P4T-E

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- P4T-E
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=734

Ein Ausdruck des Beitrags mit 10 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 17:24 am 1. Okt. 2002

Nö,Rambus is ja schon ab der Ersten FSB-Erhöhung übertaktet.

Demnächst ist der DDR II draußen dann kann man das auch knicken.

Für mich wird das eh erst ab nächstes Jahr wieder interessant.


-- Veröffentlicht durch SonGoku am 16:00 am 1. Okt. 2002


Zitat von Ratber am 13:44 am Okt. 1, 2002
Na dann haste aber nen gutes Exemplar bekommen.

Ich komme mit Boxlüfter nur bis 2400 Stabil.

Jetzt hab ich den Lesisen aber schwachen Boxlüfter gegen ne eigenkonstruktion aus 120er (7V) und schlauch getauscht.

Bis 2600 (Fsb 145,Speicher 1:1) kommt er stabil rüber.

Mehr muß ich erst stück für stück probieren.

Im 3:4 Speichertakt komme ich bis Fsb 128 (Mem 170 Mhz).

Was noch fehlt ist nen Board mit Abgesetzem Speichertakt wobei da natürlich die gefahr besteht ungünstige Teiler zu bekommen.

Naja mal sehen.



wie gesagt, ich kann nicht höher weil mein fsb nur bis 156 geht *gg*
aber da der nun schon wochen lang 24/7 stabil ducrchläuft, glaube ich das er mit nem board mit höherem fsb auch noch mehr schaffen würde (nur mein speicher wpürde da nicht mehr mit machen...)


-- Veröffentlicht durch SonGoku am 15:56 am 1. Okt. 2002

síehste goldenboy, wer hat hier jetzt den arsch auf, hä?!

und wenn du nochmal was gegen meine mutter sagst such ich mir deinen adresse raus und schlag dich tot!!!!!

(Geändert von SonGoku um 15:57 am Okt. 1, 2002)


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 15:08 am 1. Okt. 2002

mein 1,6a geht bis 2600MHz mit Boxed @61°C !

mit Wasserk. bis 2816MHz bei 1,87V

es geht alles........

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 15:09 am Okt. 1, 2002)


-- Veröffentlicht durch MTV Goldenboy am 14:42 am 1. Okt. 2002

ihr habt doch den arsch offen 1.6 auf 2,5 mit Boxed

mit vampochill aber mit boxed :321:
deine muda


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:44 am 1. Okt. 2002

Na dann haste aber nen gutes Exemplar bekommen.

Ich komme mit Boxlüfter nur bis 2400 Stabil.

Jetzt hab ich den Lesisen aber schwachen Boxlüfter gegen ne eigenkonstruktion aus 120er (7V) und schlauch getauscht.

Bis 2600 (Fsb 145,Speicher 1:1) kommt er stabil rüber.

Mehr muß ich erst stück für stück probieren.

Im 3:4 Speichertakt komme ich bis Fsb 128 (Mem 170 Mhz).

Was noch fehlt ist nen Board mit Abgesetzem Speichertakt wobei da natürlich die gefahr besteht ungünstige Teiler zu bekommen.

Naja mal sehen.


-- Veröffentlicht durch SonGoku am 11:48 am 1. Okt. 2002

die option im im bios für den ram ist keine teiler, sondern, wenn man so will, ein multiplikator... da der fsb mit dem angegebenen wert multipliziert wird...:)

z.b. läuft mein ram mit der option 3x im turbomode (3x156mhz fsb=468mhz, da aber dualchannel ram, macht das 936mhz)

4x (4x156=624x2(weil dualchannel)=1248) macht mein ram, in diesen takthöhen, nichtmal ohne turbomode mit... win 2000 lädt zwar is zu dem boot screen mit der kleinen blauen statusanzeige, bleibt dann aber hängen und produziert mir einen bsod mit der angabe, dass in irgendwelche register nicht geschrieben werden kan... bla... bla.. bla..


und das mit 1600@2500 ist eine reale angabe... ist aber nicht besonders, da andere ihre 1,6er @ 2800 und höher betreiben, geht bei mir aber cht, da der fsb bei 156mhz schon am anschlag läuft (geht nicht höher) und deswegen "nur" 2500mhz drinn sind..

man merke aber an.. er läuft mit dem standart boxed lüfter @ 1,5V und wird unter last nur etwas über 40°C warm :)


-- Veröffentlicht durch Unterweltler am 9:12 am 1. Okt. 2002

P.S.: habe übrigens auch das P4T-E board.


-- Veröffentlicht durch Unterweltler am 9:11 am 1. Okt. 2002

hallöchen SonGoku,

ich habe gesehen, dass du deinen P4 von 1600 auf 2500 mhz übertaktet hast. ist das ne echte angabe oder n scherz ? ich habe mal versucht, meinen 1800er auf 2400 mhz zuübertakten. im bios habe ich 133 x 18 gewählt, aber da der empfindliche RD-RAM-speicher die 133 niemals mitmachen würde, habe ich den teiler von 3 auf 4 gestellt, so, dass ich normale 400 mhz speichertakt hatte. das system läuft ja eigentlich super, auch die temparatur ist akzeptabel, läuft bei volllast gerade mal mit 44 grad. aber was stress macht, sind die festplatten. die schreiben ab und zu fehlerhaft. hast du da n trick auf lager ?? (habe pci-udma-raid-133 controller + 2 x udma 133 maxtor festplatten)

gruss,
Unterweltler


-- Veröffentlicht durch SonGoku am 22:19 am 30. Sep. 2002

yo.. siehe topic..

ich glaube mit den neuen 3,0ern wird das nüscht mehr oder?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de