400Mhz FSB Marke knacken

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- 400Mhz FSB Marke knacken
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=4317

Ein Ausdruck des Beitrags mit 22 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Hitman am 9:56 am 16. Feb. 2009

Erstmal Füße still halten bis das Ding auch da ist ;)

Und dann mal gucken was geht, wie gesagt, die 400 sind wenigstens dann nicht mehr Board-mäßig geblockt. Und meinem Vater is das eh egal wie hoch der kommt, der wird sich sowieso erstmal wundern.

Denn sein Pentium 630 mit 3 Ghz wird dann gegen meinen 2140 mit 3Ghz getauscht. Da wird er mal aber nen mächtigen Unterschied feststellen ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 8:43 am 16. Feb. 2009

hey dafür kannst Du wunderbar auf der Jz Seite nachsehen, ich selber habe das X38 DS4 und fahre 470MHz FSB und der Speicher rennt auf 1104MHz
2te Seite Overclocking X38


-- Veröffentlicht durch Hitman am 10:06 am 15. Feb. 2009

So, da meine Eltern ein neues Board brauchten und es ja Quatsch wäre das ungenutzt zu lassen, habe ich bei Ebay ein X38 DQ6 von Gigabyte für 80€ gekauft. Das Ding hat 12 Monate Gewährleistung und ich hoffe mal, damit mehr Reserven zu haben.

Zumal der X38 ja auch mit 400Mhz FSB Unterstützung daherkommt. Ich selbst habe "nur" 40€ ausgegeben, meine Eltern bekommen jetzt mein P965 DQ6.

Jemand n bissl Ahnung vom X38er ? Ansonsten fang ich wie immer zu testen an.

Bin mal gespannt was möglich ist ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 10:49 am 30. Jan. 2009

wie gesagt, Du kann bei Jz mal im Forum fragen, ModeBios ist immer eine Alternative, ich meine mich aber auch zu erinnern, dass die DQ6 nicht so gut gingen wie Bsp die DS3 oder DS4

(Geändert von cheech2711 um 10:50 am Jan. 30, 2009)


-- Veröffentlicht durch Hitman am 20:57 am 29. Jan. 2009

Na das hab ich vor nem Jahr oder so für 100€ bei Ebay geschossen.

Wenns net mehr kann ists auch ok.

Ich werd erst morgen weiter testen ich formatier gerade meine 1,5TB Platte und das dauert erstmal. (muss man bei Truecrypt machen...)

Danke schonmal für die Tipps.
@Sen
Unter windows hab ich versucht. Bin auf 374FSB gekommen dann reboot.  Und mit 400FSB läuft er ja auch an, nur danach hängt er sich auf.
@cheech
hatte MCH und FSB auf +0,4 . Ram auf +0,4 und VCore auf 1,5 und er machte es net.

Und die zusätze sind alle aus wie CIA, Eist, etc. etc.


-- Veröffentlicht durch SenSej am 20:50 am 29. Jan. 2009

hast du schonmal getestet unter win den fsb zu ändern

also im bios alle spannungen hoch und fsb auf ca 350 - 375 und dann unter win auf 400 ?

und teste mal die latenzen so einzustellen





ps bei den fsb und gmch V ist weniger manchmal mehr ;)

hatte auch mal nen 965er DS4
(und nur weil nen mobo teurer ist muss es nicht besser sein ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:47 am 29. Jan. 2009

wichtig auch diese Einstellungen


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:44 am 29. Jan. 2009

stimmt mit dem Q6600 hat Er noch net getestet, da ist aber auch ein Forum dran, frage Ihn mal selber, oder probiere mal die EInstellungen vom X38, die Straps sind halt wichtig xxxxd ist 400MHz, sollte beim P965 ähnlich sein


-- Veröffentlicht durch Hitman am 20:14 am 29. Jan. 2009

Das von JZ nützt mir nix, gibt nur den Xeon als Auswahl und da auch net 3,6Ghz....  ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:04 am 29. Jan. 2009


Zitat von Hitman um 19:26 am Jan. 29, 2009
Maaaaannn.

Was sein könnte sind die Speicherteiler, dass er den gerade nicht frisst.



Alder langsam kommste Deinem Unverständnis näher:lol: schau Dir mal ein paar von JZ overclocking Tips an, was Gigabyte angeht, gibt es keinen der mehr testet...jeder Strap läuft nicht bei jeder Einstellung
Hatte ein DS4 und nen E6300 mit einem 7ner Multi, laufen hatte ich das Teil stabil bei 450 MHz und das ohne Probs...allerdings waren die P965 auch für Ihre Speicherzickerrei bekannt, nicht jeder Speicher lief optimal..

ps: probiere mal nen modifiziertes Bios


(Geändert von cheech2711 um 20:05 am Jan. 29, 2009)


-- Veröffentlicht durch Hitman am 19:26 am 29. Jan. 2009

Maaaaannn.

Wenn ich in Windows hochfahren kann bis 1000Mhz bei 5-5-5-5-15. Und dann stell ich wieder beim Teiler so ein, dass der bei 400FSB beim Ram 800Mhz hat, dann kann ich die 5-5-5-5-15 auch weiterhin benutzen.

