Digital TV ohne CI+ Modul

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Multimedia
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=23

--- Digital TV ohne CI+ Modul
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=23&topic=228

Ein Ausdruck des Beitrags mit 22 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch ontop am 4:24 am 25. Jan. 2013

Hallo, ja da bin ich völlig deiner Meinung naKruul. Wenn du jetzt irgend einen Vertrag von 12 Monaten abschliesst, könnte sich nach nur kurzer Zeit etwas verändern. Warte lieber noch ein bisschen ab.


-- Veröffentlicht durch naKruul am 14:06 am 4. Jan. 2013

bei unitymedia gibts nur 12 monatsverträge soweit ich weiß. und ich denke mal das man in solchen fällen von seinem außerordentlichen kündigungsrecht gebrauch machen kann. warum sollte man weiter für eine leistung bezahlen müssen, die plötzlich kostenfrei ist.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 12:00 am 4. Jan. 2013


Zitat von rage82 um 11:05 am Jan. 4, 2013
im freudentaumel nur gepostet, nicht gelesen :biglol:


:lol:
:punk:
Nee, ich mußte es doch gestern selber noch ausprobieren, um es nochmal zu schreiben: es läuuuuft :biglol:
Mich würde nur interessieren, was mit den ganzen Kunden ist, die vorher einen 24 Monate Vertrag aufs Auge gedrückt bekommen haben, um die Privaten Sender unverschlüsselt sehen zu können.


-- Veröffentlicht durch The Papst am 11:15 am 4. Jan. 2013

Mal gucken, wann KD nachzieht. Sonst muss ich für den neuen TV von meiner Oma doch noch ein Modul bestellen...


-- Veröffentlicht durch rage82 am 11:05 am 4. Jan. 2013

im freudentaumel nur gepostet, nicht gelesen :biglol:


-- Veröffentlicht durch naKruul am 10:49 am 4. Jan. 2013


Zitat von ocinside um 21:21 am Jan. 3, 2013
Hier in NRW bei UM sind jetzt endlich die privaten Sender ohne CI+ frei empfangbar :punk:



hab ich doch 3 posts weiter oben schon geschrieben.:noidea:


-- Veröffentlicht durch ocinside am 21:21 am 3. Jan. 2013

Hier in NRW bei UM sind jetzt endlich die privaten Sender ohne CI+ frei empfangbar :punk:


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 7:55 am 3. Jan. 2013


Zitat von KakYo um 22:31 am Jan. 2, 2013
Habs heut nachmittag in Hessen probiert (unitymedia), ging nix ohne Kärtchen:noidea:
Hier in Bayern hab ich Sat, keine Ahnung wie es da ist.



Muss mal mein Vater fragen. Der analoge Tuner in seinem Fernseher hat die Frecke gemacht und seitdem muss er auf das Privatfernseh verzichten (was zugegeben in letzter Zeit auch kein großer Verlust ist :lol:).


-- Veröffentlicht durch rage82 am 7:39 am 3. Jan. 2013

habs auch noch nicht probiert, gar nicht mehr dran gedacht. werd ich mal heut abend versuchen, wenn zeit ist.

edit
gerade das gelesen

(Geändert von rage82 um 7:53 am Jan. 3, 2013)


-- Veröffentlicht durch KakYo am 22:31 am 2. Jan. 2013

Habs heut nachmittag in Hessen probiert (unitymedia), ging nix ohne Kärtchen:noidea:
Hier in Bayern hab ich Sat, keine Ahnung wie es da ist.


-- Veröffentlicht durch naKruul am 15:40 am 2. Jan. 2013


Zitat von OberstHorst um 11:46 am Jan. 2, 2013
Am besten gefällt mir aber noch die Aussage von Unity (oder wer das war): "wir warten mal ab und lassen die Verschlüsselung aktiv"

Was für Penner :lol:



also hier in NRW ist mittlerweile alles offen (bis auf Pay-TV und HD, von der ÖR mal abgesehen)


-- Veröffentlicht durch daniel am 15:26 am 2. Jan. 2013

in Wien ist die Grundverschlüsselung beim Kabel-Monopolisten UPC Telekabel angeblich am 1.1.2013 gefallen (habs noch nicht überprüft).
Die haben das aber gleich auch als Grund genannt, die Gebühren zu erhöhen.... *loooool*

Ich würd ja so gerne auf Sat wechseln, hab aber leider Null-Chance darauf... und IPTV ist in unserer Hauptstadt leider vollkommen unbrauchbar... bei 8Mbit/s, die einem für TV UND Internet gemeinsam zur Verfügung stehen.
Soviel zum 21. Jahrhundert.... in Wien gibts nur Knebelverträge mit 24 Monaten Bindung und Technik aus dem letzten Jahrtausend.

