Wer streamt schon mit Netflix?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Multimedia
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=23

--- Wer streamt schon mit Netflix?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=23&topic=254

Ein Ausdruck des Beitrags mit 28 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 10 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 49.90 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Maddini am 1:36 am 4. Juni 2017

Heute mal Netflix Testabo geholt.

Am Qnap krieg ichs nicht zum laufen (nicht offizielle App).

Am Apple TV 3 Läufts, aber leider laufen die Filme nicht auf den 24p wo sie ausgelegt sind. Ergo kleine Ruckler (Liegt am ATV)

Auswahltechnisch hab ich mehr auf meinem Plex Server rumliegen :lol:


-- Veröffentlicht durch daniel am 12:31 am 1. Juni 2017

aktuell habe ich auch wieder ein Netflix Abo laufen.
Die Premium Variante mit 4K Streaming.
Dazu muss ich aber sagen, dass die Qualität ziemich unterirdisch ist.
Teilweise sieht bei Amazon HD Streaming besser aus als 4K Streaming von Netflix....
Ich finde, dass Netflix generell starkes Rauschen im Bild hat- egal welche Qualitätsstufe.
Aber da auf Netflix ein paar Sachen laufen, die im Amazon Prime Abo fehlen, bleibt das Netflix Abo vorerst mal.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch Hawkeyes am 21:51 am 31. Mai 2017

Ich finde es kommt immer mehr nach, also das Angebot finde ich auch ausreichend und das ist gut sortiert, für jeden Geschmack ist etwas dabei! :-)


-- Veröffentlicht durch JanF am 20:06 am 30. Mai 2017

Alos ich bin zurzeit total zufrieden mit dem Angebot von Netflix in DE. Einzige manko ist das die aktuelle Staffel House of Cards erst bei Sky läuft. Aber da ich auch das Sky Entertainment Ticket besitze ist das jetzt auch nur halb so wild.


-- Veröffentlicht durch Sammy1986 am 16:11 am 30. Mai 2016


Zitat von TimoKlars um 18:40 am 1. März 2015
Leider finde ich das Angebot für Dokumentationen dort sehr mager. Scheint aber bei allen Stream Anbietern leider so zu sein :(



Stimmt, das ist bei vielen anderen ähnlich mager (habe zumindest noch keine bessere Auswahl gefunden). Ich selbst nutze Netflix inzwischen schon eine ganze Weile und bin recht zufrieden. Habe aber als Prime-Kunde bei Amazon auch deren Streamingdienst, daher werd ich vielleicht das eine oder andere bei Zeiten mal kündigen...


-- Veröffentlicht durch Cziebesz am 9:35 am 3. April 2015

Ich habe mir auch mal Netlix angesehen, einen Monat testen ist ja Gratis ;)

Die Auswahl ist schon nicht schlecht und wird sicherlich auch noch erweitert. Allerdings sind von einen Serien  nur die erstern Staffeln zu sehen, obwohl auch schon mehr Staffeln erschienen sind.

Das der Silverlight Player wieder installiert werden muss, hat mich schon wieder extreme abgeschreckt. Unter Chrome kann man Netflix auch ohne Silverlight durch Html5 ansehen. Wer auf HD verzichten kann, braucht sich den Silverlight-Mist nicht geben.


-- Veröffentlicht durch TimoKlars am 18:40 am 1. März 2015

Leider finde ich das Angebot für Dokumentationen dort sehr mager. Scheint aber bei allen Stream Anbietern leider so zu sein :(


-- Veröffentlicht durch ErSelbst am 12:42 am 1. März 2015

*klick* ;)


-- Veröffentlicht durch Sabbelhuber am 15:45 am 28. Feb. 2015

Wie teuer is'n Netflix im Monat so?


-- Veröffentlicht durch Ino am 10:50 am 27. Sep. 2014

http://www.werstreamt.es

Hier könnt ihr sehen was wo läuft.
Aktuell nutze ich watchever und teste gerade netflix.


