celeron 600@900

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- celeron 600@900
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=8

Ein Ausdruck des Beitrags mit 5 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 2 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 9.98 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TRON am 14:22 am 19. Jan. 2003

oder


(Geändert von TRON um 14:25 am Jan. 19, 2003)


-- Veröffentlicht durch sloppydirk am 2:04 am 21. Nov. 2001

Hatte selbst mal einen Celi 600 auf dem CUBX.
Stell Dein Board per Jumper (siehe Handbuch oder Manual von der Asus Homepage) auf JUMPERLESS.
Jetzt kannst Du per BIOS den FSB und die VCORE einstellen.
Viel Erfolg...
Ich selbst hatte ein sog. COLD BOOT Problem mit Celi 600@900 Mhz. Jetzt hab ich das CUSL2-C und keine Probs mehr...


-- Veröffentlicht durch ocinside am 13:54 am 15. Nov. 2001

Aber vorher JEN Jumper auf 2-3 !


-- Veröffentlicht durch Gsjoerden am 13:51 am 15. Nov. 2001

du müsstest 10 dipswitches auf dem board haben. die ersten 6 sind für den multi, der ja nicht veränderbar ist, also ist es auch ehal wie du sie setzt. die letzten 4 sind für den fsb. um auf 900mhz zu kommen, musst du einen 100mhz fsb einstellen (off, off, off, on) eigentlich müsste es dann gehen.
so, jetzt vergiss alles was ich geschrieben hab, denn du kannst auch alles wunderbar und bequem im bios einstellen. dort einfach einen fsb von 100 wählen und ggf. noch die vcore ein wenig erhöhen.


-- Veröffentlicht durch born am 12:33 am 15. Nov. 2001

Hallo,

ich hab bei ebay einen Celeron 600 von overclockers ersteigert der mit 900 laufen soll mein Asus CUBX Boadr unterstützt lt.Asus das auch allerdings finde ich keine Angaben wie ich die SW schalter einstellen muß um ihn mit der maxhz laufen lassen zu können .
Weiß einer was ??

Schonmal heißen Dank im voraus


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de