LG,
Daniel


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 11:46 am 2. Jan. 2013

Am besten gefällt mir aber noch die Aussage von Unity (oder wer das war): "wir warten mal ab und lassen die Verschlüsselung aktiv"

Was für Penner :lol:


-- Veröffentlicht durch Joshi am 16:14 am 29. Dez. 2012

Ja, stand gestern irgendwo im Teletext. Ca. 50.000.000 Euro Strafe und die Verpflichtung die Privaten digital in SD kostenlos anbieten zu müssen. HD ist ausgenommen.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 15:33 am 29. Dez. 2012

Da haben die privaten Sender ja noch eine ordentliche Klage an den Hals bekommen ...
Hauptsache es gibt die privaten Sender über DVB-C ab nächstes Jahr unverschlüsselt :punk:


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 22:00 am 3. Juli 2012

Die Frage ist ja auch, wie oft man die privaten Sender schaut. Seit einigen Jahren kommt ja leider nur noch Blödsinn im (privaten) Fernseh.
Eine weitere Alternative ist ne Schüssel aufs Dach stellen. Hier spart man sich die Kabelgebühren und kann bei Bedarf HD+ für ein weiteres Jahr kaufen.
Sonst muss man sich wohl oder übel das Jahr gedulden und schauen, was kommt... Zum aktuellen Zeitpunkt würde ich sagen, dass die CashCow noch nicht gemolken ist ;)


-- Veröffentlicht durch naKruul am 14:47 am 3. Juli 2012

deine neue Glotze hat doch bestimmt DVB-T integriergt, da musst du dir doch nur ne kleine Wurfantenne basteln und kannst erstmal weiter mit DVB-T schauen.


-- Veröffentlicht durch ocinside am 13:34 am 3. Juli 2012

Ich hatte im Web soviel dazu durchgelesen, aber ich glaube der Artikel war noch nicht dabei ;)
Dort ist leider auch so ziemlich alles im Konjunktiv geschrieben, da die Übernahme zu dem Zeitpunkt ja noch nicht genehmigt war.
Zwischenzeitlich wurde die Übernahme von Kabel BW durch Unitymedia zwar genehmigt, aber mehr Infos zu den "Versprechen" finde ich leider trotzdem noch nicht.
Naja, hoffen wir es einfach mal :thumb:


-- Veröffentlicht durch rage82 am 11:32 am 3. Juli 2012

interessant, da gehe ich auf die suche, bei mir ist in 3 monaten auch kein iptv mehr möglich, wäre ne wertvolle information, da ich den vertrag wohl im september abschließen muss.

edit:
ist das deine infoquelle?

(Geändert von rage82 um 11:37 am Juli 3, 2012)


-- Veröffentlicht durch ocinside am 10:35 am 3. Juli 2012

Ich hatte bislang zusätzlich einen separaten DVB-T Receiver für den digitalen Empfang, den ich im Zuge der Umstellung mitsamt Verkabelung und Antenne gerne abschaffen würde.
Die analogen Bilder sind mir auf dem großen TV einfach zu matschig und die Aufnahme im TV funktioniert nur über den internen digitalen Tuner.
Klar, für ein halbes Jahr kann man alles in Kauf nehmen, dann würde ich auch kein CI+ Modul mehr bestellen - Mindestlaufzeit 24 Monate :kick:
Deshalb die Frage, ob es irgendwo eine offizielle Mitteilung darüber gibt, daß die privaten Sender ab 01.01.2013 unverschlüsselt über DVB-C empfangbar sind.


-- Veröffentlicht durch naKruul am 20:24 am 2. Juli 2012

analog ist doch alles offen, wenn du also bisher auch ohne digitale private ausgekommen bist wirds das halbe jahr wohl auch noch gehen :)


-- Veröffentlicht durch ocinside am 14:07 am 29. Juni 2012

Im Internet kursieren ja bereits seit einiger Zeit Gerüchte, daß Unitymedia ab 01.01.2013 angeblich die Grundverschlüsselung aufgibt, so daß man die digitalen Programme mit DVB-C Empfängern auch ohne CI+ Modul sehen kann.
Hat jemand schon mehr handfeste Informationen darüber gefunden ?

Ich hatte ja längere Zeit überlegt, vollständig auf einen IPTV Provider zu wechseln, aber nun bin ich bei dem neuen TV mit integriertem CI+ Slot doch wieder beim Kabelfernsehen gelandet.
Insofern ist jetzt die Frage, ob ich mir noch für die paar privaten Programme, die derzeit nur analog empfangen werden können, ein CI+ Modul bei Unitymedia mieten muß, oder ob das in 6 Monaten ohnehin überflüssig ist.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de