Notebook-koffer

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Notebook
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=20

--- Notebook-koffer
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=20&topic=765

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch GenialOmaT am 14:55 am 3. Okt. 2007

Kannst du Bilder machen von deinem Kofferbook ? Klingt echt interessant..


-- Veröffentlicht durch MisterY am 0:00 am 26. Sep. 2007

auch wenn es nun fast nen Jahr vorbei ist (das thema):

ich habe mir vor ein paar Monaten einen Alu-Profil koffer geholt, dort ein Lüfterpad (welches auf styropor-platten unter den füßen steht) reingetan und das notebook ist richtig schön ebenerdig dadrin und ich kann es ohne probleme transportieren. es ist noch nichtmal nötig es festzubinden oder sowas, da die "innentasche" vom Koffer das notebook ausreichend fixiert.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 0:26 am 24. Okt. 2006

Obi hat grad nen Alukoffer für 9.99 im Angebot, hab mir auch schon überlegt einen für mein toshi zu holen, allerdings nur mit Schaumstoff ausgekleidet für den Transport des Lappi ;)


-- Veröffentlicht durch MisterY am 21:18 am 23. Okt. 2006

naja, ich hatte vor dadrunter ne plexiglas-scheibe zu setzen, wodrunter dann nen lüfter kommt und auch das netzteil und externe platte verschwindet


-- Veröffentlicht durch Puccini am 11:41 am 23. Okt. 2006

wie soll ich dir das am besten beschreiben? du machst einfachan den rand des koffers ne art polsterung. so das dein notebook nich hard aufschlägt:thumb: Diese polsterung sollte so sitzen, das du das notebook reindrücken musst, also schön straff, nich das beim transport was rumschlottert. aber du musst aufpassen das du dabei keine lüfterein/ ausgänge bedeckst, sonst haste probleme wenn du den dann im koffer laufen läst ;):punk:

Hoffe du weist jetzt in etwa wie ich meine ;) also die seiten und den deckel auspolstern.


-- Veröffentlicht durch MisterY am 23:13 am 20. Okt. 2006

die schaumstoffblöcke


-- Veröffentlicht durch Puccini am 21:15 am 20. Okt. 2006

was verstehst du nich?:punk::noidea:


-- Veröffentlicht durch MisterY am 19:35 am 20. Okt. 2006

hmm versteh ich nicht so ganz ^^  naja, ich besorg mir dann mal einfach so nen koffer und dann sehen wir weiter


-- Veröffentlicht durch Puccini am 12:15 am 19. Okt. 2006

ab bestimmte stellen (wo kein lüfter ein- oder ausgang is) einfach in den koffer schaumstoffblöcke kleben. diese sollten dann als art klammer wirken und du drückst dein notebook dort rein^^ hoffe du weist was ich meine ;):thumb:

Das prob mit CD: wenn du den Koffer einsägen willst kannste ja ne aussparung machen, aber wie gesagt, sieht dann vielleicht doof aus.:noidea:

Muss mal schaun (zeichnung machen ;) )


-- Veröffentlicht durch MisterY am 18:56 am 18. Okt. 2006

so nen koffer seh ich grad bie meinem händler um die ecke für 25€ O.o

da muss ich mal zuschlagen


ne wlan-empfänger hab ich hier und der ist USB-mit 1m kabel ;)

ich habe aber keine lust wenn ich ne diskette oder cd einlegen will imemr gleich das ganze notebook rausholen zu müssen. ich nöchte schon gerne das notebook sehr fest fixieren (es soll unbeschadet natürlich auch wieder rausnehmbar sein...nur wie befestigen?


-- Veröffentlicht durch Puccini am 16:21 am 18. Okt. 2006

das klingt cool :thumb:
*auch haben will*

DU kannst dann noch in den Rahmen des Koffers ne W-Lan antenne basteln, für besseren empfang :lol:

SO nen koffer kannste

a) bestellen (ca 30-60€, also ziehmlich teuer)
b) auf dem Sperrmühl abgreifen (gewusst wie und wo ;) )
c) ebay schaun (ca 20-40€, also billiger als bestellt :thumb:)

Sonst weis cih auch nich auf anhieb woher sonst ?? Omi fragen :lol:

Mach dann mal screens vom koffer wenn fertig, will ich sehen :punk:

Und die aussparungen willst du nach ausen legen? also in die wand vom koffer sägen? Würd ich nich tun, da kanns passieren der wird dir instabil, ausserdem bekommst das nich ordenltich wieder weg.


-- Veröffentlicht durch MisterY am 22:13 am 17. Okt. 2006

hi,

ich habe mit dem Gedanken gespielt mein Notebook in einen Koffer fest zu implentieren. der koffer darf nicht allzu groß sein, und das notebook sollte auf einer art plexiglas stehen. unter diesem plexiglsa soll eine externe 2,5" platte und das netzteil verschwinden. das kabel vom netzteil zum notebook wird durch nen loch geführt, die "Mickey-Maus"-buchse vom NT soll eine aussparung im kofferrand kriegen, dass ich es also direkt da einstecken kann das kabel. in dem Plexiglas soll zudem noch unter der cpu-belüftung und unter der platte jeweils ein 70mm lüfter sein aus solchen Kühl-pads. für  das CD-Rom laufwerk, card reader und Floppy wollte ich auch solche öffnungen machen, dass man von aussem vom koffer das alles wechselns kann.

nun die frage: was haltet ihr davon?

wo kriege ich günstige koffer her, vorzugsweise aus Alu (bzw alublech) und kaum breiter als nen 15,4" notebook?

wie kann ich diese aussparungen nachträglich verdecken, sodass man nicht auf anhieb sieht, dass im koffer ein elektrogerät ist?

MfG


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de