-- Veröffentlicht durch daniel am 13:47 am 25. Sep. 2014

Netflix scheint auf die negative Kritik schon zu reagieren.
Das Angebot war gestern Abend schon ein wenig besser :)
Noch nicht weltbewegend, aber ein paar neue Schmankerl sind schon dabei.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch daniel am 15:48 am 23. Sep. 2014

schade, dass es A-Prime nicht in Ö gibt....
Wäre ich wahrscheinlich auch schon dabei ;)

hier ein Link zum Netflix Angebot in DE/AT.. auch wenn es Netflix wohl nicht recht ist, diese Liste zu verbreiten... ;)

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch rage82 am 14:23 am 23. Sep. 2014

Ich dachte der html5-fallback wäre bei netflix auch in deutschland aktiv?
Amazon hat den ja nur in usa.
Gut, mittlerweile läuft es problemlos unter linux, dank pipelight und die android ab ist auch endlich verfügbar.

Bleibe bei amazon. Die ganzen ach so tollen netflix-serien interessieren mich sowieso nicht und günstiger als amazon geht sowieso nicht, da ich prime sowieso ausgiebig nutze.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 7:45 am 23. Sep. 2014

Da geht es eigentlich mal wieder nur um das leidige Thema DRM.
Auch wenn es DRM Unterstützung in HTML5 gibt, wählen viele Anbieter Silverlight.
Soweit ich weiß, kann man aber Netflix ohne Silverlight Plugin in Windows bzw. ohne Pipelight in Linux zum Laufen bringen, indem man Chrome verwendet und darin den User Agent ändert und so Netflix über HTML5 abspielen kann.
Such mal im Web nach UA Crome Netflix, dann solltest du fündig werden :thumb:


-- Veröffentlicht durch Cziebesz am 20:30 am 22. Sep. 2014

Silverlight hatte bei mir wegen der Sicherheitseinstellungen am Browser Probleme gemacht und wegen HTTPS Everywhere. Ich hatte nur irgendwann keine Lust wegen denen meine Einstellungen abzuändern.

Und der selbe Zirkus würde dann also mit Netflix von vorne beginnen. Das muss deutlich leichter gehen.
Kann mir vielleicht einer sagen, wieso das nicht über Flash läuft? :noidea:






(Geändert von Cziebesz um 23:57 am Sep. 22, 2014)


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 15:23 am 22. Sep. 2014

Also ich denke, dass hier Netflix genauso gut oder schlecht ist, wie Watchever & Co. Ich hatte längere Zeit Watchever abboniert, wobei die Filme weder aktuell, noch vollständig sind.

M.M.n. lohnt sich sowas primär für Serien.

Silverlight gab's auch bei Watchever - lief aber problemlos auf'm Mac.


-- Veröffentlicht durch daniel am 11:20 am 22. Sep. 2014

für Netflix brauch man auch Silverlight ;)
funktioniert bei mir unter Win7 X64 aber problemlos.
Auch die Android App funktioniert problemlos.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch Cziebesz am 10:40 am 22. Sep. 2014

Man kann ja Netflix einen Monat kostenlos testen, aber ich hatte schon keine Lust einen Account anzulgen nur um die Angebote einsehen zu können. Außerdem muss man sein Zahlungdaten hinterlegen, auch wenn man eben nur das Testabo abschließen will. Diese DAtensammelwut geht mir schon tierisch aufn Sack.
Ich hatte auch mehr erwartet, damit wir Netflix den Markt mit Sicherheit nicht aufmischen.

Bei Prime Instant Video habe ich mir auch einiges angesehen, aber da hatte ich nur Probleme beim abspielen(Silverlight von Microsoft). Konnte kein einziges Video ansehen, weil jedesmal eine andere Fehlermeldung kam. Irgendwann habe ich dann entnervt aufgegeben.


-- Veröffentlicht durch daniel am 8:40 am 18. Sep. 2014

Netflix hat ja angeblich 50x10^6 Kunden....
Das Problem mit Netflix ist, dass man das Programmangebot ohne Abo nicht einsehen kann.
D.h., ich werde nie erfahren, wann das Angebot besser wird, falls es besser werden sollte, was ich aus jetziger Sicht aber gar nicht glauben kann- so schlecht wie es gerade ist.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch ocinside am 7:24 am 18. Sep. 2014

Apropos TV ... schieben wir das Thema mal besser hier ins Multimedia Forum ;)
Da haben wir auch schon einige Diskussionen um Streaming Dienste.
Die Bewertung des Streaming Anbieters hängt natürlich neben der Bildqualität stark von den Inhalten ab und die Inhalte letztendlich von der Anzahl der Abonnenten.
Bleibt also abzuwarten, wie sich das Programm verbessert.