Da ändert sich ja nichts.

Was sein könnte sind die Speicherteiler, dass er den gerade nicht frisst.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 18:28 am 29. Jan. 2009


Zitat von Hitman um 11:47 am Jan. 29, 2009
@Kammer

kann doch nicht wahr sein, dass das Board schon bei 400FSB dicht macht. Vor allem die DQ6 Serie ist doch schon etwas gehobener....



Wie gesagt es kann auch an Speichertimings o.ä. liegen... ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 13:27 am 29. Jan. 2009

auf der 3ten Seiten Unten

22.02.07 - Overclocking Tipps mit Gigabyte P965 - DQ6, DS4, DS3P und DS3


-- Veröffentlicht durch Hitman am 11:47 am 29. Jan. 2009

@Kammer

kann doch nicht wahr sein, dass das Board schon bei 400FSB dicht macht. Vor allem die DQ6 Serie ist doch schon etwas gehobener....

Und wie hoch ich die Volts auch drehe, passt net.

@cheech
Seite klappt net? Bin mom in der Schule aber zu hause guck ich nochmal.

PS: Wie gesagt, Speicher macht 1000Mhz bei 5-5-5-5-15 mit.
Aber hier habe ich ja nur noch 900Mhz bei 5-5-5-5-15 und er machts net.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 8:36 am 29. Jan. 2009

ne, das glaube ich net, mein 965 hat  mal locker 470, 480 Mhz gemacht ohne Probleme, musste allerdings die Chipsatzspannungen wat anheben ect...schau mal bei www.jzelectronic.de auf der 2ten Seite glaube ich, nach overclocking Einstellungen, der hat da alle möglichen Kombis durchgetestet.


(Geändert von cheech2711 um 13:28 am Jan. 29, 2009)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 8:14 am 29. Jan. 2009

Dann sind wohl wirklich die Speichersettings falsch oder das Board am Ende...


-- Veröffentlicht durch Hitman am 7:09 am 29. Jan. 2009

Ja, macht er net.

Auch bei Multi 6 und Ram auf 900Mhz-Teiler.


-- Veröffentlicht durch NoBody am 22:32 am 28. Jan. 2009

Hast du denn denn schon mal versucht einfach auf 450 zu gehen?


-- Veröffentlicht durch Hitman am 6:40 am 28. Jan. 2009

Joup hab ich gemacht.

Hab darauf geachtet immer bei ca. 800-900Mhz zu liegen beim Ram.

Bin gestern auf 405Mhz gegangen und hab 1,45VCore, +0,4MCH, +0,4FSB , +0,45Ram gehabt. Dennonch. Komm bis zum Windows Ladebalken und dann suumm, Neustart und wieder bis zum Ladebalken.

Ansonsten warte ich noch mit dem High-End takten bis mein Kühlschrank soweit ist. War jetzt nur der erste Hype um die 400 zu knacken. Mein 2140 hatte die 400 geschafft, wenn auch nur für nen SuperPi lauf und dann bin ich auf 375 zurück.

Naja, ein "Problem" ist es ja nicht. Nur schaffen einige auch ihre 450FSB oder sogar 530 und da sollten die 400 ja drin sein. Vor allem wenn ich den Multi runtersetze sollte es möglich sein.


-- Veröffentlicht durch rage82 am 23:17 am 27. Jan. 2009

war auch mein gedanke, sind immerhin 550mhz wenn du 1:2 bei 266 und 333mhz eingestellt hast.

aber auch im deluxe melden welche probleme mit quads und dem 965er dq6, allerdings älteres bios


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:05 am 27. Jan. 2009

Speicherteiler angepasst?


-- Veröffentlicht durch Hitman am 20:00 am 27. Jan. 2009

Ja, ich brauche mal Hilfe dabei. Sowas soll vorkommen ;)

Also ich hab mir einen Q6600 gekauft.
Dazu habe ich das P965 Gigabyte DQ6 Rev.1 . Bios ist das F12j drauf, grad frisch gepatcht.
Rams sind 4 x 1GB Cellshock mit D9GKX. Die brauchen normal schon Bios mäßig +0,3V damit se 800Mhz 5-5-5-5-18 rennen. Gehen aber auch bis 1000Mhz stabil.

Hab direkt mal gestellt von 266Mhz auf 333Mhz FSB. Das frisst er auch ohne Probleme. 366Mhz macht er Bios-mäßig auch mit. Geh ich aber höher macht er nichts mehr. Ich krieg nen Post und vor Windows-Ladeschirm hängt er sich auf.

Bin dabei auf 1,4VCore gegangen und MCH,FSB auf 0,2V mehr.

Momentan noch Boxed Kühler drauf, sollte aber für nen Kurztest in Windows reichen.

"Angst" hab ich jetzt, dass es das Board ist, welches aussteigt. Werde jetzt mal 6x 400 probieren und VCore runter auf 1,35. MCH und FSB Volt erhöhen bis es stabil läuft (wenn denn überhaupt).  Ma gucken.

Wenn ihr Tipps habt, immer raus damit.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de