka


-- Veröffentlicht durch vAstator am 20:41 am 2. Dez. 2002

Danke,
ist schon ein bisschen seltsam,
ich habe keine Übertaktung vorgenommen,
unter Volllast wird sie ganze 68°C warm....

Bring ein neuer Kühler, z.B. der Crstal Orb
einen großen Unterschied?


-- Veröffentlicht durch NWD am 20:01 am 2. Dez. 2002

grafikkarten sind immer ziemlich heiss aber das dürfte schon grenze sein was du da hast .. ..

OC ist da meiner meinung nach nicht mehr zwingend drin .. ..

also wenn du an nen guten & günstigen alternativ - kühler rankommst, schaden kanns nicht


-- Veröffentlicht durch vAstator am 18:00 am 2. Dez. 2002

Hallo
Meine Grafikkarte macht mir große Sorgen,
sie ist laut Sensor immer um die 10° heißer als
mein CPU, sie läuft fast kontinuirlich auf 65°C.
Nun würde mich interresieren ob diese Temperatur
"normal" ist, ob sie ein bisschen hoch ist, oder
ob da gegebenenfalls irgendwas kaputt ist.

Ich besitze eine 2Monate alte Asus V8420/TD

Danke

vAstator


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de