-- Veröffentlicht durch daniel am 20:21 am 17. Sep. 2014

danke, Jens :thumb:

So, nun nochmal zu Netflix.
Hab jetzt mal das Probeabo aktiviert, aber das kann ja gaaar nix.
keine 100 Filme insgesamt und alles 5-30 Jahre alt.
Im Blockbusterbereich ist jeder Film schon 100x im TV gelaufen.
Keine halbwegs aktuellen Serien (bis auf vielleicht 2 Ausnahmen, wo die 2. und drittletzte Staffel  läuft) und die Bildqualität ist in HD vielleicht irgendwo im DVD Bereich.
Mit Bruce Willis gibt es z.B. nur "Hostage" und "12 Monkeys", was halbwegs nennenswert ist.

Wozu rühmt sich Netflix mit seiner tollen Empfehlungsroutine, wenn die 5 verfügbaren Filme einer Kategorie doch eh auf einem Screen überschaubar sind?? OK es sind schon mehr Filme in einer Kategorie.. aber nur, weil die meisten Filme in mehreren Kategorien aufgelistet sind.

Ohhh Mann, da hatte ich eindeutig zu viel erwartet. So bereitet Netflix Sky keine schlaflosen Nächte... :lol:

Das kann doch unmöglich alles sein :noidea:
Wozu das ganze Tamtam im Vorfeld?
Meine Filmsammlung daheim ist viel größer als das Netflix Angebot.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch ocinside am 19:04 am 17. Sep. 2014

fixed ;)


-- Veröffentlicht durch ErSelbst am 17:05 am 17. Sep. 2014

nee, kannste nicht ändern ;)

Hatte es aber auch bisher noch nicht gesehen :lol:


-- Veröffentlicht durch daniel am 15:54 am 17. Sep. 2014

Amazon Prime gibt's aber in Ö nicht... ;)

kann ich als Ersteller den Titel nicht korrigieren...?
Hab mich verschrieben - wie peinlich...

LG

(Geändert von daniel um 15:55 am Sep. 17, 2014)


-- Veröffentlicht durch ErSelbst am 13:51 am 17. Sep. 2014

8€/Monat :noidea:

Da bleib ich lieber erst mal bei Amazon Prime... allein der Premiumversand ist schon nicht schlecht ;)


-- Veröffentlicht durch daniel am 12:44 am 17. Sep. 2014

das stört mich auch sehr, dass man das Angebot ohne Abo nicht einsehen kann.... Ich kauf doch nicht die Katze im Sack *gggg*

Und die Strategie, dem Kunden mal gratis was anzubieten, wo der Kunde gar nicht weiß was er bekommt und dann zu hoffen, dass der Kunde das Abo nicht wieder kündigt, finde ich ziemlich hinterlistig...
Aber ich werde wahrscheinlich auch mal das Probeabo abschließen und schauen, was es so gibt...
Schau ma mal, dann sehn ma schon...

LG


-- Veröffentlicht durch The Papst am 12:35 am 17. Sep. 2014

Sobald meine Freundin wieder da ist, werde ich denke ich, das Probeabo mal ausprobieren. Allerdings denke ich nicht, dass es sich für mich lohnt. Die meisten Serien die mich interessieren werden anscheinend nicht angeboten. Schade dass es keine Möglichkeit gibt, sich das Angebot anzugucken, ohne ein Abo abzuschließen.

Was mich positiv überrascht hat ist, dass für unseren "älteren" LG Blu-Ray Player die Netflix App nachgeliefert wurde. Andere Streaming Anbieter haben das nicht geschafft.


-- Veröffentlicht durch daniel am 12:20 am 17. Sep. 2014

Ich wollte mal fragen, wer schon aller mit Netflix streamt.
Welche Devices nutzt ihr und was seht ihr euch an?
Hauptsächlich Serien oder Filme?
Seid ihr mit dem Angebot zufrieden?
Und wie mit der Bildqualität?

Bin schon auf eure Rückmeldungen gespannt.

Ich plane demnächst ein Netflix HD-Abo abzuschließen, darum interessiert mich eure Meinung, da ich niemanden persönlich kenne, der diesen Dienst nutzt.

LG,
Daniel


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de